de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Was ist der Unterschied zwischen Chromium und Chrome?

Was ist der Unterschied zwischen Chromium und Chrome?


Chromium ist ein Open-Source-Browserprojekt, das die Grundlage für den Chrome-Webbrowser bildet. Aber lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, was das bedeutet.

Als Google Chrome 2008 zum ersten Mal vorstellte, veröffentlichten sie auch den Chromium-Quellcode, auf dem Chrome basierte, als Open-Source-Projekt. Dieser Open-Source-Code wird vom Chromium-Projekt verwaltet, während Chrome selbst von Google verwaltet wird.

VERWANDT: Sollten Sie ein Chromebook kaufen?

Der größte Unterschied zwischen den beiden Browsern besteht darin, dass es Chrome ist Basierend auf Chrom fügt Google eine Reihe von proprietären Funktionen hinzu, wie automatische Updates und Unterstützung für zusätzliche Videoformate. Ähnlich verhält es sich auch bei Google mit dem Chromium OS, einem Open-Source-Projekt, das die Grundlage für das eigene Chrome OS bildet - das Betriebssystem, das auf Chromebooks läuft.

Chrome hat nicht das Chromium

Chrome basiert auf Chromium, aber Google fügt seinem Chrome-Browser eine Reihe von geschützter Closed-Source-Bits hinzu, die Chrom fehlt. Insbesondere nimmt Google Chromium und fügt dann Folgendes hinzu:

  • AAC-, H.264- und MP3-Unterstützung. Chrome enthält lizenzierte Codecs für diese proprietären Medienformate, die Ihnen Zugang zu einer breiteren Palette von Medieninhalten ermöglichen - insbesondere Websites Verwenden von HTML5-Video zum Streamen von H.264-Videos. Beide Browser enthalten die grundlegenden, kostenlosen Codecs: Opus, Theora, Vorbis, VP8, VP9 und WAV.

RELATED: Verwenden von Firefox unter Linux? Ihr Flash Player ist alt und veraltet!

  • Adobe Flash (PPAPI). Chrome enthält ein Sandbox-API-Plug-In für Pepper API (PPAPI), das von Google automatisch zusammen mit Chrome aktualisiert wird. Dies ist die einzige Möglichkeit, die aktuellste Version von Flash unter Linux zu erhalten. Auch unter Windows und Mac ist das sandboxed PPAPI Flash-Plugin von Chrome besser als das ältere NPAPI-Flash-Plug-in von der Adobe-Website. (Sie können tatsächlich ein Pepper Flash-Plug-In von Chrome erhalten und es dann installieren und es in Chromium verwenden, wenn Sie möchten.)
  • Google Update. Windows- und Mac-Nutzer von Chrome erhalten automatisch eine zusätzliche Hintergrund-App hält Chrome auf dem neuesten Stand. Linux-Benutzer verwenden ihre Standardsoftware-Verwaltungstools.
  • Erweiterungseinschränkungen . Für Chrome deaktiviert Google Erweiterungen, die nicht im Chrome Web Store gehostet werden.
  • Absturz- und Fehlerberichte . Nutzer von Chrome können Statistiken über Abstürze und Fehler zur Analyse an Google senden.
  • Sicherheits-Sandbox (?). Google stellt außerdem fest, dass einige Linux-Distributionen die Sicherheits-Sandbox von Chromium deaktivieren about: sandbox in Chromium, um sicherzustellen, dass die Sandbox aktiviert ist und standardmäßig funktioniert. Dies ist eine der besten Funktionen von Chromium (und Chrome).

Sie sollten beachten, dass Chromium, obwohl es nicht Google-Marke ist, immer noch sehr Google-zentriert ist. Beispielsweise enthält Chromium die gleichen Synchronisierungsfunktionen in Chrome, mit denen Sie sich mit einem Google-Konto anmelden und Ihre Daten synchronisieren können.

Chromium erhalten

Um Google Chrome auf so ziemlich jeder Plattform zu installieren, müssen Sie lediglich den Google Chrome-Download aufrufen Seite, also schauen wir uns einfach an, wie Sie Chromium bekommen können, wenn Sie es wollen.

VERWANDT: Wie Softwareinstallation und Paketmanager unter Linux funktionieren

Unter Linux können Sie oft Chromium installieren direkt von den Software-Repositories Ihrer Linux-Distribution. Unter Ubuntu Linux können Sie es zum Beispiel installieren, indem Sie das Ubuntu Software Center öffnen, nach Chromium suchen und dann auf Installieren klicken. Chromium wird durch die Software-Repositories Ihrer Linux-Distribution mit Sicherheitsupdates aktualisiert.

Unter Windows und Mac ist die Verwendung von Chrom etwas schwieriger. Sie können offizielle Chromium-Builds erhalten, aber sie sind nur auf dem neuesten Stand und werden nicht automatisch aktualisiert. Der Updater ist ein Closed-Source-Teil von Google Chrome. Sie können Builds von Drittanbietern von jemandem erhalten, aber sie werden auch nicht automatisch aktualisiert, und Sie müssen dem Drittanbieter vertrauen. Sie könnten Chromium auch selbst aus dem Quellcode kompilieren, aber würden Sie das wirklich jedes Mal tun wollen, wenn ein Update verfügbar ist? Wahrscheinlich nicht.

Was ist mit "Spyware"? (Es ist nicht wirklich Spyware)

Google Chrome enthält Funktionen für Absturzberichte, die in Chromium nicht enthalten sind. Wenn Sie die Crash-Berichterstellung in Chrome aktivieren, werden Informationen zu Abstürzen an Google gesendet. Wenn Sie Chromium verwenden, ist dieser Absturzreporter nicht vorhanden und Sie müssen einen Fehler auf die altmodische Weise erhalten. Linux-Distributionen können auch den Code von Chromium ändern, bevor Sie ihn an Sie weitergeben. Wenn Sie versuchen, einen Chrome-Fehler festzumachen, verwenden Sie wahrscheinlich Chrome anstelle von Chrom.

VERWANDT: Soll ich Apps "Nutzungsstatistiken" und "Fehlerberichte" senden lassen?

Chrom fehlt auch die Funktion "Nutzungsverfolgung" oder "Nutzermesswerte" in Chrome. Hierbei handelt es sich um ein optionales Feature, das Informationen darüber sendet, wie Sie die verschiedenen Teile des Browsers für Google verwenden und ihnen Daten zur Verfügung stellen, anhand derer sie Entscheidungen treffen können. (Dies war die Art von Daten, von denen Microsoft behauptete, sie hätten das Startmenü entfernt, weil niemand es verwendet habe. Daher sollten Geeks solche Funktionen möglicherweise nicht mehr verwenden.)

In der Vergangenheit hatten die Benutzer Angst vor jedem Chrome-Browser mit einer eindeutigen "Client ID" ausgeliefert und festgestellt, dass Chromium nicht. Google hat dies 2010 eingestellt.

Chromium enthält jedoch viele Funktionen, die von den Google-Servern abhängen, und diese Funktionen sind standardmäßig aktiviert. Sie werden diese Funktionen auf der Seite Chromiumeinstellungen sehen. Sie enthalten einen Webservice, der hilft, falsch geschriebene Webadressen zu korrigieren, einen Vorhersagedienst, die Anti-Phishing-Funktion von Google und mehr.

Also, was sollten Sie verwenden?

VERWANDT: Was ist Open-Source-Software und Warum ist das wichtig?

Chromium ist gut, weil es Linux-Distributionen erlaubt, die Open-Source-Software benötigen, um einen Web-Browser zu paketieren, der fast identisch mit Chrome ist und ihn an seine Benutzer liefert. Solche Linux-Distributionen könnten Chromium statt Firefox als ihren Standard-Webbrowser verwenden - und einige tun dies auch. Wenn Sie auf Open-Source-Software setzen und versuchen, Closed-Source-Bits zu vermeiden, ist Chromium eine gute Option für Sie.

Allerdings möchten viele Linux-Benutzer, die nicht so begeistert von Open-Source-Software sind, vielleicht installieren Chrom statt Chrom. Durch die Installation von Chrome erhalten Sie einen besseren Flash Player, wenn Sie Flash verwenden und eine größere Anzahl von Medieninhalten online freigeben. Zum Beispiel kann Google Chrome unter Linux jetzt Netflix-Videos streamen. Dies erfordert H.264-Unterstützung für HTML5-Video, etwas, das Chromium nicht enthält.


Also, Chrom oder Chrom? Wenn Sie Windows und Mac verwenden, ist die Auswahl ziemlich klar. Chromium ist einfach zu knifflig, um es tatsächlich zu benutzen - hauptsächlich weil man keine offiziellen stabilen Builds bekommen kann, die automatisch aktualisiert werden. Die wirkliche Wahl hier sollte von Linux-Benutzern getroffen werden.


So verhindern Sie das automatische Aufrufen von Facebook-Videos

So verhindern Sie das automatische Aufrufen von Facebook-Videos

Facebook hat jetzt ein weiteres Gebot, um Ihre Aufmerksamkeit zu erhalten, während Sie auf Ihrem Mobilgerät surfen Futter. So schalten Sie diese lästige neue Funktion aus: VERWANDT: So verhindern Sie, dass Facebook-Videos automatisch abgespielt werden Im letzten Jahr hat Facebook eine ähnliche Funktion eingeführt, die Videos automatisch abspielt, ohne dass Sie darauf klicken .

(how-top)

Warum Ihre Kodi Box nicht funktioniert und was Sie stattdessen verwenden sollten

Warum Ihre Kodi Box nicht funktioniert und was Sie stattdessen verwenden sollten

Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich. Und Kodi-Boxen klingen viel zu gut, um wahr zu sein und bieten unbegrenztes Free-TV und Filme für das Leben nach dem Kauf eines einzigen Stücks Hardware. Wenn Sie einen gekauft haben und es nicht funktioniert, und ich habe schlechte Nachrichten für Sie.

(how-top)