de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Kann ich zwei Arten von DDR3-RAM mit der gleichen Hauptplatine verwenden?

Kann ich zwei Arten von DDR3-RAM mit der gleichen Hauptplatine verwenden?


Eine Möglichkeit, die Hardware Ihres Computers zu aktualisieren, ist immer eine gute Sache, aber könnten Sie zwei Arten von DDR3-RAM verwenden Motherboard, wenn Sie begrenzte Ressourcen haben? Der heutige SuperUser F & A-Beitrag beantwortet die Frage eines neugierigen Lesers.

Die heutige Question & Answer-Sitzung kommt dank SuperUser zustande - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Daniel Dionne (Flickr).

Die Frage

SuperUser Reader Seva möchte wissen, ob es möglich ist, zwei Arten von DDR3 RAM mit demselben Motherboard zu verwenden:

Ich habe derzeit einen DDR3 RAM (1333 MHz) , 4 GB) in einem der Steckplätze auf meinem Motherboard (Asus H61M). Kann ich einen DDR3-RAM-Speicher (1600 MHz, 4 GB) im anderen Steckplatz verwenden? Ich meine, kann ich beide verwenden, so dass ich 8 GB oder RAM habe?

Das Handbuch für das Motherboard sagt folgendes:

  • Das Motherboard unterstützt DDR3-Speicher mit Datenübertragungsraten von DDR3 2200 (OC) / 2133 (OC) / 2000 (OC) / 1866 (OC) / 1600/1333/1066 MHz, um die höheren Bandbreitenanforderungen der neuesten 3D-Grafik-, Multimedia- und Internetanwendungen zu erfüllen. Die Dual-Channel-DDR3-Architektur erweitert die Bandbreite Ihres Systemspeichers, um die Systemleistung zu steigern.

Wenn ja, können Sie einen Link bereitstellen, der das erklärt?

Ist es möglich, zwei Arten von DDR3-RAM mit demselben Motherboard zu verwenden ?

Die Antwort

SuperUser-Mitarbeiter Ramhound und Alex Atkinson haben die Antwort für uns. Als erstes, Ramhound:

  • Ich habe derzeit einen Stock DDR3 RAM (1333 MHz, 4 GB) in einem der Steckplätze auf meinem Motherboard (Asus H61M). Kann ich einen DDR3-RAM-Speicher (1600 MHz, 4 GB) im anderen Steckplatz verwenden?

Ja. Der schnellere Speicher sollte automatisch auf 1333 MHz herunterskalieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Firmware verwenden, um Probleme im Voraus zu vermeiden.

Das Motherboard, und ich nehme an, Ihre CPU, unterstützt beide Geschwindigkeiten. Theoretisch könnten Sie den langsameren Speicher übertakten, obwohl das Ihre Zeit vielleicht nicht wert ist, da 267 MHz Down-Clocking keine Leistungsunterschiede ergeben wird.

Gefolgt von der Antwort von Alex Atkinson:

Ja. Solange beide Module vom Motherboard unterstützt werden, wird der schnellere RAM-Speicher heruntergezählt, um dem langsameren zu entsprechen. Profitieren Sie von Ihrem 8 GB RAM.

Sie müssen sich auch nicht zu viele Gedanken über das Brechen Ihres Motherboards machen, solange die Speichertypen den Steckplätzen entsprechen. Im schlimmsten Fall wird es nicht POST. Verwenden Sie Google, um nach " Selbsttest beim Einschalten " zu suchen.


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


So erhalten Sie Ihr Haus für den Winter bereit

So erhalten Sie Ihr Haus für den Winter bereit

Der Winter kommt. In einigen Regionen der USA wird es bereits merklich kälter, was bedeutet, dass es an der Zeit ist, sich auf die kalten Monate vorzubereiten. Hier sind einige Dinge, die Sie tun sollten, um Ihr Haus fertig zu machen: Testen Sie Ihre Heizung, bevor Sie sie brauchen Sie müssen Ihren Ofen wahrscheinlich noch nicht hochdrehen, aber Sie wollen sicherlich nicht warten bis Sie brauchen es unbedingt, bevor Sie herausfinden, dass es repariert werden muss.

(how-to)

So halten Sie Befehl + Q an

So halten Sie Befehl + Q an "Langsames Beenden" Apps in macOS

Um eine App auf einem Mac zu beenden, drücken Sie einfach Befehl + Q auf Ihrer Tastatur. Dies kann jedoch zu unbeabsichtigten Folgen führen, nämlich das versehentliche Beenden von Apps, wenn sich Ihre Finger an der falschen Stelle befinden. VERWANDT: Ändern der Tastenkombination Cmd + Q in OS X (zum versehentlichen Beenden von Apps) Vor einiger Zeit hat Chrome eine Funktion eingeführt, mit der Sie zu einem "langsamen Beenden" wechseln können, bei dem Sie Command + Q einige Sekunden lang gedrückt halten müssen, bevor eine App beendet wird.

(how-to)