de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Kopieren Sie eine Audio-CD mit Windows Media Player in MP3

Kopieren Sie eine Audio-CD mit Windows Media Player in MP3


Eine häufige Frage, die ich von Freunden und Mitarbeitern bekomme, ist, wie man eine normale Audio-CD aufnimmt und die Titel in MP3-Dateien umwandelt. Die Tage des Mitnehmens eines CD-Players sind dank Smartphones längst vorbei! Warum zahlen Sie aber 99 Cent für iTunes oder den Google Play Store für Musik, die Sie vielleicht schon besitzen? Stattdessen sollten Sie all diese alten CDs ausgraben und sie auf Ihren Computer rippen, die Sie dann in Ihre iTunes Musikbibliothek importieren und mit Ihrem Telefon synchronisieren können.

Der Prozess ist eigentlich ziemlich einfach und erfordert nur Windows Media Player, der standardmäßig mit Windows installiert ist. In Windows 7 und Windows 8 können Sie die Audio-CDs direkt in das MP3-Format rippen, ohne sie in ein anderes Format konvertieren zu müssen.

Um mit dem Rippen von Musik von einer Audio-CD zu beginnen, gehen Sie in das CD / DVD-Laufwerk. Wenn der Windows Media Player beim Einlegen der CD noch nicht geöffnet war, wird ein kleines Fenster namens " Aktueller Titel" angezeigt, und wenn Sie mit der Maus über das Album-Cover fahren, wird eine kleine Schaltfläche zum Rippen der CD angezeigt.

Wenn Sie bereits WMP geöffnet haben, befinden Sie sich im Bibliotheksmodus und Sie sollten oben einige neue Menüeinträge sehen: CD und RIP-Einstellungen kopieren .

Der Bibliotheksmodus ist besser in dem Sinne, dass Sie genau auswählen können, welche Spuren Sie rippen möchten, anstatt die gesamte CD zu rippen. Um dies zu tun, deaktivieren Sie einfach jeden Track, der nicht gerippt werden soll, bevor Sie auf die Schaltfläche CD rippen klicken.

Hinweis: Bevor Sie eine CD rippen, vergewissern Sie sich, dass Sie mit dem Internet verbunden sind, da WMP nach Informationen zum Album sucht und diese Metadaten zur Datei hinzufügt und hinzufügt.

Außerdem sollten Sie vor dem Rippen die Einstellungen für die RIP-Einstellungen überprüfen, um sicherzustellen, dass sie in Bezug auf Format, Qualität usw. Ihren Vorstellungen entsprechen.

Für das Format der Ausgabedatei können Sie Windows Media Audio, Windows Media Audio Pro, MP3 und WAV auswählen. Standardmäßig ist die Audioqualität 128 Kbps, aber Sie können es bis zu 192 Kbps rippen, wenn Sie möchten.

Wenn Sie viele CDs kopieren und diese Einstellungen nicht für jede CD ändern möchten, klicken Sie auf Weitere Optionen und ändern Sie die Standardeinstellungen. Hier können Sie auch den Standardspeicherort für das Rippen von Musik sehen. Dies ist wahrscheinlich der Musikordner in Ihrem Benutzerordner.

Wenn Sie auf CD rippen klicken, wird der Vorgang gestartet und die Zeit für das Rippen der CD hängt von der Geschwindigkeit Ihres CD / DVD-Laufwerks und der CPU-Geschwindigkeit ab, aber insgesamt sollte es ein ziemlich schneller Prozess sein.

Das ist alles! Das Rippen einer CD ist heutzutage sehr einfach und wenn Sie viele alte Musik-CDs herumliegen haben, können Sie sie alle zerreißen, bevor Sie sie verlieren. Wenn eine CD urheberrechtlich geschützt ist, kann der Kopiervorgang fehlschlagen, aber Windows Media Player konnte bisher fast jede CD rippen, die ich darauf geworfen habe. Wenn Sie Fragen zum Rippen haben


Upgrade auf FIOS Quantum Gateway Router für schnellere LAN-Geschwindigkeiten

Upgrade auf FIOS Quantum Gateway Router für schnellere LAN-Geschwindigkeiten

Wenn Sie ein Verizon FIOS-Kunde sind, wie ich, können Ihr Setup und Router Ihre LAN-Geschwindigkeiten erheblich verlangsamen. Was meine ich mit LAN-Geschwindigkeit? Nun, es gibt Internet-Geschwindigkeit und dann gibt es LAN oder Local Area Network-Geschwindigkeit.Ihre Internetgeschwindigkeit kann einfach überprüft werden, indem Sie eine Website wie SpeedTest.ne

(How-to)

Fix Delay beim Eingeben in Windows

Fix Delay beim Eingeben in Windows

Ich habe kürzlich ein sehr nerviges Problem bei der Verwendung von Microsoft Word auf meinem Windows-Rechner bekommen. Erstens, es ist eine ziemlich schnelle Maschine und so wusste ich irgendwie, dass es kein Hardware-Problem war, als ich sah, dass es eine Verzögerung gab zwischen der Eingabe von Zeichen auf der Tastatur und den Charakteren, die auf dem Bildschirm auftauchten.

(How-to)

Interessante Artikel