de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Verschwenden Sie kein Geld mehr für gerätespezifische Ladegeräte und starten Sie mit einem universellen USB-Ladegerät

Verschwenden Sie kein Geld mehr für gerätespezifische Ladegeräte und starten Sie mit einem universellen USB-Ladegerät


Es ist so alt wie die Zeit der Mobiltechnologie: Kaufen Sie ein neues Telefon oder ein neues Gerät, kaufen Sie ein neues 12V-Kfz-Ladegerät dafür nächstes Jahr wiederholen. Wir sind hier, um dir einen einfachen Rat zu geben. Hör auf. Die Tage der gerätespezifischen Kfz-Ladegeräte sind vorbei. Lesen Sie weiter, wie wir den Umstieg erläutern und welche Produkte wir empfehlen.

Gerätespezifische Ladegeräte sind ein teurer Abfall

Wenn Sie ein oder zwei Mal in der Nähe des mobilen Geräteblocks waren, kennen Sie den Drill. Alles, was regelmäßig in Ihrem Auto zum Einsatz kommt, benötigt ein Ladegerät. Handys, Tablets, der Nintendo DS deines Kindes, die tragbare Batterie, die du versüßen musst, bevor du zum Flughafen kommst, und so weiter.

Der langsame Schub in den letzten paar Jahren, um immer mehr Produkte auf das Micro zu bringen Der USB-Standard hat dazu beigetragen, die Anzahl der benötigten Ladegeräte zu reduzieren (was wunderbar ist), aber es ist immer noch sehr einfach, eine Mischung aus Geräten in Ihrem Auto zu haben, die alles vom alten 30-poligen Apple-Kabel bis zum neuen benötigen Lightning-Kabel zusammen mit einigen Micro-USB und sogar einige alte Geräte mit Mini-USB wie viele Bluetooth-Freisprecheinrichtungen und GPS-Geräte.

Nicht nur eine solche Anordnung ist eine große Unordnung chaotisch, da es mehrere große Ladegeräte zur Hand halten müssen eigener 12V Transformator, der seinen eigenen Stecker benötigt (was wiederum erfordert oft, dass Sie einen Adapter für Ihren Adapter verwenden, nur um die richtige Anzahl von 12V Ladeports zu bekommen), aber es ist eine Verschwendung von Geld, da Sie mehr Adapter für verschiedene Standards als kaufen müssen sie entstehen. Für diejenigen, die sich für solche Angelegenheiten interessieren, erzeugt dies zusätzlichen Abfall, da alle diese Adapter schließlich verworfen werden.

Was ist die Lösung? Hören Sie auf, die sperrigen und ineffizienten dedizierten Ladegeräte zu kaufen, und kaufen Sie universelle USB-Ladegeräte, die Ihnen sowohl die Flexibilität bieten, jedes Gerät mit einem USB-Ladekabel zu verwenden, als auch mehrere Geräte gleichzeitig aufzuladen.

Bevor Sie einen universellen USB-Stick kaufen Autoladegerät, lassen Sie uns einen Blick auf die Funktionen werfen, die Sie wollen (und die technischen Daten, die Sie vielleicht nicht erkennen, dass Sie überprüfen müssen), dann einige Empfehlungen für solide Produkte, die einfach zu Ihrem Taschenbuch und nützlich in Ihrem Fahrzeug sind.

Was Sie in einem Universal-USB-Autoladegerät suchen sollten

Es gibt Hunderte, vielleicht sogar Tausende von USB-Autoladegeräten auf dem Markt. Sie finden sie bei eBay, in den Faves bei Amazon, und in geringerem Maße sogar in großen Kiosken (mit der erwarteten großen Preiserhöhung). Wie findest du das? Sie schauen sich genau die Spezifikationen und Bewertungen an. Geräte, die zu schwach sind (oder nicht so funktionieren wie beschrieben), sind eine Verschwendung Ihres Geldes.

Hohe Amps

Der bescheidene kleine Zigarettenanzünderbehälter in Ihrem Auto ist mehr als in der Lage, genügend Saft zum Aufladen von vielen abzugeben viele tragbare elektronische Geräte. Das durchschnittliche amerikanische Auto hat zum Beispiel eine 12-Volt-Steckdose mit 10 Ampere. Es ist eine reine Verschwendung dieser wertvollen kleinen Steckdosen, um nur ein Gerät in sie zu stecken, da sie eine Fülle von USB-basierten Geräten unterstützen können, ohne das elektrische System Ihres Autos oder das Risiko, eine Sicherung durchzubrennen, zu entlasten.

In Anbetracht von Dass und von den High-Power-Anforderungen von bulligen modernen Smartphones und Tablets gibt es keinen Grund, ein wimpy USB-Autoladegerät zu kaufen. Sie sollten mindestens ein Gerät kaufen, das mindestens 2,1 Ampere pro USB-Anschluss am Gerät bereitstellen kann. Teilen Sie einfach die aufgelisteten Amps auf dem Gerät durch die Anzahl der Ports und überspringen Sie jedes Gerät, das 2,1 Ampere nicht erreichen oder schlagen kann.

Ein Gerät mit zwei Anschlüssen und 2,4 Ampere? Kein Problem. Ein knappen 1,2 Ampere pro Port könnte es vor ein paar Jahren geschnitten haben, aber viel Glück halten Sie Ihr iPhone mit und das GPS mit dieser schwachen Leistung läuft. Schlimmer noch, viele neue Geräte werden nicht richtig (oder überhaupt) aufgeladen, ohne dass 2 Ampere oder mehr hineingegossen werden.

Mehrere Ports anfragen

Es gibt absolut keinen Grund, ein Single-Port-USB-Autoladegerät zu kaufen. Keiner. Während sie existieren (und wir haben ein paar von gestern in Handschuhschachteln und Schrottfächern rattern) gibt es einfach keinen Grund, einen mit der Anzahl der Qualität USB Auto Ladegeräte auf dem Markt heute zu kaufen.

Ein Port schneidet heutzutage einfach nicht mehr ab.

Power-Ports sind in Autos wertvoll. Ältere Autos haben nur einen und selbst neuere gerätezentrierte Autos haben oft nur zwei in Reichweite von Fahrer und Beifahrer. Sie können es sich nicht leisten, einen ganzen leistungsstarken 12V / 10A-Stromanschluss an einem Gerät zu verschwenden.

Selbst wenn Sie nur ein Gerät haben, brauchen Sie keinen Strom für zukünftige Geräte (oder ein Freund, der Schrotflinte mit einem Smartphone bei fünf Prozent Batterie fährt). Unser altes Belkin-Ladegerät, das auf dem Foto oben zu sehen ist, könnte es in den Tagen des iPad 1 zurückgeschnitten haben (wir kauften das oben erwähnte Ladegerät in einem Kit, das mit einem 30-poligen Apple-Anschlusskabel geliefert wurde), aber es ist unmöglich, dies zu rechtfertigen One-Port-2A-Gerät in diesen Tagen.

Die kleinsten Form-Faktor-USB-Kfz-Ladegeräte auf dem Markt (so klein, dass sie kleiner sind als die Feuerzeuge, die sie ersetzt) ​​können immer noch mindestens 2 USB-Ports unterstützen. Mit nur einer bescheidenen Zunahme in der Größe (die gleiche Größe oder kaum größer als der Transformator, der auf Ihrem alten Telefonladegerät gefunden wird), können Sie in 3 - 4 USB-Häfen ohne Problem einpacken.

Lesen Sie die Berichte

Sobald Sie haben schaute auf die Spezifikationen (Ampere und Port-Nummer) und festgestellt, dass das Gerät das absolute Minimum für die Betrachtung erfüllt, weil es 2,1 Ampere oder mehr pro Port und mehr als 2 Ports hat, dann ist es Zeit, die Bewertungen zu lesen. Wenn Sie die Bewertungen für ein Gerät nicht lesen können, empfehlen wir Ihnen dringend, es nicht zu lesen, da Rezensionen die Mängel und Erfolge eines solchen Geräts mit freundlicher Genehmigung verpönter oder glücklicher Kunden darstellen.

Wenn Sie zum Beispiel Kaufen Sie ein 3-Port-Ladegerät, damit Sie sowohl Ihr neues iPhone als auch Ihr altes iPad aufladen können, um Junior auf dem Rücksitz für eine sehr unfreundliche Überraschung zu unterhalten, wenn Sie entdecken, was Sie auf den ersten Blick dachten mehr als genug Saft für den Job bietet nur genug Kraft, um ein Gerät in einem einzigen zu laden, während die anderen beiden mit einer Erhaltungsladung hängen.

Skimming über Geräte Bewertungen auf großen Websites wie Amazon ist genau das, wie Sie ein Achten Sie darauf, ob das Gerät, das Sie betrachten, in der Lage ist, alle Geräte, die es unterstützt, wirklich gleichzeitig aufzuladen. Die obige Bewertung zeigt beispielsweise genau die Art von Feedback an, nach der Sie suchen. Der Rezensent fand heraus, dass viele USB-Ladegeräte zu schwach waren, und er war sehr glücklich, dass der von ihm gekaufte Akku drei hoch beanspruchte Apple-Geräte gleichzeitig laden kann.

Vor diesem Hintergrund empfehlen wir nicht, blind irgendwelche Geräte zu kaufen (entweder online oder im Ladengeschäft), ohne die Überprüfungen zuerst zu überprüfen, da USB-Auto-Ladegeräte entweder sehr hochwertig und zuverlässig oder sehr billig und unzuverlässig mit sehr wenig Mittelweg sind.

Empfohlene Modelle

Wenn die Die Idee, Ampere-Outputs zu vergleichen und Amp-per-Ports zu berechnen, hinterlässt einen finsteren Blick auf dein Gesicht. es ist nicht gerade aufregend einkaufen. Jetzt, wo Sie mit dem Wissen bewaffnet sind, das Ihnen hilft, zu verstehen, warum ein Ladegerät dem anderen überlegen ist, schauen wir uns eine Handvoll Ladegeräte an, die den oben beschriebenen Drei-Stifte-Test bestehen.

Unser lieblings USB-Auto-Ladegerät (und das Wir verwenden in allen unseren Fahrzeugen) ist das Omaker Intelligent USB Car Charger (14,99 $). Es hat drei Ports in einem sehr kompakten Formfaktor (wir können den Deckel des Aschenbechers mit dem Gerät im Inneren sogar schließen, solange es momentan nicht an irgendetwas angebunden ist) mit 6,6 Ampere Strom für mehr als genug Saft zum schnellen Laden hoch mobile Geräte benötigen.

Der Aufbau ist robust, kompakt und die LED-Anzeigeleuchte ist so klein und dim. Es ist gerade hell genug, dass Sie sehen können, dass es an ist, aber nicht in der Nähe hell genug, um wie ein blauer Laserstrahl auf Sie während der Fahrt zu scheinen.

Wenn Sie mehr Energie benötigen, dann gibt es immer das Aukey 4 Port USB Charger $ 16.99). Es ist das größte unserer Empfehlungen, aber es ist gut gebaut, rockt 4 Ports und dank der 9.6A-Ausgang, kann es High-Speed-Ladung auf anspruchsvollen Geräten auf der ganzen Linie. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Telefone für die Eltern in der Front und die Tablets für die Kinder im Rücken zu halten, können Sie damit nichts falsch machen.

Schließlich, wenn Sie nach einem zuverlässigen und Low-Profile-USB-Ladegerät suchen, können Sie das Auto-Ladegerät Scosche USBC242M nicht schlagen ($ 13,50). Es ist so winzig, dass in Autos, die Gummidämpfungsstiefel über ihren Zigarettenanzünder-Ports haben, Sie oft das Gerät vollständig abdecken können, wenn Sie nicht in Gebrauch sind. Aufgrund des extrem niedrigen Profils bietet es nur zwei Ports, aber es packt 4,8A Output in das winzige Paket, so können Sie, wie unsere anderen empfohlenen Ladegeräte, gleichzeitig High-Demand-Mobilgeräte an beiden Ports aufladen.

Alle drei Die Einheiten sind gut gebaut, bieten an jedem Port gleichzeitig mehr als 2,1 Ampere und sind in ihrer jeweiligen Port-Number-Klasse meistverkaufs- / positiv bewertet. Kaufen Sie die, die die Anzahl der Häfen, die Sie brauchen, braucht, ein paar zusätzliche Ladekabel, wenn Sie sie brauchen, und genießen Sie eine One-Stop-Ladegerät, die alle Ihre Gadget leuchtet.


Haben Sie eine dringende technische Frage Gadget-bezogen oder anderweitig ? Schießen Sie uns eine E-Mail an und wir werden unser Bestes tun, um es zu beantworten. Haben Sie ein Ladegerät zu empfehlen? Springe in die Kommentare und teile mit.


So ändern Sie Ihre Audiowiedergabe- und Aufnahmegeräte unter Windows

So ändern Sie Ihre Audiowiedergabe- und Aufnahmegeräte unter Windows

Schließen Sie Lautsprecher, Kopfhörer, eine Webcam mit einem integrierten Mikrofon, ein Bluetooth-Headset oder andere Audiogeräte an Ihren Windows-PC und Sie müssen auswählen, welche Geräte Windows tatsächlich verwendet. Das ist einfach zu konfigurieren - und jetzt noch einfacher unter Windows 10. Auf Computern mit Kopfhöreranschluss müssen Sie sich nicht oft mit den Einstellungen herumschlagen.

(how-to)

Ist es sicher, eine externe USB-Festplatte für den / home-Mount in Linux zu verwenden?

Ist es sicher, eine externe USB-Festplatte für den / home-Mount in Linux zu verwenden?

Ob es um geringe verbleibende interne Festplattenspeicher oder nur eine persönliche Vorliebe geht, Externe Festplatten können in vielerlei Hinsicht nützlich sein. In diesem Sinne ist es sicher, eine externe USB-Festplatte für die / Home-Mount in Linux zu verwenden? Der heutige SuperUser Q & A Beitrag diskutiert die Frage, um einem neugierigen Leser zu helfen.

(how-to)