de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Ist es ein Upgrade auf die Apple Watch Series 3?

Ist es ein Upgrade auf die Apple Watch Series 3?


Es scheint erst gestern zu sein, als Apple die Apple Watch ankündigte, aber wir sind jetzt in der dritten Generation (offiziell Apple Watch) Serie 3). Die große Frage ist jedoch, ob Sie Ihre aktuelle Apple Watch auf das Neueste und Beste aufrüsten sollten.

Was ist neu bei der Apple Watch Series 3?

Die größte Neuerung bei der Serie 3 ist, dass sie über Mobilfunk verfügt in die Uhr selbst eingebaut. Es muss nicht mehr an Ihr iPhone angebunden werden, um eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Damit können Sie Anrufe tätigen und empfangen, SMS senden und empfangen und Apple Music sogar direkt auf Ihrer Uhr streamen Ich brauche dein iPhone. Sie erhalten sogar Benachrichtigungen und Benachrichtigungen von iPhone-Apps, auch wenn Ihr iPhone nicht in der Nähe ist. Technisch gesehen kann Ihre Apple Watch jetzt selbst als Telefon fungieren, aber sie verwendet immer noch die Nummer Ihres iPhones. Und anstatt eine herkömmliche nanoSIM-Karte zu verwenden, verwendet sie eine integrierte elektronische SIM-Karte, die viel kleiner ist.

VERWANDT: Einrichten, Optimieren und Verwenden Ihrer neuen Apple Watch

Unter der Haube gibt es eine neue Dual-Core-Prozessor, dass Apple sagt, ist 70% schneller als das Vorgängermodell, die offensichtlich für eine bessere Leistung ermöglicht. Wir werden auch einen schnelleren Siri bekommen, der jetzt zurück sprechen kann, während vorher Siri sprachlos war. Die Apple Watch wurde von einem langsamen Siri geplagt, das sollte hoffentlich die Dinge verbessern.

Die Serie 3 hat auch einen neuen drahtlosen W2-Chip, der 85% schneller kabellos und 50% energieeffizienter ist der W1-Chip, der im iPhone 7 und den AirPods gefunden wird. Die Serie 3 wird auch mit einem barometrischen Höhenmesser geliefert.

Ansonsten ist die Größe der Uhr die gleiche wie bei den Vorgängermodellen und Sie erhalten dieselbe Batterielebensdauer wie gewohnt. Es gibt jedoch eine neue Farbe, die du mit einer grauen Version des Keramikmodells auf dem Weg bekommen kannst.

Am Ende von allem wirst du $ 399 für die Serie 3 bezahlen. Allerdings kannst du ein Non bekommen -Zellenversion für $ 329, und das Series 1-Modell wird mit einem noch niedrigeren Preis von $ 249 kommen. Die Serie 3 wird am 22. September mit Vorbestellungen ab dem 15. September veröffentlicht.

Aber bevor Sie zu aufgeregt werden, ist es wichtig darüber nachzudenken, ob es sich lohnt, auf die neue Apple Watch Series 3 zu aktualisieren Entscheidung am Ende, aber hier ist ein Tipp, wenn Sie am Zaun sind.

Wenn Sie eine Series 1 oder die erste Generation der Apple Watch haben

Sie haben das vielleicht nicht gewusst, aber die Apple Watch Series 1 ist tatsächlich anders als die Apple Watch der ersten Generation. Die Apple Watch der ersten Generation war die erste Version, die Apple jemals veröffentlicht hatte, aber als sie mit der Serie 2 herauskamen, rüsteten sie auch das Modell der ersten Generation mit einem etwas schnelleren Prozessor auf und nannten es Series 1 (aber immer noch nicht alle andere neue Funktionen der Serie 2).

Wenn Sie eines dieser Modelle haben und absolut in Ihre Apple Watch verliebt sind, sehe ich keinen Grund, nicht auf die neueste Serie 3 zu aktualisieren schnellerer Dual-Core-Prozessor für verbesserte Leistung rund um und die integrierten Mobilfunk-und GPS-Chips ist ein riesiger Segen. Außerdem bekommst du den besseren Wasserschutz, der erstmals in der Serie 2 eingeführt wurde - ideal zum Schwimmen.

Natürlich geht diese Empfehlung nur so weit. Wenn du wie ich bist und deine Apple Watch nicht religiös benutzt, brauchst du wahrscheinlich gar kein Upgrade. Oder Sie können zumindest ein paar Monate warten, bis die gebrauchten und renovierten Geräte günstiger sind. Versteh mich nicht falsch, magst du deine Apple Watch immer noch mögen, aber du benutzt sie vielleicht nicht genug, um viel Geld auszugeben, um sie zu aktualisieren.

Wenn du eine Apple Watch Series 2 hast

Dies Wenn Sie entscheiden, ob Sie auf die Series 3 upgraden möchten oder nicht, hängt es sehr davon ab, wie Sie Ihre Apple Watch verwenden oder wie Sie verwenden könnten. Wenn Sie bereits eine Apple Watch besitzen Serie 2, kommt es meistens darauf an, ob Sie zellulare Fähigkeiten wollen oder nicht. Mit anderen Worten: Wären Sie gerne in der Lage, Ihre Apple Watch ohne Ihr iPhone zu benutzen?

VERBINDUNG:

So finden Sie Ihr iPhone mit Ihrer Apple Watch Zum Beispiel ist Serie 2 mit integriertem GPS ausgestattet, was bedeutet, dass es nicht an Ihr iPhone angebunden werden muss, um ein GPS-Signal zu erhalten. Dies ist ideal für Läufer und Radfahrer, die ihre iPhones nicht mitbringen möchten. Viele tun dies jedoch im Notfall - sie können ihr Telefon benutzen, um Hilfe anzufordern, falls etwas passieren sollte. Wenn Sie eine Armbanduhr der Serie 3 mit Mobiltelefon erhalten, können Sie diesen Notruf vermutlich mit dem SOS-Dienst von Apple durchführen, unabhängig davon, ob Sie Ihr Telefon haben oder nicht.

Mit der Serie 3 können Sie jedoch telefonieren Anrufe und senden Sie Textnachrichten, ohne Ihr Telefon zu benötigen, so dass es perfekt für jene Läufer und Radfahrer ist, die es hassen, während einer intensiven Trainingseinheit mit ihren Handys umzugehen. Es ist nur eine Bequemlichkeit, sicher, aber es ist ein

wirklich netter Komfort. Allerdings, wenn Sie kein Läufer oder Radfahrer sind, tragen Sie wahrscheinlich Ihr iPhone sowieso überallhin mit, so dass eingebaute Mobiltelefone möglicherweise nicht die geniale neue Funktion sind, die Sie wirklich brauchen. Auf der anderen Seite der schnellere Prozessor ist auch ein großer Punkt, mit Apple 70% schnellere Leistung. Diese Arten von Gewinnen sind jedoch selten bemerkbar, und wenn dies der Fall ist, sind sie normalerweise keine extremen Leistungssteigerungen. Natürlich müssen wir abwarten, wann das neue Modell veröffentlicht wird und die tatsächliche Nutzung beginnt. Aber wir würden uns nicht wundern, wenn Apps schneller geladen und ausgeführt werden - Apple hat bereits gesagt, dass Siri selbst ziemlich gute Leistungssteigerungen erzielt hat.


Spiegeln Sie den Bildschirm Ihres Computers auf Ihrem Fernseher Mit Google Chromecast

Spiegeln Sie den Bildschirm Ihres Computers auf Ihrem Fernseher Mit Google Chromecast

Möchten Sie den Bildschirm Ihres Computers auf Ihrem Fernseher anzeigen? Sie können es mit einem HDMI-Kabel anschließen, aber die Platzierung Ihres Computers hängt von der Länge des Kabels ab. Mit Chromecast von Google können Sie jedoch alle Browserregisterkarten oder Ihren gesamten Desktop kabellos spiegeln - mit nur wenigen Klicks.

(how-top)

So laden Sie Dateien und Webseiten direkt zu Google Drive in Chrome herunter

So laden Sie Dateien und Webseiten direkt zu Google Drive in Chrome herunter

Wir haben alle Dateien aus dem Internet auf unseren Computer heruntergeladen. Wenn Sie Dateien jedoch lieber direkt in Ihr Google Drive-Konto herunterladen möchten, können Sie dies mit einer Erweiterung für Google Chrome tun. Mit der Google Save to Google Drive-Erweiterung können Sie heruntergeladene Dateien direkt auf Google Drive speichern Konto, sowie Speichern von Webseiten in Google Drive als Bilder, HTML-Dateien oder sogar Google-Dokumente.

(how-top)