de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So beheben Sie einen leeren weißen Bildschirm beim Einrichten des HomePod

So beheben Sie einen leeren weißen Bildschirm beim Einrichten des HomePod


Das Einrichten des HomePod ist ziemlich einfach und dauert nur ein paar Minuten. Wenn Sie jedoch während des Installationsvorgangs auf ein mysteriöses weißes Fenster stoßen, können Sie es folgendermaßen beheben:

RELATED: Einrichten des Apple HomePod

Der HomePod basiert auf Apple Music Streaming-Dienst, wenn Sie Siri auf dem HomePod mitteilen möchten, dass ein bestimmtes Lied, Künstler oder Album abgespielt werden soll. Sie können Ihren HomePod auch dann verwenden, wenn Sie Apple Music nicht abonniert haben, aber Sie werden während der Installation einen Fehler bekommen, nachdem Sie den Raum ausgewählt haben:

Dies passiert, wenn die Apple Music App nicht auf Ihrem iPhone oder iPad installiert ist normalerweise, weil du die App irgendwann gelöscht hast. Normalerweise würde dieser leere Bildschirm folgendes anzeigen:

Da die Apple Music App jedoch nicht auf Ihrem iPhone oder iPad installiert ist, weiß sie nicht, was zu tun ist und friert einfach dort ein. Ein ähnliches Problem kann auftreten, wenn Sie die Home App nicht installiert haben.

Wie beheben Sie das Problem? Öffnen Sie zunächst den App Store und tippen Sie unten rechts auf den Tab Suchen.

Tippen Sie oben auf die Suchleiste.

Geben Sie "Apple Music" ein und klicken Sie auf "Suchen". .

Sie müssen möglicherweise ein wenig nach unten scrollen, aber wenn Sie die Apple Music App gefunden haben, tippen Sie auf den Download-Button rechts.

Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist und wenn Sie fertig sind, können Sie loslegen -Der Setup-Prozess sollte ohne Schluckauf gehen! Auch hier möchten Sie dies mit der Home-App tun (falls Sie es in der Vergangenheit gelöscht haben), da hier alle Einstellungen für die Anpassung Ihres HomePods vorgenommen werden.


So senden Sie Fotos von Ihrem iPhone mit den entfernten Standortdaten

So senden Sie Fotos von Ihrem iPhone mit den entfernten Standortdaten

Nur weil Sie ein Foto mit jemandem teilen möchten, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie den genauen Standort mit ihm teilen möchten Sie. Glücklicherweise ist es einfach, ein Foto zu senden, ohne sensible Daten zu senden. Das iPhone, wie auch andere Smartphones, speichert jede Menge Metadaten in jedes Foto, das Sie mit der Onboard-Kamera machen.

(how-top)

Das neue Boot-Menü von Ubuntu Grub2 bereinigen

Das neue Boot-Menü von Ubuntu Grub2 bereinigen

Ubuntu hat die neue Version des Grub-Boot-Managers in Version 9.10 übernommen und die alte problematische menu.lst beseitigt. Heute schauen wir uns an, wie man die Bootmenü-Optionen in Grub2 ändert. Grub2 ist in vielerlei Hinsicht ein Schritt nach vorne, und die meisten der nervigen Menü .lst Probleme aus der Vergangenheit sind weg.

(how-top)