de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie das kostenlose Musik- und Video-Streaming von T-Mobile funktioniert

Wie das kostenlose Musik- und Video-Streaming von T-Mobile funktioniert


Daten sind Daten ... außer wenn es nicht ist. T-Mobile macht die Dinge ein wenig verwirrend, indem es Ihnen eine bestimmte Menge an Daten gibt und dann unbegrenztes Musik- und Video-Streaming anbietet, das nicht gegen die Erlaubnis zählt - aber nur für bestimmte Dienste.

Die meisten T-Mobile-Pläne enthalten diese Funktionen

Verwenden Sie T-Mobile als Ihren Mobilfunkanbieter? Dann haben Sie wahrscheinlich diese Funktionen, bekannt als Music Freedom und Binge On. Einige ältere Pläne haben sie jedoch nicht, also überprüfen Sie, welchen T-Mobile-Plan Sie haben und welche Funktionen enthalten sind, bevor Sie darauf zählen.

Um dies herauszufinden, melden Sie sich auf der Konto-Website von T-Mobile an Ihr Konto und klicken Sie unter Ihrer Telefonleitung auf "Plandetails anzeigen" und dann auf "Weitere Vorteile von T-Mobile", um zu sehen, was aufgelistet ist.

So funktioniert es

Musik Freedom und Binge On nehmen bestimmte Datentypen auf - Musik und Videostreaming von bestimmten Diensten - und schließen Sie sie von den Daten aus, für die Sie bezahlen müssen. Wenn Sie also ein monatliches Datenlimit von 1 GB haben, können Sie 50 GB Netflix oder 50 GB Musik streamen, aber das wird nicht zu Ihrem Limit gezählt. Durchsuchen Sie 1GB Webseiten und Sie werden diese Grenze jedoch erreichen.

Beachten Sie, dass dies die Datenverbrauchsmessgeräte, die in das iPhone und Android-Telefon integriert sind, ablehnt. Sie zeigen Ihnen, wie viele Daten Ihr Telefon tatsächlich verwendet, aber T-Mobile zählt nicht alles. Sie sollten das Messgerät auf der Website von T-Mobile verwenden, um zu verfolgen, wie viele Daten T-Mobile gegen Ihr Datenlimit zählt.

Musik-Freiheit für Musikstücke

Die Funktion "Musik-Freiheit" ermöglicht Ihnen das Streamen eines Unbegrenzte Menge an Musik von bestimmten Diensten, ohne dass sie auf Ihre Datenmenge angerechnet wird.

Dazu müssen Sie nur die Dienst-App auf Ihrem Android-Telefon oder iPhone verwenden. Sie können Tethering nicht verwenden, um auf einem anderen Gerät, wie Ihrem Computer, zu streamen.

Starten Sie einfach eine der unterstützten Apps und starten Sie das Streamen von Musik - alles funktioniert normal und T-Mobile zählt es nicht für Ihre Datennutzung. T-Mobile merkt an, dass diese Dienste einige andere Daten enthalten, die keine Musik sind, wie Album Art, und dass eine kleine Menge an Daten gegen Ihr Limit zählt.

Unterstützte Musik-Streaming-Apps beinhalten Amazon Music, Apple Music, Google Play Musik, Groove Musik, Pandora, Slacker, Spotify, TIDAL und viele mehr. Eine vollständige Liste der Musik-Streaming-Dienste und weitere Informationen finden Sie auf der Music Freedom-Website von T-Mobile.

Diese Funktion hat keine Nachteile. Es gibt Ihnen nur kostenlose Daten, wenn Sie Musik von einigen Diensten streamen. Dadurch wird die Qualität der gestreamten Musik nicht beeinträchtigt.

Binge On für Video

RELATED: So verhindern Sie, dass T-Mobile von Throttling Streaming Video

Die Funktion "Binge On" funktioniert Sie können eine unbegrenzte Menge an Video von bestimmten Video-Streaming-Diensten streamen, ohne dass Ihre Datenberechnung berücksichtigt wird.

Allerdings verringert die Drosselung von Binge On die Qualität der Videos, die Sie streamen. Das ist der Nachteil - Sie können alles kostenlos streamen, aber es ist von geringerer Qualität, als wenn es gegen Ihre Datenobergrenze zählt. T-Mobile wettet, dass es Ihnen nichts ausmacht, Videos in schlechter Qualität auf einem kleinen Smartphone-Bildschirm zu sehen.

Binge On drosselt auch alle Videos, die Sie auf Ihrem Handy streamen, auch wenn sie nicht von einem unbegrenzten Dienst sind Video Streaming. Dadurch werden alle Videos qualitativ schlechter, so dass sie weniger Daten aufnehmen. Wenn Sie einen unbegrenzten Datentarif haben oder diese Einschränkung nicht mögen, können Sie die Binge-On-Funktion deaktivieren, um Videos mit maximaler Qualität auf Ihrem Telefon zu streamen. T-Mobile drosselt keine Videos, wenn Sie dies deaktivieren.

Binge On ist flexibler als Music Freedom. Sie können von einem unterstützten Dienst mithilfe der normalen App oder Website streamen. Sie können sich auch an einen Laptop, Desktop, Tablet oder Smartphone anschließen und den Dienst dort streamen, ohne dass dies mit der Datennutzung in Konflikt gerät. Geräte wie Set-Top-Boxen und Spielkonsolen werden derzeit jedoch nicht unterstützt.

Zu den unterstützten Video-Streaming-Apps gehören Amazon Video, Google Play Filme, HBO Go, HBO Now, Hulu, Netflix, Sling TV, Vudu, YouTube und viele mehr. Eine vollständige Liste der Video-Streaming-Dienste und weitere Informationen finden Sie auf der Binge On-Website von T-Mobile.

Obwohl dies für T-Mobile-Kunden praktisch erscheint, wirft es doch Bedenken hinsichtlich der Netzneutralität auf. T-Mobile privilegiert bestimmte Arten von Daten und bestimmte spezifische Dienste, wodurch es für neue Musik- und Video-Streaming-Dienste möglicherweise schwierig wird, im Wettbewerb zu bestehen. T-Mobile widerspricht und argumentiert, dass die Funktionen hilfreich sind. Die Debatte wird fortgesetzt.

Bildquelle: Mike Mozart


So aktualisieren Sie den Inhalt im App Store, indem Sie den Cache löschen

So aktualisieren Sie den Inhalt im App Store, indem Sie den Cache löschen

Sie stellen fest, dass im App Store keine neuen Apps angezeigt werden oder dass Updates für Apps nicht ausgeführt werden weg, auch nachdem Sie die Updates installiert haben? Hier ist ein einfacher Fix. Obwohl der App Store keine Webseite ist, speichert er Daten zwischen, so dass er schneller geladen wird, genau wie eine Webseite.

(how-to)

Fügen Sie einer PowerPoint-Präsentation Kopf- und Fußzeilen hinzu

Fügen Sie einer PowerPoint-Präsentation Kopf- und Fußzeilen hinzu

Obwohl PowerPoint-Präsentationen normalerweise auf einem Bildschirm angezeigt werden, sind sie genau wie andere Dokumente in der Microsoft Office-Suite wie Word, Excel und Publisher. Genau wie diese anderen Anwendungen können Sie einer PowerPoint-Präsentation benutzerdefinierte Kopf- und Fußzeilen hinzufügen, um eine Vielzahl wichtiger Informationen anzuzeigen.Waru

(How-to)