de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Gibt es Risiken bei der Verwendung von Y-Kabeln mit USB-Peripheriegeräten?

Gibt es Risiken bei der Verwendung von Y-Kabeln mit USB-Peripheriegeräten?


Manchmal kann es verwirrend sein, wenn eine technische Spezifikation die Verwendung eines bestimmten Zubehörteils verbietet, aber anscheinend alle denke, mit dem fraglichen Artikel ist völlig in Ordnung. Wer hat am Ende Recht? Der heutige SuperUser Q & A Post hat die Antwort auf die Frage eines besorgten Lesers.

Die heutige Question & Answer Session kommt dank SuperUser, einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Dennis S. Hurd (Flickr).

Die Frage

SuperUser-Leser muttley91 möchte wissen, ob bei der Verwendung von Y-Kabeln mit USB-Peripheriegeräten Risiken bestehen:

Ich habe empfohlen, ein Y- Kabel zu verwenden. Kabel, um ein tragbares USB-Festplattenlaufwerk von zwei Ports mit Strom zu versorgen, da es nicht ausreicht, um von einem einzelnen Port genug Strom zu ziehen. Besteht die Gefahr oder Gefahr einer Überlastung oder Beschädigung der Festplatte durch Verwendung eines Y-Kabels?

Besteht die Gefahr der Verwendung von Y-Kabeln mit USB-Peripheriegeräten?

Die Antwort

SuperUser misha256 und Dmitry Grigoryev haben die Antwort für uns. Zuerst misha256:

Die USB-Spezifikation verbietet die Verwendung von Y-Kabeln:

  • Die Verwendung eines Y-Kabels (ein Kabel mit zwei A-Steckern) ist an USB-Peripheriegeräten verboten. Wenn ein USB-Peripheriegerät mehr Strom benötigt als die USB-Spezifikation, auf die es ausgelegt ist, muss es selbstversorgt sein.

Aber die reale Welt sagte "vergiss deine albernen Regeln" und benutzt ständig Y-Kabel. Technisch gesehen gibt es praktisch kein Risiko, dass etwas Schlimmes passiert. Verwenden Sie keine Y-Kabel über einen USB-Hub ohne Stromversorgung. Stecken Sie die Stecker direkt in die USB-Anschlüsse des Computers.

"Besteht die Gefahr oder Gefahr einer Überlastung oder Beschädigung der Festplatte durch Verwendung eines Y-Kabels?"

Die Verwendung eines Y-Kabels erhöht die Spannung nicht es macht nur mehr Strom verfügbar, also ist alles gut. Die Festplatte verbraucht so viel Strom, wie sie benötigt.

Es ist viel wahrscheinlicher, dass Sie den Inhalt einer Festplatte beschädigen, indem Sie sie unter Strom setzen. Es gibt nichts Schlimmeres, als Schreiboperationen auf halbem Wege scheitern. Also ich flehe dich an, benutze das Y-Kabel.

Gefolgt von der Antwort von Dmitry Grigoryev:

Y-Kabel sind aus gutem Grund durch die USB-Spezifikation verboten. Das Verbinden der A-Stecker eines Y-Kabels mit zwei verschiedenen Host-Ports (dh zwei verschiedenen Computern, einem Computer und einem Hub usw.) kann zu mehreren elektrischen Problemen führen:

  1. Einer der Hosts wird möglicherweise nicht mit Strom versorgt, während der andere einer ist eingeschaltet. Dies führt dazu, dass der gespeiste Host den Strom in die falsche Richtung in die falsche Richtung leitet, was möglicherweise zu Schäden führt.
  2. Auch wenn beide Hosts mit Strom versorgt werden, wird eine etwas höhere Spannung als die andere zur Verfügung gestellt Problem Nr. 1 oben (möglicherweise weniger schwerwiegend).
  3. Wenn Sie sehr unglücklich sind, können Sie zwei Computer mit schlecht isolierten Netzteilen an verschiedene Netze (120 V oder 240 V) anschließen. Wenn Sie diese mit einem gemeinsamen Erdungskabel (ein Y-förmiger USB-Anschluss) verbinden, werden beide Computer sofort ausgeschaltet. In diesem Fall würde ich mich mehr um die elektrische Sicherheit als um die Verwendung von Y-Kabeln kümmern.

Wenn Sie beide A-Stecker an denselben USB-Host anschließen, ist die Verwendung eines Y-Kabels in Ordnung (I habe ich selbst). Machen Sie sich keine Sorgen darüber, das Laufwerk zu überlasten, es wird genauso viel Strom benötigen, wie es benötigt.


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


Kurzer Tipp: Platzieren Sie Ihr iPhone mit dem Gesicht nach unten, um die Akkulaufzeit zu sparen

Kurzer Tipp: Platzieren Sie Ihr iPhone mit dem Gesicht nach unten, um die Akkulaufzeit zu sparen

IOS 9 brachte eine nützliche neue Funktion, die Sie vielleicht noch nicht bemerkt haben. Bekannt als "Facedown Detection", kann Ihr iPhone erkennen, wenn es verdeckt platziert wird und schaltet den Bildschirm nicht ein, wenn Benachrichtigungen ankommen. Dies kann viel Batterieleistung sparen, wenn Sie regelmäßig Benachrichtigungen erhalten.

(how-to)

Top 10 iOS 10 Tipps für das iPhone

Top 10 iOS 10 Tipps für das iPhone

Es ist schon eine Weile her, seit Apple iOS 10 veröffentlicht hat und insgesamt scheint es ein gutes Update zu sein. Ich habe die Aktualisierung bis vor kurzem aufgehalten, nur für den Fall, dass es in der ersten Version größere Fehler gab. Jetzt, da ich es täglich benutze, dachte ich mir, ich würde ein paar Tipps zum Einsatz des neuen Betriebssystems schreiben.Ich w

(How-to)