de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So brennen Sie eine ISO-Datei mit Mac OS X

So brennen Sie eine ISO-Datei mit Mac OS X


Suchen Sie nach einer Möglichkeit, eine ISO-Image-Datei auf eine CD oder DVD auf Ihrem Mac zu brennen? Zum Glück, genauso wie Sie ISO-Image-Dateien in Windows 8/10 ohne zusätzliche Software mounten und brennen können, können Sie das Gleiche auch in OS X tun.

Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie Sie ein ISO-Image in OS X brennen können, und es hängt wirklich davon ab, welche Version Sie installiert haben. In den letzten Jahren konnten Sie mit dem Festplatten-Dienstprogramm das ISO-Image mounten und dann auf eine Disc brennen.

Mit der neuesten Version von OS X, 10.11 El Capitan, hat Apple jedoch die Brennfunktionalität aus dem Festplatten-Dienstprogramm entfernt. Sie können weiterhin ISO-Bilder in El Capitan brennen, aber Sie müssen stattdessen Finder verwenden. Die Finder-Methode funktioniert auch auf älteren Versionen von OS X.

Schließlich können Sie Terminal und den Befehl hdiutil verwenden, um ein ISO-Image auf die Disc zu brennen, wenn Sie dieses Tool verwenden möchten . In diesem Artikel zeige ich Ihnen alle drei Methoden zum Brennen von ISO-Abbildern in OS X.

Finder-Methode

Die Finder-Methode ist jetzt die allgemeinste Methode zum Brennen von ISO-Abbildern in OS X, da sie in fast allen Versionen unterstützt wird. Es ist auch extrem einfach zu machen. Öffnen Sie zuerst ein neues Finder-Fenster, navigieren Sie zum Speicherort Ihrer ISO-Datei, und klicken Sie dann darauf, um sie auszuwählen.

Jetzt gehen Sie weiter und klicken Sie auf Datei und klicken Sie auf Brennen Image am unteren Rand der Liste.

Wenn Sie noch keine CD in Ihrem Laufwerk haben, werden Sie aufgefordert, eine einzulegen. Klicken Sie dann einfach auf die Schaltfläche Brennen, um den Brennvorgang zu starten.

Eine weitere schnelle Möglichkeit, die ISO-Image-Datei zu brennen, besteht darin, einfach mit der rechten Maustaste auf die Datei zu klicken und " Disk-Image brennen" auszuwählen. Solange Sie eine CD im Laufwerk haben, wird der Brennvorgang sofort gestartet.

Festplatten-Dienstprogramm-Methode

Wenn Sie OS X 10.10 oder niedriger ausführen, können Sie auch das Festplatten-Dienstprogramm verwenden, um Ihr ISO-Image zu brennen. Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm, indem Sie auf das Spotlight- Symbol (Lupe) oben rechts auf dem Bildschirm klicken und das Festplatten-Dienstprogramm eingeben.

Klicken Sie nun auf Datei und dann auf Disk Image .

Das ISO-Image wird auf der linken Seite zusammen mit der Liste der Festplatten usw. angezeigt. Klicken Sie auf die ISO-Datei und dann auf die Schaltfläche Brennen oben.

Legen Sie Ihre CD in das Laufwerk ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Brennen, um den Vorgang zu starten. Wie bereits erwähnt, funktioniert dies nicht mehr auf OS X 10.11 El Capitan.

Terminalmethode

Schließlich, wenn Sie das Terminal lieben, können Sie einen einfachen Befehl eingeben, um die ISO-Image-Datei zu brennen.

 hdiutil brennen ~ / PathToYourISO / filename.iso 

Ich würde vorschlagen, die Datei an einen einfachen Ort wie Ihren Desktop zu kopieren und die Datei auch in etwas Kurzes umzubenennen. In meinem Fall habe ich die Datei auf meinen Desktop kopiert und in ubuntu.iso umbenannt. Ich navigierte zum Desktop, indem ich CD Desktop eintippte und dann hdiutil burn ubuntu.iso eintippte .

Wenn Sie einen Datenträger im Laufwerk haben, bevor Sie den Befehl ausführen, wird der Brennvorgang automatisch gestartet. Andernfalls werden Sie aufgefordert, eine CD einzulegen. Das sind alle Möglichkeiten, wie Sie Ihr ISO-Image auf einem Mac ohne Software von Drittanbietern brennen können! Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht zu kommentieren. Genießen!


Erlernen Sie die Geeky-Details von jedem Apple-Produkt, alt und neu

Erlernen Sie die Geeky-Details von jedem Apple-Produkt, alt und neu

Wenn Sie ein Fan von Apple-Produkten sind, aber Ihre Hardware auf das begrenzt ist, was Sie sich leisten können, dann können Sie immer noch haben Machen Sie mit Mactracker eine Reise durch die Produkthistorie von Apple. VERWANDTE: Genau wissen, was in Ihrem Mac mit dem System Information Utility Apple Mac Hardware ist in der Regel eine unkomplizierte Erfahrung.

(how-to)

Was ist BD-R, BD-RE, BD-XL und Ultra HD Blu-ray?

Was ist BD-R, BD-RE, BD-XL und Ultra HD Blu-ray?

Obwohl die meisten Leute noch CD- und DVD-Brennerlaufwerke in ihren Computern haben, haben Sie wahrscheinlich einen Film im Blu-ray-Format gekauft. Aufgrund der Kosten sehen Sie nur Blu-ray-Laufwerke, die auf benutzerdefinierten PCs oder auf High-End-Computern von Unternehmen wie Dell oder HP installiert sind

(How-to)