de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Was passiert, wenn Sie die Top 10 der Download.com Apps installieren

Was passiert, wenn Sie die Top 10 der Download.com Apps installieren


Wir haben die Top 10 Apps von Download.com installiert und Sie werden nie glauben, was passiert ist! Nun ... ich denke, vielleicht haben Sie eine gute Vermutung. Schreckliche Dinge. Schreckliche Dinge sind, was passiert. Machen Sie mit uns Spaß!

RELATED: Die Freeware-Download-Sites, die Crapware nicht erzwingen

Update : Seit der ursprünglichen Veröffentlichung dieses Artikels im Jahr 2015 hat Download.com endlich begonnen um seine Tat aufzuräumen. Sie können hier mehr über ihre neuen, freundlicheren Methoden lesen.

Wir haben uns seit Jahren gegen Freeware-Download-Empfehlungen geärgert und kürzlich haben wir Ihnen beigebracht, wie Sie jede Software mit einer virtuellen Maschine sicher testen können. Also dachten wir uns, warum nicht ein bisschen Spaß haben und sehen, was wirklich passiert, wenn man Software herunterlädt, wie ein gewöhnlicher ahnungsloser Benutzer?

Für den Zweck dieses Experiments werden wir nur durch alle klicken Standardinstallationsbildschirme mit den Standardoptionen, die eine neue virtuelle Maschine verwenden. Und wir werden zehn Anwendungen aus der Liste der beliebtesten Downloads installieren. Und wir nehmen die Rolle eines normalen Nicht-Geek-Benutzers an.

Warum sollten wir Download.com wählen? Weil ihre Richtlinien-Seite klarstellt, dass sie keine bösartige Software auf der Website zulassen und dass sie KEINE Software akzeptieren, die Folgendes enthält:

Software, die Viren, Trojaner, schädliche Adware, Spyware oder andere bösartige Programme installiert Software, die zu irgendeinem Zeitpunkt während oder nach der Installation installiert wird.

Software, die ohne vorherige Ankündigung und ohne Zustimmung des Benutzers installiert wird.

Software, die heimliche Datenerfassung beinhaltet oder verwendet.

Software, die die Standardbrowser der Endbenutzer umleitet oder ändert, Suche -Engine-Homepages, Provider, Sicherheitseinstellungen oder Einstellungen zum Schutz der Privatsphäre ohne die Erlaubnis des Benutzers

Software, die verdeckt installiert oder den Benutzern die Möglichkeit verweigert, die Lizenzvereinbarung zu lesen und / oder wissentlich der Installation zuzustimmen.

Software, die die Installation durch falsche oder irreführende Behauptungen über die Software oder den Softwarehersteller induziert.

Ich meine, mit all diesen Schutzmaßnahmen, die von den treuen Leuten über das Internet getroffen werden Warum sollte sich jemand bei CNET Sorgen machen? Ich meine, CNET News ist eine vertrauenswürdige Quelle, richtig? Richtig.

Gefahr! Versuchen Sie das NICHT zu Hause!

VERWANDT: Beenden Sie die Testsoftware auf Ihrem PC: Verwenden Sie Snapshots der virtuellen Maschine statt

Im Ernst, wir empfehlen dies nicht zu Hause auf Ihrem primären PC, außer Sie möchten Machen Sie Ihren Computer zu einem rauchenden Haufen von nutzlos. Wenn Sie es versuchen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie eine virtuelle Maschine verwenden.

Zeit, um zu beginnen. Aber wo soll ich anfangen?

Das erste, was wir gemacht haben, war, direkt zur Windows-Downloadseite zu gehen und sich die beliebtesten Downloads anzusehen. Die Liste scheint rätselhaft, fast so, als wäre es nicht wirklich die echte Liste. Warum sollten fast alle herunterladen ... YAC? Hast du YAC benutzt? Es ist ... ein Haufen YAK. Diese Liste ist verdächtig und scheint sich nie zu ändern. Das ist verdächtig. Na gut, weiter.

Diese Liste ist sehr hilfreich zu wissen, was nicht zu installieren ist.

Der Plan ist, die Top-10-Anwendungen herunterzuladen und zu installieren, aber wie Sie in der Liste sehen können, sind die beiden oberen Anwendungen beide Antivirus, und da wir keine verrückten Leute sind, werden wir nicht mehr als ein aktives Antivirenprogramm gleichzeitig installieren. Und obwohl Avast in der Vergangenheit ein Urteil abgegeben hat, bevorzugen wir immer noch Avast gegenüber AVG (die Avast-Leute waren vorne und ehrlich in Reaktion auf unseren Artikel und ihr Produkt ist einfach besser in unseren Tests). Also werden wir das installieren und AVG überspringen. Sicher wird das frei von gebündelter Crapware sein, oder?

Gebündelte Software ist genau wie In-App Käufe auf Mobilgeräten: Hier bleiben.

Nun ... es ist keine Crapware. Dropbox ist großartig. Aber ja, die Bündelung beginnt hier. Freie Software-Anbieter machen so viel mehr Geld durch die Bündelung anderer Software als durch den Verkauf von Abonnements. Das ist so ziemlich der einzige Geschäftsplan, den jeder in Betracht ziehen kann. Zumindest bündelt Avast etwas Gutes, so dass wir uns damit nicht wirklich streiten können.

Jetzt wo Avast läuft, ist es an der Zeit, die Liste runter zu gehen und KMPlayer zu installieren ... warte, worum es bei "Installer Enabled" geht? Na ja, es ist in hellgrauem Text, also denke ich, dass es nicht wichtig ist.

Es ist das Zeichen des Biests.

Sie haben sicher viele Seiten mit allgemeinen Geschäftsbedingungen in diesem Installer. Es ist eine gute Sache, dass Leute geschult wurden, die AGB immer zu lesen, denn sonst könnten Sie etwas Wahnsinnigerem zustimmen, wie sich selbst zu einem HumancentiPad zu machen, oder schlimmer noch, wie Spigots Browser-Hijacking-Erweiterungen zu installieren.

9 aus 10 Zahnärzte stimmen zu, diese Seite ist verwirrend.

Hmm, auf der nächsten Seite der AGB steht etwas über einen PC Cleaner. Nun, vielleicht hilft das, den Unsinn aufzuräumen, den wir gerade versehentlich im letzten Schritt installiert haben, oder? Zwei Fehler machen vielleicht doch recht.

Das ist seltsam, wir haben all diese anderen Bildschirme beendet und jetzt haben wir einen anderen Installer. Es ist fast so, als wäre der erste Installer völlig nutzlos und jemand sollte bestraft werden. Ich denke, wir sollten einfach auf Agree klicken und dieses installieren, da die Skip-Schaltfläche so aussieht, als wäre sie sowieso deaktiviert. Du kannst unmöglich darauf klicken, oder? Und es ist nicht so, als würde uns das Klicken auf einen einzigen Knopf mit der furchtbaren Trovi-Browser-Hijack-Adware infizieren.

Ich frage mich, wie dieser Browser-Hijacker mit dem anderen zurechtkommen wird.

Sobald wir durchgeklickt hatten, sind wir gelandet mit einer Fehlerseite aus irgendeinem Grund, als alles aufgelegt hat. Wir sind nicht sicher, was WajamPage.exe ist, aber nach einem schnellen Google wird klar, dass es noch ein weiterer Browser-Hijacker ist und wir haben Glück, dass es nicht installiert wurde. Das ist richtig, wir haben bisher eine nicht-Antivirus-App von CNET Downloads installiert, und uns wurden drei Browser-Hijacker und ein gefälschter Registry Cleaner präsentiert. Sie sind nichts, wenn nicht effizient.

Nach dem Klick durch den Installer und die Fertigstellung, PRO PC CLEANER aus dem vorherigen Schritt installiert sich selbst ... startete einen Scan ... und sprach dann laut zu uns. Es schreit buchstäblich durch Ihre Lautsprecher zu Ihnen und sagt Ihnen, dass Ihr PC voll von Fehlern ist und repariert werden muss. Und es tut dies die ganze Zeit, zufällig. Ich denke, niemand hat ihnen gesagt, dass dies eine brandneue Windows-Installation ist.

BEHOLD, IHR COMPUTER SPRECHEN: GEBEN SIE UNS GELD!

Als nächstes ging YAC. Das Installationsprogramm war einfach, und Sekunden später ... hatten wir ein kleines Fenster auf dem Bildschirm, das etwas aufspürte, und eine neue Quelle von NON-STOP nutzlosen Benachrichtigungen. Jedes kleine Ding, das jede App tut, scheint überwacht zu werden ... und erlaubt. YAC ist soooo hilfreich. /sarcasm.

Diese YAC-Benachrichtigungen verschwinden in Sekundenschnelle, fast so, als wären sie nutzlos.

Als nächstes auf der Liste war der vertrauenswürdige CCleaner, der eine sehr gute Anwendung ist, die wir zuvor empfohlen haben. Installed, done, great.

Danach haben wir versucht, das nächste Element zu installieren, nämlich die YTD-Downloader-App, aber Avast hat den Download der Anwendung komplett blockiert. Das stellte sich als ziemlich gut heraus, wie wir später sehen werden, aber wir wünschten, Avast hätte den ganzen anderen Browser blockiert, der auch Unsinn entführt hat. Naja, kann sie nicht alle gewinnen. Zumindest macht Avast etwas.

Als nächstes haben wir versucht, Free YouTube Downloader zu installieren, nur um herauszufinden, dass auch Avast von Avast blockiert wird. Nun, warum sollten diese Apps zusammen mit einer anderen App, die diese Apps blockiert, auf der beliebtesten Empfehlungsliste stehen? Wenn dies Viren und Spyware sind, warum werden sie verteilt? Irgendetwas scheint hier falsch zu sein.

Und stellen die Download.com-Nutzungsbedingungen nicht fest, dass Malware nicht erlaubt ist? Hmmm, vielleicht haben sie sie nicht wirklich gelesen und einfach Accept geklickt. Das ist, was wir tun würden.

Avast hat einen besseren Job gemacht als andere Antivirus-Produkte.

Der nächste auf der Liste ist Driver Booster, den wir trotz der How-To Geek-Site installiert haben als nutzlos. Diese Idioten! Es ist nicht so, als hätten sie jede Menge Forschung oder irgendetwas getan. Aber sag uns das nicht, wir installieren es trotzdem! Ich frage mich, was diese Checkboxen uns sagen. Keine Zeit dafür, CLICKITY CLICK CLICK CLICK!

Crapware Bündelung Crapware ist sooo 2014.

Das ist komisch, plötzlich diese Advanced Systemcare Sache aufgetaucht. Wie kam das da hin? Es müssen Hacker in meinem PC sein.

Wir beginnen uns zu fragen, ob das so eine gute Idee war ...

Als nächstes stand auf der Download-Liste der IObit Uninstaller, weil wir offensichtlich einige Software deinstallieren müssen nachdem dies vorbei ist, und es ist nicht so, als ob sie tatsächlich andere Software installieren würden ... warte ... was ist das kleine Kästchen da unten?

Deinstaller sollten keine Dinge installieren. Es verstößt gegen die drei Gesetze.

Oh nein! Plötzlich sagt YAC Nachrichten an uns, die sagen, dass etwas unsere Einstellungen manipuliert! Wenn nur diese Nachricht für mehr als 10 Sekunden dort bleiben würde. Oder vielleicht, wenn wir noch mehr Informationen sehen könnten. Oder sehen Sie sich irgendwo ein Protokoll darüber an, was gerade passiert. Oder haben Sie den geringsten Hinweis darauf, dass es etwas Nützliches tut und nicht nur beängstigende Nachrichten CONSTANTLY.

Ernsthaft, diese YAC-Sache erscheint alle paar Sekunden eine Nachricht, die etwas oder anderes sagt.

Nach der Installation von Virtual DJ mit keiner Seite Aus irgendeinem Grund haben wir beschlossen, dass wir die Liste mit der Download-App beenden würden, von der wir nicht ganz sicher sind ... aber sie scheint von Download.com gemacht worden zu sein. Es ist alles ein wenig verwirrend, und wir erinnern uns nicht, wo wir unser Auto gelassen haben, aber wir werden unser Experiment hier beenden, denken wir. Es ist eine gute Sache, dass sie alle diese Anwälte haben, um Bedingungen zu schreiben, wie wir die Software benutzen können. Sicherlich wird diese ganze Sprache uns oder irgendjemanden schützen.

Warte, haben wir nicht schon Spigot Browser Hijacker installiert?

Golly gee willikers batman! YAC lassen Sie uns einfach wissen, dass etwas namens SP.exe versucht, unsere Homepage auf etwas anderes zurückzusetzen! Es ist eine gute Sache, dass YAC es auf ... setzen wird. die YAC-Homepage? Wann haben wir dem zugestimmt?

Konstante Popups für ein paar Minuten, aber schließlich gab einer von ihnen auf und ging davon.

Search Protect und YAC und Spigot kämpften an dieser Stelle noch eine ganze Weile ... wörtlich alle paar Sekunden würde der eine oder andere die Homepage wechseln und dann würde YAC versuchen, es zurückzusetzen. Es ist wie der Kampf der Mistkerle hier oben. Alle Wetten annehmen!

An diesem Punkt hatten wir so viele offene Fenster auf unserem Desktop, es war Zeit für einen Neustart. Das behebt alles.

Nach dem Neustart blockierte Avast Conduit als Bedrohung. Das ist ziemlich toll, aber wir wundern uns, warum das nicht passiert vor es tatsächlich auf dem Computer installiert wurde, oder zumindest während. Oder weißt du, bevor wir neu starteten.

Zumindest haben sie es blockiert. Daran kann man nicht streiten.

Obwohl Trovi / Conduit als Virus geblockt wurde, war die Homepage für IE leider immer noch darauf eingestellt. Glücklicherweise ist es einfach, die IE-Homepage zu ändern, richtig?

Nur für Shiggles haben wir beschlossen, diese YTD-Downloader-App, die Avast blockiert hat, zu installieren. Wir haben die Schilde für ein paar Minuten ausgeschaltet, installiert und plötzlich konnten wir den Browser nicht mehr benutzen. Jedes Mal, wenn Sie den IE öffnen, erscheint diese seltsame Nachricht ... und der Browser versucht anscheinend, einen Tunnel zu benutzen.

Es ist eine gute Sache, dass Avast dies früher blockiert hat.

Es stellt sich heraus, dass der Download für einen blockiert wurde Grund: Es installiert einen Proxy und versucht, alle Ihre Web-Browsing durch es zu senden. Das ist wirklich schlecht.

Die Malware hieß mybrowserbar und ist wirklich schlecht.

Wir müssen ehrlich sagen, dass Avast die schlechteste der Malware blockiert hat , aber es hat nichts für die meisten Spyware- und Browser-Hijacker getan. Das Problem ist, dass dieses Problem der gebündelten Software so umfassend ist, dass es nichts gibt, was ein Antivirus-Hersteller tun kann.

Obwohl Avast insgesamt einen guten Job gemacht hat, kann es uns nicht vor uns selbst schützen.

Das Ende, für jetzt

Unsere Geschichte endet hier, aber hoffentlich haben wir alle wichtige Lektionen aus dieser kurzen Reise durch die Welt von Crapware gelernt. Freeware-Software-Anbieter machen fast ihr ganzes Geld, indem sie kompletten Unsinn und Scareware bündeln, die die Nutzer dazu bringen, ihren PC zu bereinigen, obwohl Sie die Notwendigkeit, Ihren PC aufzuräumen, indem Sie einfach die schlechte Freeware nicht installieren .

Und egal, wie technisch Sie auch sein mögen, die meisten Installateure sind so verwirrend, dass ein Nicht-Geek nicht herausfinden kann, wie man das Schreckliche vermeiden kann. Wenn Sie also jemandem eine Software empfehlen, werden Sie im Grunde gebeten, den Computer zu infizieren.

Und es spielt keine Rolle, welches Antivirenprogramm Sie installiert haben - wir haben dieses Experiment tatsächlich mehrmals mit verschiedenen Antivirenprogrammen durchgeführt Anbieter, und die meisten von ihnen ignoriert vollständig alle der gebündelten Crapware. Avast hat dieses Mal im Vergleich zu einigen anderen Anbietern einen ziemlich guten Job gemacht, aber es hat nicht alles sicher blockiert.

Es gibt auch keine sicheren Freeware - Download - Seiten ... denn wie man deutlich in den Screenshots sehen kann In diesem Artikel sind es nicht nur die CNET Downloads, die die Bündelung machen ... es ist JEDER. Die Freeware-Autoren bündeln Crapware, und dann bündeln lausige Download-Quellen noch mehr darüber. Es ist eine Kavalkade von Crapware.

Jedes Mal, wenn wir dieses Experiment in den letzten Monaten durchführten, wurde verschiedene Software in einer Rotation gebündelt, aber jede einzelne Software, die sich bündelt, bündelt dieselben Täter: Browser-Hijacker, die umleiten Sie Ihre Suchmaschine, Startseite, und setzen Sie zusätzliche Anzeigen überall.

Denn wenn das Produkt frei ist, ist das eigentliche Produkt SIE.

Ich denke, dunkle Thema ist eine Sache mit Crapware-Anbietern jetzt

nicht zu empfehlen Freeware-Downloads.


So löschen Sie Kalender-Spam in iCal

So löschen Sie Kalender-Spam in iCal

Eine neue Spam-Geißel ist auf ahnungslose Apple-Kalender-Benutzer zurückzuführen, und Junge ist es nervig. Heute werden wir erklären, wie wir es sicher entfernen können, damit Sie es hoffentlich nicht wieder belästigen. Nicht zufrieden mit dem Versuch, Ihnen ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen, die Sie nicht per E-Mail kaufen möchten, haben Spammer jetzt herausgefunden, wie man sich in die Reiseroute einschleppen kann.

(how-top)

10 Schnelle Wege, um einen langsamen PC zu beschleunigen Windows 7, 8 oder 10

10 Schnelle Wege, um einen langsamen PC zu beschleunigen Windows 7, 8 oder 10

Windows-PCs müssen im Laufe der Zeit nicht langsamer werden. Ob Ihr PC langsam langsamer geworden ist oder vor ein paar Minuten plötzlich zum Stillstand gekommen ist, es könnte einige Gründe für diese Langsamkeit geben. Wie bei allen PC-Problemen sollten Sie keine Angst haben, Ihren Computer neu zu starten wenn etwas nicht richtig funktioniert.

(how-top)