de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So automatisieren Sie alle Ihre Weihnachtslichter

So automatisieren Sie alle Ihre Weihnachtslichter


Es ist die Zeit des Jahres, in der die Herbstrichtungen fallen und die festlichen Weihnachtsdekorationen steigen. Wenn Sie eine Reihe von Weihnachtslichtern um Ihr Haus herum hängen, gibt es mehrere verschiedene Methoden, um sie zu automatisieren, so dass Sie sich nie darum sorgen müssen, sie manuell ein- und auszuschalten.

VERWANDT: Smart Light Switches vs. Smart Light Bulbs: Welche sollten Sie kaufen?

Denken Sie daran, dass Sie nicht die besten Smarthome-Produkte benötigen, um dies zu ermöglichen, aber Sie werden ein bisschen mehr Flexibilität haben, was Sie können tun Sie, wenn Sie bereits einen Smarthome-Hub haben. Lassen Sie uns anfangen.

Die billigste, einfachste Option: Outlet-Timer

Wenn Sie möchten, dass Ihre Lichter zu einer bestimmten Zeit jeden Tag ein- und ausgeschaltet werden, können Sie mit einer einfachen Steckdose nichts falsch machen Timer. Sie sind billig und man kann sie überall kaufen. Diese Zweierpackung kostet nur 11 US $ und eignet sich hervorragend für Geräte mit geringem Stromverbrauch, wie Weihnachtsbeleuchtung und Lampen.

Sie sind die einfachste Lösung für die Weihnachtsbeleuchtung, da Sie einfach die Zeiten einstellen müssen, zu denen Sie die Beleuchtung wünschen ein- und ausschalten, einstecken und los geht's.

Für Fortgeschrittene Automatisierung: Smart Plugs

Wenn Sie mehr als das tun wollen, was ein Outlet-Timer bietet, sollten Sie einen intelligenten Stecker bekommen stattdessen. Sie können Ihre Lichter so programmieren, dass sie zu bestimmten Zeiten ein- und ausgeschaltet werden. Im Gegensatz zu einigen Timern können Sie jedoch auch bestimmte Tage wählen, um Ihre Lichter zu verschiedenen Zeiten zu steuern. An den Wochenenden möchten Sie beispielsweise Ihre Weihnachtsbeleuchtung länger als während der Woche einschalten.

VERWANDT: So schalten Sie Ihren Belkin WeMo automatisch ein und aus

Außerdem, wenn Sie nur möchten Wenn Sie zu Hause Ihre Weihnachtsbeleuchtung einschalten, können Sie je nach Ihrem Standort eine Automationsaufgabe einrichten, die das Licht bei Ihrer Rückkehr einschaltet und bei Ihrer Abreise ausschaltet. So etwas benötigt einen Smarthome-Hub und die dazugehörige App (wie zum Beispiel den Wink-Hub), so dass die App Ihr ​​Telefon für den Ortsteil der Aufgabe verwenden kann, und dann würde es Ihren Weihnachtslichtern sagen, was zu tun ist diese Informationen.

Wenn Ihnen die Idee gefällt, mit Ihrer Stimme Ihre Weihnachtsbeleuchtung ein- und auszuschalten, ist ein intelligenter Stecker eine gute Möglichkeit, dies zu tun. Die meisten intelligenten Plugs arbeiten mit Alexa und Google Assistant. Einige intelligente Stecker funktionieren auch mit Siri, wenn sie HomeKit unterstützen. Hier erfahren Sie, welche Stecker welche Standards unterstützen.

Für Außenleuchten: Smart-Steckdosen

In den USA wird vorgeschrieben, dass Außensteckdosen durch eine wetterfeste Box geschützt werden. Es gibt viele Stile zur Auswahl, aber der Nachteil ist, dass Sie in der Regel keinen Steckdosen-Timer oder einen Smart-Stecker in eine davon einbauen können.

VERWANDT: So aktualisieren Sie Ihre Ausgänge für USB-Aufladung

Die nächstbeste Lösung ist die Installation eines Smart-Containers, der den derzeit vorhandenen Standard vollständig ersetzt. Es ist wie mit einem intelligenten Stecker, aber die Smart sind vollständig in den Behälter selbst integriert, was viel Platz spart. Mit nur ein wenig Know-how können Sie eines davon selbst installieren, und wir haben eine Anleitung, die Sie durch den Prozess führt (es zielt auf USB-fähige Steckdosen, aber es wird auch mit diesen intelligenten Steckdosen funktionieren)

Die meisten (wenn nicht alle) verwenden ZigBee oder Z-Wave als ihr drahtloses Protokoll, also benötigen Sie einen Smarthome-Hub wie Wink, um sie zum Laufen zu bringen. Aber sobald Sie das tun, funktionieren sie so, wie es bei einem Smart Plug der Fall ist. So können Sie alle Arten von Automatisierungsaufgaben erledigen, wie zum Beispiel das Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung, wenn es dunkel wird, und das Ausschalten, wenn die Sonne aufgeht Morgen.


So wandeln Sie Fotos auf Ihrem iPhone in

So wandeln Sie Fotos auf Ihrem iPhone in "Erinnerungen" um

Die Fotos App auf dem iPhone und iPad ordnet automatisch die Fotos und Videos an, die Sie in "Erinnerungen" aufgenommen haben. Das müssen Sie aber nicht Bleiben Sie bei der automatischen Auswahl - Sie können auch Ihre eigenen Memories erstellen. Was sind Erinnerungen? Erinnerungen sind eine Möglichkeit, Ihre Fotos und Videos automatisch in etwas wie ein Album zu organisieren, aber besser.

(how-top)

So steuern Sie Ihre Smarthome-Produkte mit dem Amazon Echo

So steuern Sie Ihre Smarthome-Produkte mit dem Amazon Echo

Das Amazon Echo kann viel mehr als nur Musik abspielen und das Wetter überprüfen. So futuristisch, wie Sie es erwarten, kann es tatsächlich eine breite Palette von Smarthome-Produkten steuern, so dass Ihr Heimkomfort nur ein Sprachbefehl ist. Lesen Sie weiter, wie wir Ihnen zeigen, wie. Was Sie brauchen Sie werden - wie Sie vielleicht erwarten - ein Amazon Echo (oder ein Gerät, das Alexa unterstützt) sowie einige kompatible Smarthome-Geräte benötigen Ansonsten brauchst du nur die Alexa App auf deinem Handy, die du wahrscheinlich schon heruntergeladen hast.

(how-top)