de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Ordnen Sie einem Laufwerkbuchstaben in Windows einen Ordner zu

Ordnen Sie einem Laufwerkbuchstaben in Windows einen Ordner zu


Haben Sie jemals ein Ersatzlaufwerk in Windows erstellt? Wenn nicht, können Sie mit dem Befehl SUBST in Windows einen langen Dateipfad einem Laufwerksbuchstaben zuordnen .

Sie können diesen Befehl beispielsweise verwenden, um den unter C: \ Dokumente und Einstellungen \ Benutzername \ Lokale Einstellungen \ Anwendungsdaten \ Microsoft \ Outlook gespeicherten Outlook-Ordner einem Laufwerksbuchstaben wie Z zuzuordnen .

Immer wenn Sie auf das Z-Laufwerk in Arbeitsplatz klicken, würden Sie tatsächlich zum Outlook-Ordner weitergeleitet werden! Dies kann in vielen verschiedenen Situationen sehr nützlich sein, besonders wenn Sie mit Pfaden arbeiten, die länger als 256 Zeichen sind.

Also, was ist das Problem mit dem Befehl SUBST ? Es ist nicht hartnäckig! Das bedeutet, wenn Sie den Computer neu starten, ist Ihr Laufwerk verschwunden. Sie müssen es erneut erstellen und Sie können kein Startup-Programm versuchen, auf das ersetzte Laufwerk zuzugreifen, da es nicht mehr angezeigt wird.

psubst ist ein raffiniertes kleines Programm, das Sie verwenden können, um persistent substituiertes Laufwerk in Windows zu erstellen, das auch nach dem Neustart erhalten bleibt.

Das Erstellen eines persistenten virtuellen Laufwerks in Windows mit psubst ist sehr einfach. Downloaden Sie zuerst das ZIP-Archiv und extrahieren Sie die .BAT-Datei. Sie können Dateien in Windows extrahieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die ZIP-Datei klicken und Alle extrahieren auswählen.

Gehen Sie voran und legen Sie die Datei psubst.bat in Ihrem Ordner C: \ Windows \ System32 ab, damit Sie sie von überall an der Eingabeaufforderung ausführen können.

Sobald Sie an Ort und Stelle sind, gehen Sie zur Eingabeaufforderung ( Start, Ausführen, CMD oder geben Sie einfach CMD in das Suchfeld ein) und beginnen Sie, virtuelle Laufwerke zu erstellen. Die Syntax für die Verwendung von psubst lautet wie folgt:

Erstellen Sie eine Festplatte:

 psubst Laufwerk1: Laufwerk2: Pfad 

Löschen Sie eine Festplatte:

 psubst Laufwerk1: / D 

Liste der vorhandenen Festplatten:

 psubst 

Dies verwendet den Standardbefehl subst, um virtuelle Laufwerke zu erstellen. Wenn Sie einen persistenten erstellen möchten, einfach das Argument / P wie folgt:

Erstellen Sie ein persistentes virtuelles Laufwerk:

 psubst Laufwerk1: Laufwerk2: Pfad / P 

Löschen Sie ein persistentes virtuelles Laufwerk:

 Psubst Laufwerk1: / D / P 

Um also eine persistente virtuelle Festplatte (Z) für den oben erwähnten Outlook-Datenordner zu erstellen, würde ich den folgenden Befehl ausgeben:

 psubst z: "C: \ Dokumente und Einstellungen \ akishore \ Lokale Einstellungen \ Anwendungsdaten \ Microsoft \ Outlook" / P 

Jetzt wird Ihr neues Laufwerk als lokale Festplatte im Arbeitsplatz angezeigt:

Ein Klick auf den Datenträger bringt Sie direkt in den Outlook- Ordner. Wenn Sie Dateien oder Ordner auf dem Laufwerksbuchstaben ablegen, werden die Daten in den Ordner kopiert.

Wenn Sie Ihren Computer neu starten, wird das Laufwerk weiterhin vorhanden sein. Nicht nur das, sondern Sie können auch andere Programme wie Dienste usw. auf das virtuelle Laufwerk zugreifen, noch bevor Windows vollständig gestartet wurde, da das Laufwerk verfügbar sein wird. Es wird auch überall dort angezeigt, wo der Explorer verwendet wird wie Offene Dialoge, Speichern als Dialoge usw.

Die Zuordnung eines Ordners zu einem Laufwerksbuchstaben ist eine großartige Möglichkeit, schnell und einfach auf einen sehr tiefen Ordner zuzugreifen. Sie können natürlich auch eine Desktopverknüpfung zu Ihrem Ordner erstellen, aber die Methode des ersetzten Laufwerks hat den Vorteil, dass Sie von jedem Windows-Dialogfeld aus zugreifen können, in dem Sie den Computer durchsuchen können. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht zu kommentieren. Genießen!


8 ÜBerraschenderweise nützliche Funktionen für Google Tabellen und Google Apps Script

8 ÜBerraschenderweise nützliche Funktionen für Google Tabellen und Google Apps Script

Google Apps Script ist eine überraschend leistungsstarke Skriptsprache, die häufig mit Google Tabellen implementiert wird. Es ermöglicht Benutzern, leichtgewichtige Webanwendungen zu entwickeln, und diese Skripts werden auf den Servern von Google in der Cloud ausgeführt. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was Sie mit Google Apps Script tun können.

(how-to)

Erstellen und Verwenden von Formeln in Tabellen in Word

Erstellen und Verwenden von Formeln in Tabellen in Word

Es gibt viele Zeiten, in denen ich einige einfache Datenberechnungen in ein Word-Dokument einfügen muss und eine Tabelle ist die beste Option. Sie können immer versuchen, eine ganze Excel-Tabelle in Ihr Word-Dokument einzufügen, aber das ist manchmal übertrieben.In diesem Artikel werde ich darüber sprechen, wie Sie Formeln in Tabellen in Word verwenden können. Es g

(How-to)