de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So aktivieren Sie die Schlüsselwiederholung in macOS

So aktivieren Sie die Schlüsselwiederholung in macOS


Wie jeder weiß, der einen Mac benutzt, ist die Eingabe von Sonderzeichen sehr einfach - Sie müssen nur einen Buchstaben gedrückt halten. Das ist toll, wenn Sie Pokémon Go mit Ihren Freunden spielen möchten, aber nicht so sehr, wenn Sie jetzt wirklich spielen wollen.

VERWANDT: So geben Sie Sonderzeichen in OS X in Zwei Tastenanschläge ein

Normalerweise Wenn Sie auf macOS eine Taste gedrückt halten, wird ein Popup angezeigt, in dem Sie ein Sonderzeichen auswählen können, wenn diesem bestimmten Schlüssel zugewiesen ist.

Wenn ein Schlüssel keine Sonderzeichen enthält, halten Sie ihn gedrückt nach unten wird nichts passieren.

Sie können einige Tasten wie Leerzeichen, Rücktaste und Pfeile wiederholen, aber das ist es auch schon. Also, wie behebst du das?

Du kannst es auf das Verhalten der alten Schule zurückstellen - wo das Halten eines Schlüssels es wiederholt -, aber es ist etwas unbequem. Sie können nicht wirklich beide Optionen haben, da der Rahmen, den Sie durchspringen müssen, eine Art von Deal ist.

Sie müssen einen Befehl im Terminal verwenden, der das könnte scheint einfach genug zu sein, außer dass man den Computer neu starten muss, um es zu halten. Willst du es zurück ändern? Geben Sie den Befehl ein und starten Sie ihn erneut.

Dazu öffnen Sie zuerst das Terminal aus dem Ordner Dienstprogramme> Programme.

Geben Sie bei geöffnetem Terminal den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

 defaults write -g ApplePressAndHoldEnabled -bool false 

Starten Sie als nächstes Ihren Computer neu und Sie sollten nun alle Zeichen wiederholen können.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Sie die Wiederholungsgeschwindigkeit Ihren Vorlieben anpassen. Öffnen Sie hierzu zuerst die Systemeinstellungen und klicken Sie dann auf "Tastatur".

Die Steuerelemente sind Tastenwiederholung und Verzögerung bis zur Wiederholung .

Die erste Option lässt Sie diktieren, wie schnell ein Schlüssel wiederholt wird. Beachten Sie, wenn sie aus ist, werden die Tasten überhaupt nicht wiederholt.

Mit der Option Verzögerung bis Wiederholung können Sie entscheiden, wie lange es dauert, eine Taste zu drücken und zu halten, bevor sie wiederholt wird.

Wenn Sie möchten reaktivierbare Sonderzeichen, dann müssen Sie den Befehl erneut im Terminal eingeben, den letzten Teil in "true" ändern und dann den Computer neu starten.

 Standardwerte write -g ApplePressAndHoldEnabled -bool true 

Zugegeben, das ist nicht Der bequemste Weg, zwischen Wiederholungs- und Sonderzeichen zu wechseln. Auch wenn Sie das eine oder andere nicht oft genug verwenden, dass dies ein großes Problem zu sein scheint, gibt es genug Mac-Benutzer, die genau diese Frage stellen.

Es wäre viel bequemer, wenn Apple einfach ein Kontrollkästchen hinzufügen würde Das Tastatur-Einstellungsfeld, in dem Sie Sonderzeichen nach Bedarf aktivieren oder deaktivieren können.

Nach einer oberflächlichen Google-Suche ist dies ein Problem, mit dem sich die Leute seit mindestens OS X Lion beschäftigt haben. t denke, muss repariert werden.


Warum sind so viele

Warum sind so viele "Microsoft Visual C ++ Redistributables" auf meinem PC installiert?

Wenn Sie schon einmal durch die Liste der installierten Programme in Windows geblättert haben, fragen Sie sich, warum es so viele Versionen gibt der Microsoft Visual C ++ Redistributable auf Sie, Sie sind nicht allein. Machen Sie mit, wenn wir uns ansehen, was diese Dinge sind und warum so viele auf Ihrem PC installiert sind.

(how-to)

So sparen Sie Drive Space, indem Sie lokale Dateien in die Cloud verlagern

So sparen Sie Drive Space, indem Sie lokale Dateien in die Cloud verlagern

Wenn Sie eine neue Festplatte kaufen, weil Ihnen die Kapazität ausgeht, können Sie schnell eine viel Platz, indem große Dateien in die Cloud ausgelagert werden. Cloud-Laufwerkspeicher ist billig, wirklich billig und wird nur billiger. Derzeit stellen die drei großen Anbieter von Cloud-Speicherplatz, Dropbox, Google Drive und Microsoft OneDrive, jeweils einen Terabyte Speicherplatz für etwa 10 US-Dollar pro Monat zur Verfügung.

(how-to)