de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Können andere Personen die Tweets sehen, die mir gefallen haben?

Können andere Personen die Tweets sehen, die mir gefallen haben?


Sie mögen denken, dass Retweets öffentlich sind und Likes privat sind. Das macht Sinn, in gewisser Weise: Alles, was Sie retweeten, wird sofort an Ihre Follower weitergegeben, und Twitter macht gar nicht klar, was passiert, wenn Sie einen Tweet mögen.

Aber Ihre Likes sind nicht privat. Jeder, der möchte, kann durch alles blättern, was Sie jemals gemocht haben, und Twitter kann entscheiden, sie auf Ihre Follower zu verweisen. Lass uns gehen, was passiert, wenn du einen Tweet tust.

Zuerst gibt es die Benachrichtigungen. Wenn du einen Tweet magst, wird die Person, die sie geschrieben hat, dies dank einer Benachrichtigung wie dieser sofort herausfinden:

Jeder, der in einem Tweet erwähnt wird, wird ebenfalls eine Benachrichtigung sehen. In manchen Fällen, wenn du ein Retweet magst, wird auch die Person, die den ursprünglichen Tweet retweetet, eine Benachrichtigung sehen.

Das ist also die erste Art, in der deine Likes nicht privat sind: Alle, die mit dem Tweet zu tun haben, werden sehen, dass du magst es. Das bedeutet, dass es wahrscheinlich keine gute Idee ist, zehn Jahre in jemandes Zeitleiste zurückzuscrollen und den "Gefällt mir" -Knopf zu drücken: Sie werden es wissen und es wird sie kriechen. (Wenn du aber tatsächlich versuchst, jemanden aus dem Weg zu räumen, empfehle ich dir, die erweiterte Suche von Twitter zu Rate zu ziehen und die uralten Tweets zu finden.)

Außerdem kannst du deine Likes von deiner Profilseite aus sehen. Es gibt einen Likes-Tab, den jeder anklicken kann, um jeden einzelnen Tweet zu sehen, den Sie mögen.

Das stimmt: Jeder, der möchte, kann durch jeden Tweet scrollen, den Sie jemals gemocht haben. Diese etwas obskure Eigenschaft hat mehr als ein paar Politiker, Filmstars und professionelle Athleten verbrannt, also wenn du eine öffentliche Figur bist, sei dir dessen bewusst, und denke darüber nach, vorsichtig zu sein, was du willst.

Und es wird noch schlimmer. Sie wissen, wie Twitter Sie mit unabhängigen Benachrichtigungen belästigt? Manchmal weisen diese Benachrichtigungen auf einen Tweet hin, der von mehreren Personen, denen Sie gefolgt sind, gefallen hat, was bedeutet, dass Ihre Follower einen Tweet finden konnten, der Ihnen auf diese Weise gefallen hat. Und die "Beste Tweets" -Funktion oben auf der Timeline könnte auch zeigen, was Sie Ihren Followern gefallen haben. Die andauernde Facebookification von Twitter bedeutet, dass deine Likes mit der Zeit immer weniger privat werden.

Gibt es eine Möglichkeit, all dies zu verbergen? Sie könnten Ihren Twitter-Account privat machen, oder Sie könnten einfach aufhören, Dinge zu mögen. Es gibt wirklich keine bessere Wahl als das, also sei vielleicht vorsichtig, was du willst.


So verwenden Sie das Spotlight von macOS Wie ein Champ

So verwenden Sie das Spotlight von macOS Wie ein Champ

Es gibt zwei Arten von Mac-Benutzern: diejenigen, die Spotlight ständig verwenden, und diejenigen, die es ignorieren. Wenn Sie in der zweite Kategorie, das ist schade: Alles was mit einem Mac zu tun hat, wird mit Spotlight schneller. Dieses Suchwerkzeug dient gleichzeitig als textbasierte Siri-Alternative und mit nur wenigen Tastenanschlägen können Sie alles starten oder nachschlagen.

(how-top)

Dank Bitcoin ist der Kauf eines PCs besser als der Aufbau eines (bisher)

Dank Bitcoin ist der Kauf eines PCs besser als der Aufbau eines (bisher)

High-End-Grafikkarten sind derzeit sehr gefragt. Nicht wegen eines plötzlichen Aufblühens von PC-Spielern, sondern weil sie die effizienteste Möglichkeit sind, Cryptocurrency-Mining-Rigs mit Rechenleistung zu versorgen. Das macht den Aufbau eines PCs sehr, sehr teuer. Das Problem: Bitcoin Miners Kauft zu viele GPUs VERBUNDEN: Was ist Bitcoin und wie funktioniert es?

(how-top)