de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Was ist "Bulb-Modus" an meiner Kamera?

Was ist "Bulb-Modus" an meiner Kamera?


Wenn Sie den Verschlusszeitschalter an Ihrer Kamera nach 30 Sekunden gedreht haben, haben Sie vielleicht den merkwürdig genannten "Bulb" -Modus bemerkt. Dies ist eine Reminiszenz an die ersten Filmkameras, aber sie ist immer noch nützlich.

VERWANDT: Was ist die Verschlusszeit?

In den frühen Tagen der Fotografie hat es lange gedauert, ein Foto zu machen. Selbst ein gut beleuchtetes Porträt könnte ein paar Sekunden brauchen; Die Chemikalien, die sie verwendeten, waren nicht so lichtempfindlich wie ein moderner digitaler Sensor. Die Fotografen mussten die Belichtungszeit selbst kontrollieren, wenn sie sicherstellen wollten, dass sie ein gutes Bild haben.

Eine der Möglichkeiten war eine kleine Glühbirne und ein pneumatischer Verschluss. Als sie die Glühbirne drückten, drückte sie Luft in das pneumatische System, das den Verschluss der Kamera öffnete. Solange sie die Glühbirne gedrückt hielten, blieb der Verschluss geöffnet. Sobald sie losließen, schloss sich der Verschluss und das Foto wurde aufgenommen.

Jetzt ist es viel einfacher Fotos zu machen, aber Bulb ist immer noch da. Das liegt daran, dass es unter bestimmten Umständen immer noch nützlich ist.

VERWANDT: Fotos von Fireworks aufnehmen

Der einfachste Modus für den Modus "Langzeitbelichtung" ist beispielsweise, wenn Sie eine längere Belichtung als die der Kamera machen möchten (was normalerweise 30 Sekunden ist). Richten Sie Ihre Aufnahme ein und stellen Sie Ihre Kamera in den Bulb-Modus. Wenn Sie bereit sind, halten Sie den Auslöser so lange gedrückt, wie Sie möchten. Noch besser: Verwenden Sie eine Kabelfreigabe oder einen Fernauslöser, damit Sie Ihre Kamera nicht berühren und möglicherweise schütteln müssen. Das ist großartig, wenn Sie Fotos von Feuerwerkskörpern machen möchten oder einfach nur ein wirklich langes Belichtungsbild.

Eine andere modernere Anwendung des Bulb-Modus ist die externe Kamerasteuerung. Mit Funktionen wie dem CamRanger können Sie Ihre Kamera von Ihrem Smartphone aus steuern. In einigen Situationen mit diesem Zubehör setzen Sie Ihre Kamera in den Bulb-Modus und lassen sie die totale Kontrolle über die Belichtungszeit übernehmen.

Viele fotografische Begriffe und Techniken sind in ihren Anfängen verwurzelt. Bulb-Modus ist nur einer von ihnen. Es ist immer noch da, weil es immer noch nützlich ist.

Bildquelle: Stephen via Flickr.


Welches Dateisystem sollte ich für mein USB-Laufwerk verwenden?

Welches Dateisystem sollte ich für mein USB-Laufwerk verwenden?

Es kann schwierig sein, Ihre Videos und Musik auf jedes Gerät zu übertragen, das Sie verwenden. Woher wissen Sie, dass Ihr Mac, Xbox und Windows PC Ihre Dateien lesen können? Lesen Sie weiter, um Ihre perfekte USB-Laufwerklösung zu finden. Wenn Sie Ihre Dateien mit den meisten Geräten teilen möchten und keine der Dateien größer als 4 GB ist, wählen Sie FAT32.

(how-top)

So streamen Sie Ihr PC-Gameplay mit NVIDIA GeForce Experience auf

So streamen Sie Ihr PC-Gameplay mit NVIDIA GeForce Experience auf "Twitch".

NVIDIAs GeForce Experience-Software verfügt über eine integrierte Spielstreamingfunktion. Wenn Sie über NVIDIA-Grafikhardware verfügen, benötigen Sie keine zusätzliche Software, um auf Twitch, Facebook Live oder YouTube Live zu streamen. NVIDIAs Streaming-Funktion verfügt möglicherweise nicht über alle erweiterten Funktionen der Open Broadcaster Software (OBS) es ist viel einfacher zu beginnen und unterstützt auch Webcams, Mikrofone, Statusinformationen und benutzerdefinierte Overlays.

(how-top)