de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So ändern Sie das, was Sie mit einer Heimnetzgruppe in Windows geteilt haben

So ändern Sie das, was Sie mit einer Heimnetzgruppe in Windows geteilt haben


Vielleicht haben Sie Ihre Meinung geändert, was Sie mit Ihrer Heimnetzgruppe teilen möchten. Oder vielleicht möchten Sie nur überprüfen, was Sie teilen. Wie auch immer, es ist nicht schwer zu tun. Werfen wir einen Blick darauf, wie.

HomeGroups wurden entwickelt, um das Teilen von Dateien, Ordnern und Druckern in einem Heim- oder kleinen Unternehmensnetzwerk zu vereinfachen. Mit ihnen können Sie wichtige Ordner wie Dokumente, Bilder und Videos sowie alle an Ihren PC angeschlossenen Drucker schnell freigeben. Wenn Sie eine HomeGroup in der Vergangenheit erstellt oder einer HomeGroup beigetreten sind, sollten Sie möglicherweise überprüfen, was Sie mit dem Netzwerk teilen, und diese Freigabe bei Bedarf einschränken.

Ändern, was Sie von der HomeGroup-Systemsteuerung-App teilen

Klicken Sie auf Start, geben Sie "Heimnetzgruppe" ein, und klicken Sie dann auf die Systemsteuerung "HomeGroup".

Das Hauptfenster "HomeGroup" bietet einen Überblick über das, was Sie gerade freigeben. Um das zu ändern, klicken Sie auf "Ändern, was Sie mit der Heimnetzgruppe teilen."

Im Fenster "Heimnetzgruppen-Freigabeeinstellungen ändern" können Sie alle wichtigen Ordner - zusammen mit Druckern und Geräten - sehen, die von der Heimnetzgruppe freigegeben werden können . Für jedes Element können Sie im Dropdown-Menü "Berechtigungen" auswählen, ob das Element freigegeben ist oder nicht. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und klicken Sie auf "Weiter".

Wenn die Änderungen vorgenommen wurden, klicken Sie auf "Fertig stellen".

Wenn Sie die Freigabefunktionen von HomeGroup etwas vereinfacht finden, ist das der Punkt. Es ist so konzipiert, dass es super einfach zu bedienen ist. Das heißt, Sie können ein wenig mehr Kontrolle darüber erlangen, welche Ordner und Dateien Sie im Datei-Explorer freigeben.

Ändern, was Sie vom Datei-Explorer teilen

Wenn Sie etwas anderes als die Hauptordner teilen möchten, die Sie in der HomeGroup sehen App - oder Sie möchten nur bestimmte Unterordner oder Dateien freigeben - Sie können dies im Datei-Explorer tun. Sie verwalten dieses Zeug auf der Registerkarte "Freigabe" in einem beliebigen Datei-Explorer-Fenster. Im folgenden Beispiel wird der Ordner Dokumente für die HomeGroup freigegeben. Sie können jedoch auf beliebige Ordner oder Dateien klicken und dann auf "Freigabe beenden" klicken, damit sie für die HomeGroup nicht mehr zugänglich sind, auch wenn der übergeordnete Ordner noch freigegeben ist.

Sie können auch einzelne Ordner oder Dateien freigeben ein übergeordneter Ordner, der nicht mit der Heimnetzgruppe geteilt wird. Angenommen, Sie haben den Ordner "Dokumente" nicht gemeinsam mit der HomeGroup, aber Sie möchten einen Ordner freigeben, der sich im Ordner "Dokumente" befindet. Wählen Sie den Ordner, den Sie freigeben möchten, und wählen Sie dann eine Option im Bereich "Freigeben mit" auf der Registerkarte "Freigeben".

Für die Freigabe mit HomeGroups haben Sie zwei Optionen:

  • Heimnetzgruppe (Ansicht) . Gibt Benutzern auf anderen PCs in der Heimnetzgruppe die Möglichkeit, Ordner und Dateien anzuzeigen und sie auch auf ihren lokalen PC zu kopieren, aber nicht die freigegebenen Ordner und Dateien auf Ihrem PC zu bearbeiten oder zu löschen.
  • Heimnetzgruppe (anzeigen und bearbeiten) . Gibt Benutzern auf anderen PCs in der HomeGroup die Möglichkeit, die freigegebenen Ordner und Dateien auf Ihrem PC anzuzeigen, zu bearbeiten und zu löschen.

Leider bietet der Datei-Explorer selbst keine Bestätigung oder visuellen Hinweis auf die von Ihnen vorgenommenen Änderungen in eine Datei oder einen Ordner. Sie können diese Informationen jedoch herausfinden, indem Sie eine Datei oder einen Ordner auswählen und dann auf der Registerkarte "Freigabe" auf die Option "Bestimmte Personen" klicken.

Im folgenden Fenster können Sie sehen, dass der ausgewählte Ordner für die Heimnetzgruppe freigegeben ist mit Lese- / Schreibberechtigungen.

RELATED: Windows-Netzwerk: Dateien und Ressourcen freigeben

Auch wenn das Teilen mit HomeGroups vereinfacht wird, kann es immer noch das meiste von dem tun, was Menschen brauchen, wenn sie Dateien und Drucker in einem kleinen Netzwerk teilen . Und ohne all die Probleme, die mit der Einrichtung der erweiterten Dateifreigabe in Windows einhergehen.


Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben

Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben

Firefox verwandelt sich heute. Es ist jetzt ein Multi-Prozess-Browser mit einem neuen Design, der schneller wird, aber traditionelle Firefox-Erweiterungen hinterlässt. Wenn Sie zu Google Chrome gewechselt haben, möchten Sie Firefox möglicherweise eine weitere Chance geben. Aber, wenn Sie bereits Firefox verwenden, sind Sie für einige große Änderungen.

(how-top)

So deaktivieren Sie OneDrive und entfernen es aus Datei Explorer unter Windows 10

So deaktivieren Sie OneDrive und entfernen es aus Datei Explorer unter Windows 10

Windows 10 enthält OneDrive, aber wenn Sie es lieber nicht sehen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, OneDrive zu deaktivieren und zu entfernen aus dem Datei Explorer unter Windows 10. Home Benutzer: Deinstallieren OneDrive normalerweise VERWANDT: Was ist neu in Windows 10 Creators Update Starten in Windows 10 Creators Update, können Sie OneDrive jetzt leicht deinstallieren, wie Sie würden jedes andere Desktop-Programm.

(how-top)