de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Warum werden Hex-Editoren als Binäre Editoren bezeichnet?

Warum werden Hex-Editoren als Binäre Editoren bezeichnet?


Manchmal sind Namen und Begriffe ziemlich austauschbar, und jeder versteht, worauf man sich ohne Verwirrung bezieht, aber dann gibt es Zeiten, in denen die Dinge nicht so klar und klar sind lassen Sie mehr Fragen als Antworten. Der heutige SuperUser-Q & A-Beitrag hilft dabei, Dinge für einen verwirrten Leser zu klären.

Die heutige Question & Answer-Sitzung kommt dank SuperUser, einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

Hexeditor-Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Rwxrwxrwx (Wikipedia).

Die Frage

SuperUser Leser Joseph A. möchte wissen, warum Hex-Editoren binäre Editoren genannt werden:

Hex und binary sind zwei verschiedene Basen. Hex, wie ich es verstehe, ist einfach eine "einfacher zu bedienende" Version von Binär und bequemer. Allerdings höre ich oft, dass Hex-Editoren binäre Editoren sind. Wenn Sie in Google nach "binären Editoren" suchen, erhalten Sie hexadezimale Editoren. Warum das? Was ist die Verbindung?

Warum werden Hex-Editoren aufgerufen oder als Binary-Editoren bezeichnet?

Die Antwort

SuperUser-Mitwirkende Steven und BarryTheHatchet haben die Antwort für uns. Steven:

Ein Binary-Editor bearbeitet eine Binärdatei. [Binärdatei - Wikipedia]

  • Eine Binärdatei ist eine Computerdatei, die keine Textdatei ist. [...] Binäre Dateien werden normalerweise als eine Folge von Bytes betrachtet, was bedeutet, dass die Binärziffern (Bits) in Achteln gruppiert sind. Binärdateien enthalten normalerweise Bytes, die als etwas anderes als Textzeichen interpretiert werden sollen.

Ein Hex-Editor ist eine Art von Binär-Editor, in dem binäre Daten in hexadezimaler Form dargestellt werden. [Hex-Editor - Wikipedia]

  • Ein Hex-Editor (oder Binär-Datei-Editor oder Byte-Editor) ist eine Art von Computer-Programm, das Manipulation der grundlegenden Binärdaten ermöglicht, die eine Computerdatei darstellt. Der Name "hex" kommt von "hexadezimal", einem numerischen Standardformat zur Darstellung binärer Daten.

Gefolgt von der Antwort von BarryTheHatchet:

Die Terminologie ist hart und verschiedene Leute haben alle möglichen Namen für Dinge.

In diesem Fall scheint es, dass das "hex" im "hex editor" auf die herkömmliche menschenlesbare Darstellung des Wertes jedes Bytes verweist, während sich das "binary" im "binary editor" auf die Vorstellung bezieht, dass Sie tatsächlich die Datei auf Byte-Ebene (Computer speichern Byte in Binärdatei), ohne Berücksichtigung von Textcodierung auf höherer Ebene und ähnlichem. Bedenken Sie, dass Dateien, die nicht in einer höheren Textform dargestellt werden können, aus dem gleichen Grund "Binärdateien" oder "Binärdateien" genannt werden.

Beide sind technisch nicht korrekt, sie kommen nur aus verschiedenen Blickwinkeln zum Namensproblem. Auf eine persönliche Anmerkung würde ich jedoch eher zustimmen, dass der "binäre Editor" insgesamt verwirrend ist.


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


So verfolgen Sie Flüge und finden Hotels mit dem Amazon Echo

So verfolgen Sie Flüge und finden Hotels mit dem Amazon Echo

Der Funktionsumfang des Amazon Echo wird ständig erweitert, und dieses Mal bietet der sprachaktivierte virtuelle Assistent Unterstützung für Kayak Sie können mit nur Ihrer Stimme Flüge verfolgen, Hotels finden und vieles mehr. Der Echo kann schon ziemlich verrückte Sachen machen: Pizzas von Dominos bestellen, einen Uber anrufen, um Sie abzuholen, und sogar Ihre Heimkino-Einrichtung steuern mit Kodi.

(how-to)

So deaktivieren Sie die Systemwiederherstellung unter Windows 7, 8 oder 10

So deaktivieren Sie die Systemwiederherstellung unter Windows 7, 8 oder 10

Windows Systemwiederherstellungsfunktion ausführen, wird sichergestellt, dass Softwareinstallationen, Treiber und andere Updates zurückgesetzt werden können. Der einzige Preis für diese Funktion ist eine gewisse Festplattennutzung. Wenn Sie die Systemwiederherstellung deaktivieren möchten, was eine schlechte Idee ist, ist es wirklich ziemlich einfach.

(how-to)