de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Welchen Roku soll ich kaufen? Express gegen Stock gegen Stock + gegen Ultra

Welchen Roku soll ich kaufen? Express gegen Stock gegen Stock + gegen Ultra


Sie haben also entschieden, dass Sie einen Roku wollen, aber es gibt so viele Möglichkeiten. Es gibt derzeit fünf verschiedene Modelle (nicht einschließlich voller Fernseher mit integriertem Roku), und es ist überhaupt nicht klar, was der Unterschied zwischen ihnen ist. Welchen möchten Sie?

VERBUNDEN: Die besten kostenlosen Videokanäle für Ihren Roku

Zum Start gibt es keine schlechten Optionen: Jedes Roku-Gerät kann Netflix, Hulu und Tausende anderer Kanäle streamen in Full HD, ganz zu schweigen von einigen tollen kostenlosen Videokanälen. Wenn Sie zu anderen Optionen wie 4K-Streaming und Kabelkonnektivität kommen, unterscheiden sich die Modelle.

Hier ist eine sehr kurze Zusammenfassung der neuesten von Roku angebotenen Geräte ab Oktober 2017:

  • Roku Express, $ 30 . Dies ist die günstigste Option und wahrscheinlich für die meisten Benutzer gut genug.
  • Roku Express +, $ 40 . Dies ist identisch mit dem Express, wird jedoch mit einem A / V-Kabel für ältere Fernseher ohne HDMI-Anschluss geliefert. Nur bei Wal-Mart verkauft.
  • Roku Streaming Stick, $ 50 . Dies ist Roku in einem HDMI-Stick Formfaktor, komplett mit einer Sprachsuche Fernbedienung.
  • Roku Streaming Stick +, $ 70 . Dies ist der günstigste Roku, der 4K- und HDR-Kompatibilität bietet, und arbeitet mit Wi-Fi auf einer größeren Reichweite dank eines USB-betriebenen Empfängers.
  • Roku Ultra, $ 100 . Dies ist der einzige aktuelle Roku mit einer microSD-Karte. Es bietet auch Sprachsuche von der Fernbedienung und eine Ethernet-Verbindung.

Das ist nur ein kurzer Überblick. Lassen Sie uns in die komplette Roku-Produktlinie eintauchen, beginnend mit dem Roku Express und arbeiten Sie die Preisskala hoch bis zum Ultra hoch. Zu den teureren Optionen gehören alle Funktionen, die von den billigeren Modellen angeboten werden. Daher werde ich nur die neuen Funktionen auflisten, während ich mich in der Kette nach oben arbeite. Unser Tipp: Kaufen Sie das günstigste Modell mit all den Funktionen, die Ihnen wichtig sind.

Der Roku Express für $ 30: die günstigste Option

Der Roku Express ist das günstigste Streaming-Gerät auf dem Markt. Wenn Sie nur die Dienste sehen möchten, für die Sie bereits bezahlen, und sich nicht mit Spezifikationen befassen, ist dies das Modell für Sie. Hier eine kurze Zusammenfassung der angebotenen Funktionen:

  • Unterstützung für Full-HD-Video (1080p)
  • Anschluss über HDMI
  • Dolby Audio über HDMI
  • Grundlegende Wi-Fi-Konnektivität (kein MIMO)
  • Bildschirmspiegelung für Android- und Windows-Geräte
  • Sprachsuche und privates Zuhören mit der Roku Mobile App (aber nicht mit der Fernbedienung)

Es sind Barebones, aber es funktioniert. Wenn das alles ist, was Sie wollen, gibt es absolut keinen Grund, etwas mehr als $ 30 zu bezahlen, was (zufälligerweise) 5 $ billiger ist als ein Chromecast.

Wenn Sie die Version 2016 des Roku Express besitzen, brauchen Sie das wahrscheinlich nicht kaufe das Neue; das ist mehr oder weniger dasselbe Gerät wie letztes Jahr, aber mit einem schnelleren Prozessor.

Für 10 $ können Sie den Roku Express + bekommen, der nur bei Wal-Mart verkauft wird. Der Express + funktioniert dank eines mitgelieferten A / V-Kabels mit älteren Fernsehern ohne HDMI. Der Express + ist ansonsten identisch mit dem Express.

Der $ 50 Roku Streaming Stick: Mehr Leistung für ein wenig mehr Geld

Es ist leicht, den Roku Streaming Stick mit dem Roku Express zu verwechseln, aber es gibt ein paar wichtige Unterschiede. Zum einen gibt es den Formfaktor: Der Express steckt direkt in Ihren HDMI-Port, während der Express über ein Kabel verbunden ist. Und es gibt ein paar weitere Funktionen, die der Express nicht bietet:

RELATED: Was ist MU-MIMO, und brauche ich es auf meinem Router?

  • 802.11ac Dual-Band MIMO Wireless-Konnektivität . Dies ist das Neueste in der Wireless-Technologie, aber nur mit einem 802.11ac-Router wirklich wichtig.
  • Sprachsuche über die Roku-Fernbedienung, der schnellste Weg, um herauszufinden, welche Shows welche Dienste sind.
  • Die Fernbedienung kann sich auch einschalten Ihr Fernseher und stellen Sie die Lautstärke Ihres Fernsehers ein.
  • Angetrieben von einem Quad-Core-Prozessor.

Es ist insgesamt leistungsfähiger als der Express, und allein die Sprachsuche ist das $ 20-Upgrade wert. Es ist auch ein großes Upgrade gegenüber der Version 2016 des Streaming Sticks, dank MIMO-Fähigkeit und Sprachsuche auf der Roku Remote, die letztes Jahr exklusiv für teurere Modelle waren.

Der $ 70 Roku Streaming Stick +: Günstigstes Roku zur Unterstützung von 4K und HDR

Wenn Sie einen 4K-Fernseher haben und 4K-Inhalte ansehen möchten, ist der Roku Streaming Stick + für Sie der niedrigste Roku. Der Express und der reguläre Streaming Stick unterstützen kein 4K oder HDR. tut das.

VERBINDUNG: Was ist 802.11ac, und brauche ich das?

  • 4K Ultra HD und HDR-Kompatibilität
  • Bessere drahtlose Reichweite, dank des im Lieferumfang enthaltenen drahtlosen Empfängers. Sie benötigen einen USB-Anschluss, um diesen Receiver mit Strom zu versorgen.

Der kabellose Empfänger ist etwas unglücklich, da er den ansonsten ordentlichen Stick ein wenig unhandlich macht, aber es war wahrscheinlich notwendig, die Art von Bandbreite zu unterstützen, die 4K benötigt.

Der Streaming Stick + ersetzt im Wesentlichen den Roku Premier 2016. Der Formfaktor ist natürlich völlig anders, aber er hat die gleiche 4K- und HDR-Fähigkeit für $ 10 weniger.

Die $ 100 Roku Ultra: Alle Glocken und Pfeifen

VERBUNDEN: Was ist der optische Audio-Port, und wann sollte ich es verwenden?

Bei 100 Dollar kostet das Roku Ultra 80 Dollar weniger als das billigste 4K-kompatible Apple TV. Aber lohnt es sich, dafür zu bezahlen? Folgendes bietet es über den Streaming Stick +:

  • Ein Ethernet-Punkt für die kabelgebundene Internetverbindung. Wenn Sie 4K-Inhalte regelmäßig streamen möchten, ist dies sehr zu empfehlen.
  • 4K-Unterstützung für bis zu 60 Bilder pro Sekunde.
  • Ein microSD-Anschluss, der laut Roku helfen kann, die Kanalladezeiten zu beschleunigen.
  • Ein USB-Anschluss, mit dem Sie Medien von externen Festplatten abspielen können.
  • Die Fernbedienung verfügt über eine Kopfhörerbuchse für das private Hören.
  • Einige preiswerte Ohrhörer sind im Lieferumfang enthalten, falls Sie derzeit keinen eigenen Kopfhörer besitzen.
  • Angebote Nachthörmodus, so dass Explosionen Ihre Familie nicht wecken.
  • Die Fernbedienung kann einen Ton machen, bis Sie ihn finden.

VERWANDT: Ihre Roku-Fernbedienung verloren? Es kann einen Ton machen, bis Sie es finden

Die Kopfhörerbuchse ist eine nette Ergänzung zur Fernbedienung, und die verlorene Remote-Funktion ist wirklich ordentlich, aber der Ethernet-Anschluss ist der größte Grund, warum Sie dieses Modell über andere kaufen würden . Wireless wird immer besser, aber nichts ist so zuverlässig wie eine Kabelverbindung für 4K-Streaming-Video.

Der 2017 Ultra ist 30 US-Dollar günstiger als das Modell 2016, bietet aber keinen optischen Audioanschluss (S / PDIF). Wenn du diese Funktion haben willst, musst du einen Roku TV kaufen oder irgendwie das Modell des letzten Jahres zum Verkauf finden.

Aber ernsthaft, welchen Roku sollte ich kaufen?

Bist du dir noch nicht sicher, welchen du kaufen sollst? Wir wiederholen unseren Rat vom Anfang des Artikels: Kaufen Sie das billigste Gerät mit allen Funktionen, die Ihnen wichtig sind. Wenn Sie sich nicht für 4K interessieren, gibt es wahrscheinlich keinen Grund, etwas teureres als den Streaming Stick zu kaufen. Wenn Sie 4K-Video mit HDR-Unterstützung möchten, ist der Premier + der beste Kauf hier. Welches Modell für Sie am besten geeignet ist, hängt von den gewünschten Funktionen ab.

VERBINDUNG: Smart TVs sind dumm: Warum Sie nicht wirklich einen Smart TV wollen

Es ist erwähnenswert, dass es auch verschiedene TV-Geräte gibt auf dem Markt gerade mit Roku-Software in ihnen gebacken. Unsere Politik: Smart-TVs sind dumm. Es sei denn, du kaufst bereits einen dieser Fernseher, weil du die Bildqualität und den Preis magst, hol dir einen alten, dummen Fernseher und kaufe einen Roku, den du später einfach ersetzen kannst, ohne ein neues TV kaufen zu müssen.


U2F erklärt: Wie Google und andere Unternehmen ein universelles Sicherheitstoken erstellen

U2F erklärt: Wie Google und andere Unternehmen ein universelles Sicherheitstoken erstellen

U2F ist ein neuer Standard für universelle Zwei-Faktor-Authentifizierungstoken. Diese Token können USB, NFC oder Bluetooth verwenden, um eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für eine Vielzahl von Diensten bereitzustellen. Es wird bereits in Chrome, Firefox und Opera für Google, Facebook, Dropbox und GitHub-Konten unterstützt.

(how-top)

Wie (und warum) Sie Ihre Textnachrichten verschlüsseln sollen

Wie (und warum) Sie Ihre Textnachrichten verschlüsseln sollen

Da die NSA ohne Erlaubnis in alle Taschen blickt und neugierige Geschwister in Ihrer Nachrichtengeschichte herumschnüffeln, während Sie weg waren, gab es das noch nie Eine bessere Zeit, um mit der Verschlüsselung Ihrer Textnachrichten zu beginnen, als es heute der Fall ist. Wie wir in diesem Artikel erklären werden, ist eine verschlüsselte Texterstellung nicht immer notwendig, kann aber immer noch ein willkommener Schutz für Sie, Ihre Familie oder sein Geschäftspartner müssen sensible Informationen von einer Seite des Globus an die andere übermitteln.

(how-top)