de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Warum hat Chrome so viele offene Prozesse?

Warum hat Chrome so viele offene Prozesse?


Wenn Sie während der Ausführung von Google Chrome einen Blick in den Task-Manager geworfen haben, waren Sie vielleicht überrascht, dass die Chrome-Anzahl angezeigt wird. exe-Einträge haben die Anzahl der tatsächlichen Chrome-Fenster, die Sie geöffnet haben, radikal überschritten. Wie geht es mit all diesen Prozessen um?

Die heutige Question & Answer-Sitzung kommt dank SuperUser zustande - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

Die Frage

Wenn Sie Sind Sie neugierig auf all diese scheinbar doppelten Chrome-Prozesse, Sie sind nicht allein. SuperUser reader PolyShell möchte wirklich den Dingen auf den Grund gehen:

Im Windows Task-Manager scheinen mehrere Chrome-Prozesse ausgeführt zu werden, obwohl ich nur ein einziges geöffnetes Chrome-Fenster geöffnet habe.

Wie ist das möglich? Ich dachte immer, jedes geöffnete Programm repräsentiere einen Prozess.

Während die schiere Anzahl der einzelnen chrome.exe-Prozesse zunächst verwirrend erscheint, gibt es eine vollkommen gute Erklärung für die Flut.

Die Antworten

Mehrere SuperUser-Mitwirkende haben gepitcht um die Frage zu beantworten. Jeff Atwood bietet einen Verweis auf den Chrome Development-Blog:

Sie können die Details hier lesen:

Google Chrome nutzt diese Eigenschaften und platziert Web-Apps und Plug-ins in separaten Prozessen vom Browser selbst. Dies bedeutet, dass ein Rendering-Engine-Absturz in einer Web-App den Browser oder andere Web-Apps nicht beeinflusst. Das bedeutet, dass das Betriebssystem Web-Apps parallel ausführen kann, um die Reaktionszeit zu erhöhen. Dies bedeutet, dass der Browser selbst nicht gesperrt wird, wenn eine bestimmte Webanwendung oder ein bestimmtes Plug-in nicht mehr reagiert. Es bedeutet auch, dass wir die Rendering-Engine-Prozesse in einer restriktiven Sandbox ausführen können, die den Schaden begrenzen, wenn ein Exploit auftritt.

Grundsätzlich hat jede Registerkarte einen Prozess, es sei denn, die Registerkarten stammen aus derselben Domäne. Der Renderer hat einen eigenen Prozess. Jedes Plug-in hat eine und jede Erweiterung ist aktiv.

KronoS teilt einen Trick zur Untersuchung der Prozesse innerhalb von Chrome anstelle des kryptischeren Task-Managers:

Sie können sehen, welcher Prozess funktioniert what on:

Menü-> Extras -> Task-Manager

Das sieht so aus:

Deizel bietet eine Hilfe für die visuellen Lernenden:

Vergessen Sie nicht, den Chrome-Einführungscomic zu lesen deckt dies neben anderen Designentscheidungen ab.

Der gesamte Chrome-Comic lohnt sich für Chrome-Fans, da er viele andere Designoptionen für die Erstellung des Browsers erläutert. Es ist auch nur ein Spaß zu lesen.


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


So installieren Sie Kodi auf Ihrem Amazon Fire TV- oder Fire TV-Stick

So installieren Sie Kodi auf Ihrem Amazon Fire TV- oder Fire TV-Stick

Wenn Sie die Set-Top-Box-Software-Szene schon lange untersucht haben, haben Sie wahrscheinlich schon von Kodi gehört . Früher als XBMC bezeichnet, kann Kodi die Funktionalität Ihres Fire TV um mehr Kanäle und Inhalte erweitern. Die Sache ist, es kann etwas schwieriger sein als auf anderen Plattformen zu installieren.

(how-top)

Ist jetzt ein guter Zeitpunkt, eine Intel-CPU oder ein Motherboard zu kaufen?

Ist jetzt ein guter Zeitpunkt, eine Intel-CPU oder ein Motherboard zu kaufen?

Wenn Sie einen neuen Computer zusammenbauen (oder einen alten aufrüsten), müssen das Motherboard und die CPU einige zusätzliche Überlegungen anstellen das musst du dir merken. Erstens sind sie die restriktivsten Teile für die Paarung: Nur ein paar relativ wenige Prozessoren passen zum spezifischen Socket-Typ Ihres Motherboards.

(how-top)