de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Vorgehensweise zum Beenden des Finders in OS X

Vorgehensweise zum Beenden des Finders in OS X


Es kann vorkommen, dass Sie den Finder in seltenen Fällen vollständig beenden möchten - z. B. um den überfüllten Desktop für einen Screenshot zu bereinigen oder zu schließen eine Reihe von Finder Windows auf einmal. Aber standardmäßig hat der Finder keine Quit-Option.

Dies ist im Allgemeinen eine gute Sache, da das Beenden des Finders unbeabsichtigte oder unerwünschte Nebenwirkungen haben kann. Zum Beispiel werden alle Symbole auf Ihrem Desktop verschwinden. Nein, sie werden nicht dauerhaft verschwinden, denn sobald Sie den Finder neu starten, kommt alles zurück, aber es kann den Uneingeweihten zunächst einen bösen Schrecken geben.

Aber wenn Sie wissen, was Sie tun, können Sie Beenden Sie den Finder mit einigen Terminal-Befehlen. Nachdem Sie diese Befehle ausgeführt haben, können Sie den Finder nicht nur über den App-Switcher beenden, sondern auch die Option "Beenden" im Finder-Menü.

Um diese Option Ihrem Mac hinzuzufügen, werden Sie dies tun Öffnen Sie zuerst das Terminal, das sich im Ordner Programme> Dienstprogramme befindet.

Wenn das Terminal geöffnet ist, möchten Sie den folgenden Befehl eingeben und "Enter" drücken. Sie müssen es nicht eingeben; Sie können es einfach kopieren und einfügen, wenn Sie es bevorzugen. Wenn Sie es eingeben, vergewissern Sie sich, dass alles genau übereinstimmt, einschließlich Groß- und Kleinschreibung.

 Standardwerte write com.apple.finder QuitMenuItem -bool true

Dann müssen Sie den Finder neu starten, indem Sie den folgenden Befehl eingeben und drücken "Enter".

 killall Finder

Im Terminal sieht das so aus.

Sie können den Finder jetzt wie bei jeder anderen Anwendung beenden. Um diese Aktion rückgängig zu machen, geben Sie den folgenden Befehl ein (beachten Sie, dass das Ende des Befehls "false" statt "true" anzeigt) und drücken Sie "Enter".

 Standardwerte schreiben com.apple.finder QuitMenuItem -bool false

Befolgen Sie dies mit dem Befehl "killall" und drücken Sie die Eingabetaste.

killall Finder

Dies bringt Ihr System in die vorherige Form zurück. Sie werden den Finder nicht mehr verlassen können und die Option wird nicht mehr im Finder-Menü angezeigt.

Denken Sie daran, dass beim Beenden des Finders alles auf Ihrem Desktop verschwindet und Sie den Finder neu starten müssen, damit er wiederkommt. Das heißt, es gibt wahrscheinlich eine Reihe von Gründen, warum Sie dies möchten. Zum Beispiel wollen Sie einen sauberen Desktop für Screenshots oder sogar Privacy-Zwecke haben, etwa wenn Sie eine Präsentation machen und nicht wollen, dass jeder sieht, was Sie auf Ihrem Computer haben.

Auf jeden Fall ist es ein harmloser und gelegentlich nützlich hack.


15 Dinge, die Sie mit Siri auf der Apple Watch tun können

15 Dinge, die Sie mit Siri auf der Apple Watch tun können

Die Apple Watch bietet eine Vielzahl von Siri-Integration, und obwohl es nicht so umfangreich ist, wie Sie mit Siri auf dem iPhone tun können, ist es immer noch Viel nützlich, wie es derzeit aussieht. Du kannst Siri auf der Uhr aktivieren, indem du entweder die digitale Krone drückst und festhältst oder dein Handgelenk zu dir drehst und sagst: "Hey Siri".

(how-to)

So geben Sie Apple Live-Fotos für alle frei

So geben Sie Apple Live-Fotos für alle frei

Live-Fotos sind eine nette Innovation, die Apple kürzlich in iOS 9 eingeführt hat. Nutzer können damit kurze Videos aufnehmen, die als Fotos erscheinen. Leider ist die einzige Möglichkeit, sie leicht mit anderen iPhone-Nutzern zu teilen. Hier ist, wie Sie sie mit allen teilen können. Wir mögen Live-Fotos und denken, dass sie eine großartige Möglichkeit darstellen, Erinnerungen jenseits des alten Standfotos festzuhalten.

(how-to)