de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Verlangsamtes Laden von Windows-Symbolen durch Erhöhung des Symbolcaches

Verlangsamtes Laden von Windows-Symbolen durch Erhöhung des Symbolcaches


Die Symbole für Ihre Dateien und Programme werden in einem Cache gespeichert, sodass Windows sie schnell anzeigen kann, anstatt sie laden zu müssen Quelldateien jedes Mal. Wenn Sie jemals bemerkt haben, dass Windows Explorer Symbole langsam lädt, besonders wenn Sie Ihren Computer zum ersten Mal starten oder einen Ordner mit vielen Dateien öffnen, hilft möglicherweise die Vergrößerung des Symbolcaches. Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie einen einfachen Registrierungs-Hack verwenden:

Wenn Sie bemerken, dass Symbole nicht korrekt angezeigt werden oder gar nicht angezeigt werden, sollten Sie zuerst den Symbol-Cache (in Windows 10) oder den Miniatur-Cache (in Windows) neu erstellen 7 und 8). Dieser Prozess besteht im Wesentlichen darin, die Cachedatei zu finden und zu löschen, sodass Windows sie beim nächsten Neustart neu erstellt. Sie können es sogar zuerst versuchen, wenn langsam ladende Symbole Ihr einziges Problem sind. Wenn Sie damit nicht fertig werden, werfen Sie einen Blick auf diese Schritte, um die Größe des Symbol-Caches zu erhöhen. Diese Schritte funktionieren unter Windows 7, 8 und 10.

Ändern Sie die Größe des Symbolcaches, indem Sie die Registrierung manuell bearbeiten.

Um die Symbolcache-Größe für jeden Windows-PC mit Windows 7 oder höher zu ändern, müssen Sie nur ein Anpassung an eine Einstellung in der Windows-Registrierung

Standardwarnung: Der Registrierungseditor ist ein mächtiges Werkzeug, dessen Missbrauch das System instabil oder sogar funktionsunfähig machen kann. Dies ist ein ziemlich einfacher Hack und solange Sie sich an die Anweisungen halten, sollten Sie keine Probleme haben. Wenn Sie noch nie damit gearbeitet haben, sollten Sie darüber nachdenken, wie Sie den Registrierungseditor verwenden können, bevor Sie beginnen. Sichern Sie die Registrierung (und Ihren Computer!), Bevor Sie Änderungen vornehmen.

Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie Start drücken und "regedit" eingeben. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungs-Editor zu öffnen und Änderungen an Ihrem PC zuzulassen

Verwenden Sie im Registrierungs-Editor die linke Seitenleiste, um zum folgenden Schlüssel zu navigieren:

HKEY_LOCAL_MACHINE  SOFTWARE  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Explorer

Als nächstes erstellen Sie einen neuen Wert in diesem Ordner. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Explorer und wählen Sie Neu> Zeichenfolgenwert. Benennen Sie den neuen Wert Max. Cache-Symbole.

Jetzt ändern Sie diesen neuen Wert. Doppelklicken Sie auf den neuen Wert "Max Cache Icons", den Sie erstellt haben, um das Fenster Zeichenfolge bearbeiten zu öffnen. Geben Sie im Feld "Wertdaten" einen neuen Wert für die Größe des Symbolcaches ein. Standardmäßig ist die Größe des Symbolcaches 500 KB. Sie können es so einstellen, wie Sie möchten. Wir haben festgestellt, dass Sie nach etwa 4096 (4 MB) den Punkt verminderter Erträge überschreiten. Wir empfehlen daher, den Wert auf 4096 zu setzen und später bei Bedarf anzupassen. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.

Sie können den Registrierungseditor jetzt schließen. Sie müssen den Computer neu starten, damit die Änderungen wirksam werden und um zu sehen, ob Ihre Symbole schneller geladen werden. Und wenn Sie eine andere Icon-Cache-Größe ausprobieren möchten, folgen Sie einfach diesen Schritten erneut. Wenn Sie die Standardeinstellung wiederherstellen möchten, können Sie entweder die Größe des Symbolcaches auf 500 festlegen oder den von Ihnen erstellten Wert "Max. Cache-Symbole" löschen.

Laden Sie unsere One-Click-Registrierungshacks

herunter Wenn Sie sich selbst in die Registry eintauchen möchten, haben wir ein paar Registry-Hacks erstellt, die Sie verwenden können. Der Hack "Set Icon Cache Size auf 4096 KB" setzt die Icon-Cache-Größe auf 4096 KB (4 MB). Der Hack "Wiederherstellen von Icon Cache auf 500 KB" stellt die Standard 500 KB wieder her. Beide Hacks sind in der folgenden ZIP-Datei enthalten. Doppelklicken Sie auf das zu verwendende Element und klicken Sie auf die Eingabeaufforderungen. Wenn Sie den gewünschten Hack angewendet haben, starten Sie Ihren Computer neu (oder abmelden und zurück).

Change Icon Cache Größe Hacks

RELATED: Wie Sie Ihre eigenen Windows-Registry Hacks

diese Hacks sind eigentlich nur der Explorer-Schlüssel, der so weit entfernt ist, dass er nur den Wert für Max Cache Icons enthält, über den wir im vorherigen Abschnitt gesprochen haben, und ihn dann in eine .REG-Datei exportieren. Wenn Sie einen der Hacks ausführen, wird dieser Wert auf die entsprechende Zahl gesetzt. Und wenn Sie gerne mit der Registry herumhantieren, sollten Sie sich die Zeit nehmen, zu lernen, wie Sie Ihre eigenen Registry-Hacks erstellen.

Und das ist es. Wenn auf Ihrem Windows-PC langsam ladende Symbole angezeigt werden, reicht möglicherweise die Verwendung dieses ziemlich einfachen Registrierungs-Hacks aus, um die Dinge reibungsloser laufen zu lassen.


Antworten auf E-Mails auf Ihrer Apple Watch

Antworten auf E-Mails auf Ihrer Apple Watch

Bis watchOS 2 konnte die App "Mail" nur Benachrichtigungen für eingehende E-Mails anzeigen und diese anzeigen. Jetzt können Sie auf E-Mail-Nachrichten in Mail mit Ihrer Apple Watch genauso antworten, wie Sie auf Textnachrichten auf Ihrer Uhr antworten können. Es gibt drei Möglichkeiten, mit Ihrer Apple Watch auf E-Mails zu antworten.

(how-to)

So teilen Sie Ihren genauen Standort mit Ihrer Familie und Ihren Freunden

So teilen Sie Ihren genauen Standort mit Ihrer Familie und Ihren Freunden

Dank moderner Smartphones können Sie jederzeit wissen, wo Ihre Familienmitglieder und Freunde sind. Apple, Google und Microsoft haben alle ihre eigenen Lösungen, um Ihren Standort in Echtzeit zu teilen. Sicher, Sie möchten Ihren Standort wahrscheinlich nicht mit vielen Leuten teilen - vielleicht nicht einmal mit irgendjemandem.

(how-to)

Interessante Artikel