de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So aktivieren Sie die dunkle Menüleiste von macOS und docken Sie an

So aktivieren Sie die dunkle Menüleiste von macOS und docken Sie an


Sie haben es in Screenshots gesehen: eine schwarze Menüleiste und ein schwarzes Dock. Wie haben sie das gemacht?

Wenn das wie ein Zaubertrick aussieht, gibt es einen Grund dafür: Bis vor ein paar Jahren setzte Yosemite eine schwarze Menüleiste ein, die schwer zu installierende Hacks von Drittanbietern erforderte. Heutzutage ist es ganz einfach.

Aktivieren Sie den dunklen Modus in macOS

Öffnen Sie zunächst die Systemeinstellungen und klicken dann auf "Allgemein".

Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen "Dunkle Menüleiste und Dock verwenden" Nein, im Ernst: Das ist es. Sie haben jetzt eine dunkle Menüleiste, und Ihre Menüleisten-Icons sollten weiß werden, damit Sie sie noch sehen können.

Das Dock wird auch einen dunkleren Farbton annehmen.

Das ändert sich nur an all diesen Änderungen: Ihren Programmen wird genauso aussehen, und ihre Interface-Elemente auch. Die einzige andere Sache, die wir finden konnten, ist jetzt die Lautstärke- und Helligkeitsanzeige auf dem Bildschirm.

Es ist bedauerlich, dass mehr Dinge durch diese Einstellung nicht verdunkelt werden, besonders weil die Theming-Optionen von Drittanbietern bei System Identity Protection praktisch nicht funktionieren . Wenn Sie jedoch Videos in einem dunklen Raum bearbeiten, ist es schön, dass Sie die Menüleiste schwarz machen können, um der bereits dunklen Benutzeroberfläche Ihrer Bearbeitungssoftware zu entsprechen.

Transparenz für noch mehr Dunkelheit deaktivieren

VERWANDT:

Die besten Kommandozeilen-Tools, die Sie mit Homebrew auf Ihren Mac bekommen können Sie werden in beiden Screenshots feststellen, dass die Hintergrundfarbe in die Menüleiste blutet. Wenn Sie diesen vollständig schwarzen Look bevorzugen, müssen Sie die Transparenz in den Eingabehilfeneinstellungen deaktivieren.

Dadurch wird die Transparenz im gesamten System reduziert und Sie erhalten die Jet-Menüleiste, die Ihr dunkles Herz verdient.

Automatisch auf dunkel schalten Modus

Wenn Sie manchmal nur eine dunkle Menüleiste wünschen, haben Sie ein paar Optionen. Zunächst einmal gibt es Flux, das die Farbtemperatur nachts ändert. Die Mac-Version bietet eine einfache Option zur Aktivierung des dunklen Modus jeden Tag bei Sonnenuntergang

RELATED:

Automator 101: Repetitive Aufgaben auf Ihrem Mac automatisieren Aktivieren Sie diese Option und Ihre Menüleiste und Dock wird automatisch geändert . Wenn Sie Flux nicht einfach nur dafür installieren möchten, gibt es das Kommandozeilen-Dienstprogramm

darkmode, das wir schon einmal vorgestellt haben. Es ändert Ihre Menüleiste und dockt von einem Thema zum nächsten, wenn es ausgeführt wird. Sie können einen Automator-Kalenderalarm erstellen, um ein eigenes Skript zum Ändern der Menüleiste einzurichten, wenn Sie möchten.


So übertragen Sie Fotos von Android auf Ihren Windows PC

So übertragen Sie Fotos von Android auf Ihren Windows PC

Bilder von Ihrem Android-Telefon auf Ihren PC zu übertragen, kann eine schwierige Aufgabe sein, wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Zum Glück ist es ziemlich einfach, sobald Sie wissen, wo Sie suchen. Sie sagen, die beste Kamera ist diejenige, die Sie bei sich haben, und meistens ist diese Kamera die, die in Ihrem Smartphone eingebaut ist.

(how-top)

Sie sollten die automatische Ausfüllung in Ihrem Password Manager deaktivieren.

Sie sollten die automatische Ausfüllung in Ihrem Password Manager deaktivieren.

Werbetreibende haben eine neue Möglichkeit gefunden, Sie zu verfolgen. Laut Freedom to Tinker missbrauchen jetzt einige Werbenetzwerke Tracking-Skripte, um die E-Mail-Adressen zu erfassen, die Ihr Passwort-Manager auf Websites automatisch ausfüllt. Aber es wird noch schlimmer: Sie könnten diese Technologie auch verwenden, um Ihre Passwörter zu erfassen Sie wollten.

(how-top)