de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie Sie Ihren HDTV-Sound mit einer kompakten, kostengünstigen Soundbar verbessern können

Wie Sie Ihren HDTV-Sound mit einer kompakten, kostengünstigen Soundbar verbessern können


Im Rennen um immer schlankere HD-Fernseher wird ein selten diskutiertes Opfer gebracht: Klangqualität. Die eingebauten Lautsprecher Ihres Fernsehers sind wahrscheinlich schrecklich, aber wenn Sie ihren anämischen Sound reparieren möchten, ist das Hinzufügen einer Soundbar eine einfache, kostengünstige und platzsparende Möglichkeit.

Wie sich eine Soundbar von herkömmlichen unterscheidet Lautsprechereinstellungen

VERWANDT: Warum ist der Dialog auf meinem HDTV so leise?

Die meisten Fernsehgeräte haben hinten verborgene Lautsprecher, die dazu neigen, den Ton hinter dem Fernsehgerät zur Wand hin zu projizieren Zuschauer. Dies verringert nicht nur die Gesamtqualität des Seherlebnisses, sondern verdüstert den Ton, indem er ihn von den Decken und Wänden um das Set abprallt, und zwingt Sie, die Lautstärke höher zu stellen, aber es sorgt für eine besonders schlechte Wiedergabe von Sprache ist tendenziell weicher als die anderen Töne in Fernsehsendungen und Filmen.

VERWANDT: Platzieren Sie Ihre Lautsprecher zur Maximierung Ihrer Heimkinoerfahrung

Wenn Sie ein echtes Heimkinoerlebnis wünschen, ein High-End Empfänger und Surround-Sound-Lautsprecher haben kein Gleiches. Aber ein solches Setup kann teuer und komplex werden und eine Menge Platz in Ihrem Wohnzimmer einnehmen. Sie müssen nicht zu solchen Ausgaben und Hektik gehen. Eine Soundbar ist eine gute Alternative: Es ist im Grunde ein einfacher All-in-One Booster-Lautsprecher mit einem eingebauten Verstärker, so dass Sie keinen Empfänger benötigen. Es ist viel einfacher zu installieren und kann Wunder für die Klangqualität Ihres Fernsehers im Vergleich zu den eingebauten Lautsprechern bewirken. Kein Drahtlaufen, Bohren, Füsseln, Lautsprecherkalibrierung oder Amateur-AV-Abenteuer erforderlich.

Klingt wie die Lösung für Sie? Folgendes müssen Sie beachten, wenn Sie eine Soundbar für Ihr Fernsehgerät erwerben:

Formfaktor und verfügbare Verbindungen Stellen Sie die Bühne ein

In erster Linie müssen Sie sich die TV-Konfiguration ansehen und einige Notizen machen. Wie groß ist dein Fernseher? Welche Art von Ein- und Ausgängen hat es auf der Rückseite? Sitzt es auf einem Ständer oder ist es an der Wand montiert? Wenn es auf einem Ständer steht, hat der Fernseher selbst einen zentralen Ständer oder Beine an den gegenüberliegenden Kanten? Gibt es hinter dem TV-Ständer oder irgendwo im Raum Platz für einen Subwoofer? Die Antworten auf all diese Fragen werden sich stark auf die Auswahlentscheidung auswirken. Berücksichtigen Sie Ihre Antworten auf diese Fragen, während wir die nächsten Abschnitte durchgehen.

Formfaktor: Soundbars vs Soundpedale

Soundbars kommen tatsächlich in zwei verschiedenen Formfaktoren: Soundbars (die Sie wahrscheinlich schon oft gesehen haben) und Sound-Podeste (von denen Sie wahrscheinlich nur sehr wenige gesehen haben). Soundbars sind lang und dünn, typischerweise ungefähr die Größe eines Stückes 4 × 4 Bauholz und in einer Vielzahl von Längen von schmal (für kleinere ~ 32 "Sätze) bis breiter (für größere 60" + Sets) - obwohl es nicht ist t unbedingt erforderlich, um die Breite des Fernsehgeräts an die Soundbar anzupassen, oder entspricht die Größe automatisch der Qualität.

Soundbars werden normalerweise auf dem gleichen Stand vor dem Fernsehgerät platziert, wie die oben gezeigte Bose Solo 5 oder Wand -unterhalb des Sets montiert. Die Platzierung vor dem Set ist normalerweise kein Problem, aber bei sehr großen Soundbars und HDTVs, die sehr tief sitzen, ist es möglich, dass die Soundbar den IR-Receiver am Fernsehgerät blockiert. In solchen Fällen, in denen die Bar im Weg ist oder wenn Sie nicht mehr Löcher in die Wand bohren möchten, um noch etwas anderes zu montieren, können Sie immer billige Soundbar-Halterungen verwenden, um Ihre Soundbar an die VESA-Montagelöcher Ihres Fernsehers anzuschließen Sie legen sie über den Fernseher und aus dem Weg.

Zusätzlich zur Leiste selbst sollten Sie auch zusätzliche Lautsprecher in Betracht ziehen. Während viele Soundbars eigenständige Geräte sind, sind andere mit einem Companion-Subwoofer ausgestattet, der reicheren Bass bietet. Wenn Sie etwas von diesem Extra-Rausch haben möchten, suchen Sie nach Modellen mit der Bezeichnung "2.1" (was darauf hinweist, dass das System zwei Klangkanäle plus einen Subwoofer bietet).

Es gibt auch Soundbars, die sogar auf dem Markt erscheinen Drahtlose Satellitenlautsprecher für ein abgerundetes Surround-Sound-Erlebnis - aber an diesem Punkt wagen wir uns ziemlich weit von unserer Mission entfernt, einfach und kostengünstig mit einer Plug-and-Play-Soundbar zu upgraden und in ein völlig neues Gebiet zu ziehen: Wireless Surround Soundsysteme.

Sound-Podeste haben ein ähnliches Profil wie Sound-Bar-Brüder, zumindest von vorne gesehen, sind aber viel tiefer und dienen als ganze Basis für den Fernseher, wie unten bei der Bose Solo 15 zu sehen ist. Sie sehen nicht so viele von diesen auf dem Markt aufgrund der modernen TV-Design, aber sie bieten bessere Bass als Subwoofer weniger Soundbars.

Wenn Sie einen Sound-Podest, eine Soundbar oder eine Soundbar + Subwoofer in Betracht ziehen, ist es wichtig um die Größe Ihres Fernsehers zu berücksichtigen, auf was er ruht (wenn er überhaupt ruht), und wenn Sie Platz für einen externen Subwoofer haben - wenn Sie bedenken, dass die meisten Soundbar-Subwoofer drahtlos und Subwoofer platziert sind ist sehr flexibel, da die Bassfrequenzen mehr oder weniger richtungslos sind.

Verbindungstypen: Optisch, Analog und HDMI, oh mein!

Sie können ein erstaunliches Lautsprechersystem haben, aber wenn Sie es nicht einhaken können bis zu deinem Fernseher, dann spielt es keine Rolle. Ihre zweite Sorge bei der Auswahl einer Soundbar ist die Untersuchung Ihres Fernsehers (sowie aller Zusatzgeräte wie Kabelbox, DVR usw.), um festzustellen, welche Art von Audioverbindungen Sie benötigen.

In der Regel teurer die Soundbar, desto mehr Verbindungsmöglichkeiten haben Sie. Werfen wir einen Blick auf die Rückseite einer Soundbar, um durch die verschiedenen verfügbaren Verbindungen zu blättern.

Im oben abgebildeten Herstellerfoto bietet die Rückseite eines jetzt preisreduzierten Yamaha YSP 2220 eine ganze Reihe von Anschlüssen. Ganz links haben wir einen analogen R / L-Audio-Eingang, einen Dock / Video-Ausgang (speziell für das Setup dieses Modells), einen koaxialen digitalen Audio-Eingang, zwei optische digitale Audio-Eingänge und eine Handvoll HDMI Ports.

Multi-Port-Modelle wie dieses sind großartig, wenn Sie Ihre Soundbar als einen einfachen Empfänger für viele Geräte verwenden möchten (oder müssen): Sie können den Sound von älteren Videospielsystemen mit den analogen Ports verbinden kann Ton von mehreren HDMI-Quellen wie Kabel-Box und DVR mit den HDMI-Ports leiten, und Sie können jederzeit auf den optischen Anschluss zurückgreifen, um den Ton von Ihrem Fernseher oder anderen Systemen in die Sound-Bar zu leiten. Für die überwiegende Mehrheit der Verbraucher sind die einzigen Anschlüsse, die wirklich wichtig sind, die HDMI-Anschlüsse und möglicherweise der optische Audioanschluss (die die stillen Helden der Heim-Audiolandschaft sind).

VERWANDT: Was ist der Optische? Audio Port, und wann sollte ich es verwenden?

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Soundbar an Ihren Fernseher anzuschließen. Sie können alle Ihre Geräte (Blu-ray-Player, Kabelbox, Spielekonsole usw.) in Ihre Soundbar einstecken und das Video an Ihr Fernsehgerät weiterleiten oder alle Ihre Geräte an Ihr Fernsehgerät anschließen und das Audio an den Fernseher weitergeben Soundbar. Überprüfen Sie Ihr Fernsehgerät und sehen Sie, welche Art von Ports es auf der Rückseite hat. Wenn es keine optischen Audioausgänge hat, müssen Sie die erste Route gehen. Wenn dies der Fall ist, können Sie wahrscheinlich in beide Richtungen gehen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie wissen, welche Methode Sie verwenden werden, und stellen Sie sicher, dass Ihre Soundleiste die richtigen Anschlüsse für Ihr Fernsehgerät und (wenn Sie die zweite Route verwenden) alle Ihre Geräte hat.

Hauptmerkmale: Anzeigen, Bedienelemente, Surround Sound und mehr

Sie haben Ihren Platz gemessen, Sie haben Ihre Ports überprüft, jetzt ist es an der Zeit, sich einige der Funktionen anzusehen, die Sie in einer möglichen Soundbar wünschen. Als nächstes schauen wir uns die primären Funktionen an - Merkmale, die für die Funktion des Geräts als Zusatzlautsprecher grundlegend sind. Im nächsten Abschnitt betrachten wir sekundäre Funktionen, die als Bonus angesehen werden können, für die es sich lohnt, etwas mehr zu bezahlen.

Anzeigen: Manchmal effektiv, manchmal ein Schandfleck

Nicht alle Soundbars benötigen eine Anzeige, obwohl sie nützlich sein können (und im Fall von Soundbars, die viele zusätzliche Funktionen wie HDMI-Umschaltung oder Streaming-Audio haben, sind sie sogar notwendig), aber eines ist sicher: Nichts irritiert die Leute mehr über Soundbars als schlechte Displays.

Wenn Sie eine Soundbar kaufen, überprüfen Sie, ob eine Anzeige gedimmt oder ausgeschaltet werden kann (oder wenn sie automatisch ausgeschaltet wird, wenn sie nicht verwendet wird). Von all den Dingen, über die sich die Leute über Soundbars beschweren, ist die weitaus größte Beschwerde übermäßig helle Displays. Auf der subtilen Seite der Dinge finden Sie sehr unauffällige Anzeigen wie die hinter der Lautsprecher-Grill-Lautstärkelanzeige befindliche ZVOX SoundBase-Soundkonsole, siehe unten.

VERBINDUNG: So blenden Sie den blendenden Glanz Ihrer Gadgets LED-Lichter

Auf der helleren Seite der Dinge finden Sie mehr traditionelle Receiver-ähnliche Displays mit mehr Informationen, in der Regel in einem semi-Eye-Sening total blaue Farbe. Wenn Sie eine ansonsten perfekte Soundbar mit einem viel zu hellen Display haben, lesen Sie unsere Anleitung zum Dimmen heller Elektronik - eine Schicht aus Licht reduzierender Folie über einem hellen Display macht einen Unterschied.

Controls : On-Board- und Fernbedienungen Machen oder brechen Sie das Erlebnis

Nur um Probleme in der Reklamationsabteilung anzuzeigen, sind Kontrollprobleme. Idealerweise sind Ihre Erfahrungen mit den Bedienelementen der Soundbar so reibungslos wie möglich. Das bedeutet gut platzierte manuelle Bedienelemente an der Soundbar selbst (Power-Taste vorne und Mitte, anstatt zum Beispiel an einer unangenehmen Stelle hinter der Bar), so dass Sie Ihre Hand nicht in seltsame Positionen verdrehen, um Einstellungen zu ändern. Es scheint eine triviale Sache im Vergleich zu anderen Überlegungen, aber wenn Sie einkaufen, nehmen Sie sich immer einen Moment Zeit, um zu sehen, wo sich die Knöpfe befinden und fragen Sie sich dann: "Wie ärgerlich werde ich nach sechs Monaten an diesen Knöpfen sein? "

VERWANDT: So aktivieren Sie HDMI-CEC auf Ihrem Fernsehgerät und warum sollten Sie

Darüber hinaus sollten Sie Ihre Situation in Bezug auf die Fernsteuerung berücksichtigen (was für eine bequeme Couch-Erfahrung noch wichtiger ist). Hat die Soundbar eine universelle Fernbedienung? Haben Sie bereits eine universelle Fernbedienung, die Sie programmieren können, um die Soundbar zu benutzen? Unterstützt das Fernsehgerät und die Soundbar HDMI-CEC, so dass es mit dem TV-Gerät ein- und ausgeschaltet wird? Dies sind Dinge, die Sie im Auge behalten sollten. Ja, Klangqualität ist auch wichtig, aber die Realität ist, dass die meisten Soundbars besser klingen als Ihr Fernseher. Es ist kein winziger Unterschied in der Klangqualität, der Sie auf lange Sicht ärgern wird, es ist hässliche Anzeigen und cludgy Kontrollen.

Sound Features: Dialogue Enhancement, Lautstärke-Leveling und Pseudo-Surround-Sound

VERWANDTE: Warum ist der Dialog auf meinem HDTV so leise?

Apropos tatsächliche Klangqualität, es gibt ein paar nützliche Funktionen, die Sie im Auge behalten sollten. Wie wir in der Einleitung zu diesem Handbuch festgestellt haben, ist eines der Dinge, die am meisten unter den kleinen, kleinen TV-Lautsprechern leiden, der Dialog. Viele Soundbars haben ein Merkmal, das "Dialogverbesserung" oder eine Variation davon genannt wird. Der Wechsel von Ihren TV-Lautsprechern zu einer Soundbar hilft enorm dabei, schlammige Sprachqualität zu beseitigen, aber diese zusätzliche Stufe kann die Schauspieler und die Schauspielerinnen wirklich hervorheben.

Zusätzlich eine Soundbar mit einem "Lautstärke-Leveling" oder " Output Leveling "Funktion ist großartig. Frustration mit Lautstärkeunterschieden zwischen tatsächlichem Inhalt und Werbung ist üblich, und ein guter Lautstärkenegulierungsalgorithmus hält laute Werbespots (oder Action-Szenen in Filmen) davon ab, die Ohren zu versenken.

Sprechen wir schließlich über Surround-Sound. Die große Mehrheit der Soundbars sind einfach 2.0 oder 2.1 Setups mit einem linken und rechten Lautsprecher in der Bar, plus (manchmal) einem separaten Subwoofer. Einige nettere Modelle teilen das auf und enthalten 3.1 Sound mit einem Center-Kanal für Sprachtracks (wenn das Video, das Sie gerade sehen, dies unterstützt). Einige Soundbars haben sogar mehrere Lautsprecher und versuchen, so gut sie können Surround-Sound zu simulieren, indem sie die umgebenden Wände im Raum unter verschiedenen Winkeln abprallen lassen - das Premium-Beispiel hierfür wäre das sehr hochwertige Dolby Atmos-fähige Gerät Modelle.

Aber wir werden ehrlich zu Ihnen sein: diese Premium-Atmos-Modelle klingen gut (wenn Sie Atmos-unterstütztes Material sehen), aber sie sind teuer - so teuer, dass Sie am Ende mehr bezahlen können die Soundbar, als Sie für Ihren gesamten Fernseher bezahlt haben. Sobald Sie in den Bereich der Zahlung von $ 1.000 + für eine Soundbar kommen, können Sie genauso gut ein komplettes Heimkinosystem mit mehreren Lautsprechern einrichten, das mehrere Arten von Surround-Sound unterstützt.

Letztendlich sind wir nicht hier eine Soundbar zu finden, die einem kinematografischen Stück wie Raumklang gerecht werden würdeMaster und Commander ; Wir sind hier, um die gewünschten Funktionen in einer Soundbar hervorzuheben, die Kreise um die winzigen Lautsprecher in Ihrem HDTV laufen lässt. Daher empfehlen wir, die Ultra-Premium-Soundbars zu überspringen, bis die Preise für Premium-Soundfunktionen wie Dolby Atmos sinken und der Standard selbst ist weit verbreitet.

Sekundäre Funktionen: Bluetooth Pairing, Wi-Fi und Streaming-Dienste

Mit den großen direkt-zu-TV-Wiedergabe Features aus dem Weg, gibt es eine Vielzahl von kleinere Funktionen, die Sie in Ihren Kauf einbeziehen könnten. Eine der gebräuchlichsten Funktionen ist die Bluetooth-Kopplung - mit der Sie Ihr Telefon oder ein anderes Bluetooth-Gerät mit dem Lautsprecher für die Audiowiedergabe verknüpfen können. Wenn Sie beispielsweise ein Power-User von Pandora sind, ist die Möglichkeit, diesen Audio-Stream von Ihrem Telefon an einen raumfüllenden Lautsprecher zu senden, fantastisch.

Apropos Pandora (und andere Streaming-Dienste), einige Soundbars haben Unterstützung für Wi-Fi-Konnektivität und Clients für beliebte Streaming-Dienste wie Pandora, Spotify und so weiter. Wenn Sie Sonos-Lautsprecher in Ihrem Haus haben, können Sie sogar eine Sonos-Soundbar erhalten, die mit den anderen integriert werden kann. Einige Soundbars, auch wenn sie kleiner sind, haben sogar Smart-TV-Funktionen wie Unterstützung für Netflix und andere Streaming-Videodienste.

Obwohl das alles gut und schön ist, können wir nicht empfehlen, eine Soundbar gegenüber einer anderen Soundbar zu wählen Features wie Pandora oder Netflix unterstützen, aus einem einfachen Grund. Genauso wie Smart-TVs eher Müll sind, sind Apps, die in Sound-Bars gestopft werden, ähnlich berauschend. Gib dein Geld für eine schönere Soundbar aus und, wenn du wirklich Streaming-Unterstützung möchtest, füge einen Chromecast über einen der Auxiliary-Eingänge deinem Fernseher oder einem Chromecast Audio zu deiner Soundbar hinzu.


Bewaffnet mit all dem Wissen - wo du willst um die Bar zu platzieren, welche Eingänge Sie benötigen und welche Funktionen Sie wünschen - Sie werden mehr als bereit sein, zu kaufen und die perfekte Soundbar für Ihre Bedürfnisse zu finden.


Die billigsten Möglichkeiten, um Baseball zu streamen (auch wenn Sie kein Kabel haben)

Die billigsten Möglichkeiten, um Baseball zu streamen (auch wenn Sie kein Kabel haben)

Nur weil Sie Kabel losgeworden sind, bedeutet das nicht, dass Sie nicht ohne Baseball für gehen müssen die ganze Saison. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie MLB-Spiele live sehen können, ohne für Kabel bezahlen zu müssen. Das Abschneiden des Kabels belastet die Sportfans im Allgemeinen sehr, da die meisten Spiele in Kabelnetzen ausgestrahlt werden und nur sehr wenige Kanäle verfügbar sind Abholung mit einer Antenne kostenlos.

(how-top)

YouTube auf Apple TV ist jetzt zum Kotzen, weil Google auf jeder Plattform eine einzige Schnittstelle aktiviert

YouTube auf Apple TV ist jetzt zum Kotzen, weil Google auf jeder Plattform eine einzige Schnittstelle aktiviert

YouTube saugt jetzt auf Apple TV. Die Benutzeroberfläche sieht nicht wie eine Apple TV-App aus und Funktionen wie die Remote-App-Funktion funktionieren nicht. Apple-Fans bemerken es. Hier ist John Gruber über Daring Fireball und spricht über die neue Version der YouTube-App für Apple TV, die im Februar veröffentlicht wurde: Es ist eine schreckliche, schreckliche Apple TV-App .

(how-top)