de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So sehen Sie sich Amazon Instant Video unter Linux an

So sehen Sie sich Amazon Instant Video unter Linux an


Amazon Instant Video verwendet das Flash-Plug-In. Sie können sich also vorstellen, dass es mit Flash unter Linux "einfach funktioniert". Du liegst falsch, aber du kannst Amazon Instant Video mit minimalem Optimierungsaufwand arbeiten lassen.

Für die Zwecke dieses Artikels haben wir die neueste Version von Firefox unter Ubuntu 14.04 verwendet. Diese Tricks funktionieren auch in anderen Browsern, aber nicht in Chrome - Chrome-Benutzer sollten stattdessen Firefox verwenden.

Update : Amazon Instant Video bietet jetzt einen HTML5-Player. Es funktioniert nur mit Google Chrome unter Linux - nicht Firefox. Verwenden Sie Google Chrome unter Linux und Amazon Instant Video sollte laut Amazon funktionieren.

Watch Amazon Instant Video in Firefox

RELATED: Verwenden von Firefox unter Linux? Ihr Flash Player ist alt und veraltet!

Das Problem liegt beim Flash-Plug-In selbst, das mit einer älteren Version der HAL-Bibliothek kompiliert wird. Flash für Linux wird nicht mehr aktiv aktualisiert, aber Amazon Instant Video kann immer noch dafür sorgen, dass es funktioniert.

Der folgende Trick scheint jedoch in Chrome oder einem anderen Browser, der den Pepper-basierten Flash-Plug verwendet, nicht zu funktionieren -im. Sie werden nur einen schwarzen Bildschirm sehen, wenn das Video versucht, abzuspielen.

Sie müssen das Adobe Flash-Browser-Plug-In installieren, falls Sie dies noch nicht getan haben. Linux-Distributionen installieren dies normalerweise nicht standardmäßig. Klicken Sie unter Ubuntu auf das Ubuntu Software Center-Symbol im Dock, suchen Sie nach "Flash" und installieren Sie das Adobe Flash Plug-In-Paket.

Wenn Sie Ihren Webbrowser neu starten und zur Amazon Instant Video-Seite zurückkehren, wird das Video angezeigt wird scheinbar abgespielt, bevor die Meldung "Ein Fehler ist aufgetreten und Ihr Player konnte nicht aktualisiert werden. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Ihr Flash Player oder Browser aktualisiert werden muss. Dieses Update wird benötigt, um dieses Video abzuspielen. "

Was hier passiert, ist, dass der Flash Player eine alte Version von HAL benötigt, die jetzt zugunsten des modernen udev-Systems veraltet ist.

RELATED: So installieren Sie Software von außerhalb Ubuntus Software-Repositories

Ubuntu-Benutzer Michael Blennerhassett hostet eine "Zombie HAL" PPA, die eine Version von HAL bereitstellt, die aus diesem Grund sauber auf modernen Ubuntu-Versionen installiert wird. Wenn Sie eine andere Linux-Distribution verwenden, müssen Sie eine geeignete Version von HAL für Ihre bevorzugte Distribution ausfindig machen.

Öffnen Sie zum Installieren ein Terminal-Fenster - klicken Sie auf das Ubuntu-Symbol im Dash, geben Sie Terminal ein, Drücken Sie die Eingabetaste und führen Sie die folgenden Befehle aus:

sudo add-apt-repository ppa: mjblenner / ppa-hal
sudo apt-get Aktualisierung
sudo apt-get install hal

Starten Sie Ihren Browser danach neu und zurück zur Amazon Instant Video-Seite. Das Video sollte jetzt in Flash Player von Amazon Instant Video geladen und abgespielt werden.

Leider funktionieren die Videos nicht in Google Chrome oder einem anderen Browser mit dem Pepper-basierten Flash-Plug-in. Der Player bleibt schwarz.

Videos mit höherer Qualität abrufen Mit dem Silverlight Player

empfiehlt Amazon, anstelle des Flash-basierten Players einen Silverlight-basierten Player zu verwenden. Auf ihrer offiziellen Hilfeseite heißt es: "Wir empfehlen die Verwendung des Silverlight Players, um Amazon Instant Video anzusehen, da es für die Zusammenarbeit mit unserem Dienst optimiert wurde und in der Regel die beste Wiedergabequalität bietet."

Microsoft unterstützt den Silverlight-Browser nicht Plug-in auf Linux, und das ist eine lange und kontroverse Geschichte. Sie können jedoch die Software "Pipelight" verwenden, um das Windows Silverlight-Plug-in in einem Webbrowser unter Linux auszuführen. Dabei wird die Wine Windows-Kompatibilitätsebene im Hintergrund verwendet. Bevor Netflix unter Linux auf natives HTML5-Video umstellte, war dies eine beliebte Lösung für Netflix-Benutzer und könnte dennoch eine gute Option für Amazon Instant-VIdeo-Benutzer sein.

Dies funktioniert auch nicht in Google Chrome, da Google Chrome dies nicht mehr unterstützt NPAPI-Plugins.

Pipelight ist ziemlich einfach zu installieren - es wird sogar die harte Arbeit machen, SIlverlight herunterzuladen und es im Hintergrund für Sie zu installieren. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Terminal zu öffnen und die folgenden Befehle der Reihe nach auszuführen:

sudo add-apt-repository ppa: pipelight / stable
sudo apt-get aktualisieren
sudo apt-get install pipelight
sudo pipelight-plugin -update
sudo pipelight-plugin -enable silverlight

Wenn Sie Ihren Browser das nächste Mal öffnen, lädt und installiert Silverlight Silverlight automatisch im Hintergrund und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Silverlight-Videoinhalte im Web.

Bevor Sie fortfahren, besuchen Sie die Seite amazon.com/video/settings und stellen Sie sicher, dass Sie account ist so eingestellt, dass Microsoft Silverlight anstelle von Flash bevorzugt wird.

RELATED: So ändern Sie den User Agent Ihres Browsers, ohne Erweiterungen zu installieren

Amazon wird Ihren Linux-Browser jedoch immer noch nicht mit dem Silverlight-Inhalt versorgen. Es weiß, dass Sie Linux verwenden, also sendet es Ihnen den Inhalt des Flash-Plugins. Um das Silverlight-Plug-in zu erhalten, müssen Sie den Benutzer-Agent Ihres Webbrowsers ändern. Dies wird Amazon dazu verleiten, zu denken, dass Sie Windows anstelle von Linux verwenden, und senden Ihnen daher den Silverlight-Player anstelle des Flash-Players.

Wenn Sie Firefox verwenden, sollten Sie den User Agent Switcher installieren Erweiterung. Klicken Sie nach der Installation auf das Symbol in der Symbolleiste und wählen Sie einen Windows-Webbrowser aus. Ein default "Internet Explorer" Option sollte funktionieren, aber etwas wie Firefox unter Windows 7 könnte vorzuziehen sein. (Sie sollten diese Option möglicherweise deaktivieren, wenn Sie nicht Amazon Instant Video verwenden, damit die Websites ordnungsgemäß funktionieren.)

Sie können nun zu einer Amazon Instant Video-Seite wechseln, die Ihnen den Silverlight-Inhalt bereitstellen soll Der Windows-Benutzeragent ist aktiviert. Alles sollte normal funktionieren, wobei WIne im Hintergrund zum Ausführen des Silverlight-Plugins verwendet wird. Die Ausgabe des Silverlight-Plugins wird jedoch an ein natives Plug-in in Ihrem Webbrowser weitergeleitet, was bedeutet, dass Wine die eigentliche Videowiedergabe nicht verlangsamen sollte. Viele Leute haben berichtet, dass es "fast perfekt" funktioniert.


Amazon sollte einfach auf HTML5-Video umsteigen, wie Netflix es getan hat! Dann werden diese Probleme gelöst und Videos spielen einfach moderne Webbrowser ohne Plug-Ins. Auf lange Sicht ist das die echte Lösung

Diese Lösung sollte vorerst auch mit anderen Websites funktionieren, die alte DRM-geschützte Flash-Player oder Silverlight-Videoplayer verwenden.


So stoppen Sie zufällige Trackpad-Klicks in Windows 10 (und andere Mauserweiterungen)

So stoppen Sie zufällige Trackpad-Klicks in Windows 10 (und andere Mauserweiterungen)

Es ist der Fluch der Laptop-Benutzer seit Jahren: Sie tippen weg, Ihre Handfläche das Trackpad und Der versehentliche Klick fügt den Cursor in der Mitte des Textes ein und verschraubt die Dinge komplett. Verbannen Sie die Frustration versehentlicher Trackpad-Klicks mit den praktischen integrierten Windows 10-Einstellungen.

(how-to)

Erstellen von verschlüsselten Zip- oder 7z-Archiven auf einem beliebigen Betriebssystem

Erstellen von verschlüsselten Zip- oder 7z-Archiven auf einem beliebigen Betriebssystem

Zip-Dateien können passwortgeschützt sein, aber das standardmäßige Zip-Verschlüsselungsschema ist extrem schwach. Wenn Ihr Betriebssystem über eine integrierte Möglichkeit zum Verschlüsseln von Zip-Dateien verfügt, sollten Sie sie wahrscheinlich nicht verwenden. Um die Vorteile der Verschlüsselung zu nutzen, sollten Sie die AES-256-Verschlüsselung verwenden.

(how-to)