de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Kann ein Kurzschluss eine Festplatte beschädigen?

Kann ein Kurzschluss eine Festplatte beschädigen?


Es gibt wenige Dinge, die sich mit dem sinkenden Gefühl vergleichen lassen, das Sie bekommen, wenn Sie Ihren Computer einschalten und er einen Moment später schnell stirbt zu Hardwareproblemen. Vor diesem Hintergrund hat der SuperUser-Q & A-Beitrag von heute die Antwort auf die Frage eines gestressten Lesers.

Die heutige Question & Answer-Sitzung kommt dank SuperUser, einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Web Sites.

Die Frage

SuperUser Leser Baris Usakli möchte wissen, ob ein Kurzschluss eine Festplatte beschädigen könnte:

Alles funktionierte bis zu einem Tag, als mein Computer einen Bruchteil einer Sekunde nach dem Einschalten herunterfahren würde Taste wurde gedrückt. Alle Fans würden anfangen zu drehen und die Lichter würden angehen, aber dann würde alles eine halbe Sekunde später dunkel werden. Nachdem dies geschehen war, hatte das Drücken des Netzschalters keine Wirkung. Die einzige Möglichkeit, meinen Computer neu zu starten, war, das Netzkabel abzuziehen und dann wieder anzuschließen.

Ich vermutete, dass die Stromversorgung zuerst die Ursache war, also kaufte ich eine weitere, aber ich sah immer noch das gleiche Problem. Ich habe alles ausgesteckt und den RAM / GPU und die Laufwerke neu eingesetzt. Nachdem ich das getan hatte, startete mein Computer und ich dachte, ich wäre gut zu gehen, aber dann bemerkte ich, dass mein sekundäres Festplattenlaufwerk nicht mehr funktionierte.

Es war im BIOS oder Windows nicht sichtbar. Ich ersetzte das Festplattenlaufwerk durch ein anderes, aber nach einer Weile kam das ursprüngliche Problem zurück. Also habe ich alles wieder eingefügt und konnte wieder hochfahren, aber zu meinem Entsetzen war auch die neue Festplatte tot. An diesem Punkt dachte ich, dass vielleicht etwas das System kurzgeschlossen hat, also nahm ich alles aus dem Gehäuse einschließlich des Motherboards. Zu meiner Überraschung befand sich eine lose Schraube zwischen der Rückseite des Motherboards und dem Gehäuse.

Ich entfernte die Schraube, legte alles wieder zusammen, und jetzt tritt das Problem nicht mehr auf, aber ich bin mir nicht 100 Prozent sicher dass das System stabil ist. Ist es möglich, dass eine Schraube, die einen Kurzschluss verursacht, Festplatten beschädigen kann? Das Laufwerk meines Betriebssystems ist eine SSD und es läuft gut. Die "Verstorbenen" sind normale 1 TB Festplatten.

Kann ein Kurzschluss eine Festplatte beschädigen?

Die Antwort

SuperUser Mitwirkende David Schwartz, eckes und gronostaj haben die Antwort für uns. Zuerst David Schwartz:

Ja, das ist definitiv möglich. Zum Beispiel könnte die Schraube die + 5V-Leitung zu der + 12V-Leitung kurzschließen und den Onboard-Controller des Festplattenlaufwerks anbraten.

Gefolgt von der Antwort von eckes:

Ja, kann es. Ein Festplattenlaufwerk kann indirekt fehlschlagen. Festplattenlaufwerke, die lange Zeit verwendet wurden, neigen beim nächsten Neustart / Start zu einem Fehler (verursacht durch einen Kurzschluss oder einen normalen Netzschalter). Andere Möglichkeiten sind eine Überspannung von einer Steckdose oder Induktion nach einem Kurzschluss erreicht die Elektronik oder Controller des Festplattenlaufwerks. Beachten Sie, dass alle Arten von Sicherungen, Dioden, Kondensatoren und Abschirmungen vorhanden sein sollten, damit sich ein elektrisches Problem nicht ausbreitet, sondern billige Hardware dazu tendiert, an der Tagesordnung zu sein.

Es gibt auch das Problem von (logisch) korrupten Sektoren Der Strom fällt während des Schreibens aus. Dies sollte auch durch das Festplattenlaufwerk abgedeckt werden, das sich gerade lang genug dreht, um das Schreiben der Daten zu beenden, es kann jedoch nicht erfolgreich sein. Eine solche Beschädigung kann zu vorübergehenden Lesefehlern führen, und es kann einige Reparaturarbeiten oder spezielle Werkzeuge erfordern, um die betreffenden Sektoren zu aktualisieren.

Es ist normalerweise schwierig, den genauen Grund zu kennen, aber eine Schraube, die die Hauptplatine verbindet Stromleitungen mit einem geerdeten Chassis (oder miteinander) klingen wie ein wahrscheinlicher Grund für einen Kurzschluss, der das Festplattenlaufwerk beschädigen könnte (was es nicht tun sollte).

Ich möchte das hinzufügen Die "Symptome" des Computers könnten auch bedeuten, dass das Festplattenlaufwerk abgestürzt ist, dass der Computer kurzgeschlossen wurde oder dass das Netzteil beim Einschalten mit der Stromversorgung des Festplattenlaufwerks überlastet wurde.

Mit unserer endgültigen Antwort von gronostaj:

Ja! Ich habe zwei Festplatten wegen eines Kurzschlusses verloren. Es war ziemlich spektakulär. Eine integrierte Schaltung am Boden einer explodierte, was zu einem lauten Knall, einem kleinen Feuerball und einem schönen Krater führte.


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.

Bildquelle: gronostaj (SuperUser)


So machen Sie Text und andere Objekte auf dem Retina-Display Ihres Mac größer oder kleiner

So machen Sie Text und andere Objekte auf dem Retina-Display Ihres Mac größer oder kleiner

Seit Jahrzehnten haben Menschen mit Sehproblemen ihre Systemauflösung angepasst, um Text und Oberflächenelemente zu vergrößern. Dies ist eine schreckliche Idee, weil es im Grunde alles auf Ihrem Bildschirm verzerrt. Wenn Ihr Mac ein Retina-Display bietet, bietet die Systemeinstellung einen besseren Weg.

(how-top)

Was ist 3D NAND Speicher und Speicher?

Was ist 3D NAND Speicher und Speicher?

Flash Speicher (wie SSDs) ist heutzutage der letzte Schrei für PCs. Und obwohl der Prozess nicht so schnell geht, wie wir es uns erhofft haben, wird dieser Speicher immer billiger und dichter und schleicht sich mehr in Richtung konventioneller Festplattenlaufwerke. Der größte Sprung nach vorne war in letzter Zeit der 3D NAND-Blitz, auch bekannt als vertikaler NAND oder "V-NAND".

(how-top)