de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So deaktivieren Sie die Übergabe auf Ihrem iPhone und Mac

So deaktivieren Sie die Übergabe auf Ihrem iPhone und Mac


Handoff ist eine wirklich großartige Funktion von iOS und macOS, wenn Sie die einzige Person sind, die Ihre Geräte verwendet. Damit können Sie nahtlos von etwas auf Ihrem Mac zu Ihrem iPhone übergehen und umgekehrt.

RELATED: Wie Sie Macs und iOS-Geräte nahtlos mit Continuity zusammenarbeiten lassen

Nehmen wir an, ich habe habe eine Webseite in Safari auf meinem Mac geöffnet. Wenn ich auf meinem iPhone zum App Switcher gehe, wird es als Vorschlag unten angezeigt. Und es ist nicht nur Safari; Es funktioniert in jeder App von Drittanbietern, die es implementiert. Ich habe Ulysses auf meinem Mac geöffnet, um diesen Artikel zu schreiben; Wenn ich den App Switcher unter iOS öffne, kann ich direkt in dasselbe Dokument springen und mit der Ulysses iOS App weiterarbeiten.

Es funktioniert auch andersherum. Wenn ich Safari oder Ulysses auf meinem iPhone öffne, werden sie automatisch im Dock auf meinem Mac und iPad vorgeschlagen.

Wenn Sie ein iPad oder einen Mac mit anderen teilen, teilen Sie das automatisch mit Sie tun durch Handoff. Ihr Partner, der mit dem iPad der Familie neben Ihnen auf der Couch sitzt, muss nicht wissen, was Sie auf Ihrem Telefon sehen, nur weil beide Geräte mit Ihrer Apple ID eingerichtet wurden.

Um das zu beheben, sollten Sie sich umdrehen Übergeben Sie Geräte, die Sie mit anderen Personen teilen.

Auf iPhones und iPads

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Übergabe.

Schalten Sie den Handoff-Schalter aus.

Jetzt teilt Ihr iOS-Gerät nicht automatisch alles mit, was Sie tun.

Auf Macs

Gehen Sie zu Systemeinstellungen> Allgemein und deaktivieren Sie die Option "Handover zwischen diesem Mac und Ihren iCloud-Geräten erlauben".

Dies stoppt den Mac beim Teilen und Empfangen von Daten von Handoff.


M-cli vereinfacht die besten Terminalbefehle von macOS für Anfänger

M-cli vereinfacht die besten Terminalbefehle von macOS für Anfänger

Sie können mit dem macOS-Terminal viel anfangen, aber die Befehle sind eher stumpf. Ein kostenloses Programm mit dem Namen m-cli stellt sich selbst ein Schweizer Taschenmesser für macOS vor und macht viele dieser versteckten Befehle viel einfacher zu erlernen und zu entdecken. Terminalbefehle sind selten intuitiv.

(how-top)

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone oder iPad

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone oder iPad

IPhone- und iPad-Apps müssen Ihre Erlaubnis zum Senden von Benachrichtigungen erhalten, aber es ist immer noch einfach, mit einem lauten Telefon zu enden, das nicht aufhört summend. So erhalten Sie nur die Benachrichtigungen, die Ihnen wichtig sind: So deaktivieren Sie die Benachrichtigungen einer App Um die Benachrichtigungen einer App zu deaktivieren, öffnen Sie die App Einstellungen und tippen auf die Kategorie "Benachrichtigungen".

(how-top)