de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Zeigen Sie Ihren Google Maps-Suchverlauf an

Zeigen Sie Ihren Google Maps-Suchverlauf an


Ich habe kürzlich etwas Cooles über Google Maps entdeckt, von dem ich nicht wusste, dass es existiert. Vor ein paar Wochen hatte ich nach einem lokalen Restaurant gesucht, von dem mir ein Freund erzählt hatte, und jetzt, da ich Zeit hatte, es sich anzusehen, konnte ich mich nicht an den Namen des Ortes erinnern! Da ich in Google nicht danach gesucht habe, tauchte es nicht in meiner Google-Webhistorie auf, die ich zuerst überprüft habe.

Also ging ich zu Google Maps und versuchte herauszufinden, wie ich den Suchverlauf meiner Karten sehen konnte. Auf der Haupt-Startseite von Google Maps war nichts offensichtlich, also habe ich ungefähr 10 Minuten lang geklickt, bis ich es zufällig gefunden habe. In diesem Artikel zeige ich Ihnen schnell, wie Sie den Google Maps-Suchverlauf anzeigen können. Dies kann nützlich sein, um zu sehen, in welche Richtung Sie gesucht haben und nach welchen Orten Sie gesucht haben.

Gehen Sie zuerst zu Google Maps und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Meine Orte . Vergewissern Sie sich, dass Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind.

Dadurch werden alle benutzerdefinierten Karten geladen, die Sie erstellt haben, und auch der gesamte Kartensuchverlauf. Es ist so einfach wie das! Nicht sehr schwer zu erreichen, aber definitiv nicht etwas, was ich jemals zuvor bemerkt hatte. Es wäre schön gewesen, wenn der Suchverlauf unter einer anderen Überschrift gelandet wäre, da "Meine Orte" mehr nach einem Ort für meine benutzerdefinierten Karten und nicht nach meinem Suchverlauf klingt.

Klicken Sie einfach auf eines der historischen Objekte und es wird entweder die Wegbeschreibung oder der Ort auf der Karte angezeigt.

Das ist also unser einfacher Tipp des Tages. Damit Ihre Geschichte überhaupt angezeigt wird, müssen Sie bei der Verwendung von Google Maps in Ihrem Google-Konto angemeldet sein. Wenn nicht, werden Sie keinen vorherigen Suchverlauf sehen. Genießen!


So reduzieren Sie die Größe von Microsoft Office-Dokumenten, die Bilder enthalten

So reduzieren Sie die Größe von Microsoft Office-Dokumenten, die Bilder enthalten

Auch in Zeiten von schnellen Internetverbindungen, riesigen Festplatten und vielen kostenlosen Cloud-Speichern spielt die Dateigröße manchmal eine Rolle. Möglicherweise haben Sie ein Limit für die Größe von Dateien, die Sie per E-Mail senden oder empfangen können, oder der Speicherplatz auf dem USB-Stick ist knapp.

(how-to)

So teilen oder arbeiten Sie an einem Word-Dokument mit anderen zusammen

So teilen oder arbeiten Sie an einem Word-Dokument mit anderen zusammen

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, mit anderen in einem Word-Dokument zusammenzuarbeiten? Wenn ja, können Sie es sehr einfach in Word selbst tun. Diese Funktion ist bereits für einige Office-Versionen verfügbar und funktioniert auch dann, wenn die empfangende Partei Word nicht auf ihrem System installiert hat.Bea

(How-to)