de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie Sie jedes Mal, wenn Sie Ihr MacBook Pro oder Air anschließen, ein Glockenspiel hören

Wie Sie jedes Mal, wenn Sie Ihr MacBook Pro oder Air anschließen, ein Glockenspiel hören


Das neue MacBook, das erstmals 2015 veröffentlicht wurde, lässt jedes Mal, wenn Sie das MacBook anschließen, einen Klang ertönen das iPhone und iPad. Aber das MacBook Pro und Air nicht - es sei denn, Sie aktivieren diese versteckte Funktion.

Während diese Funktion nur auf dem MacBook aktiviert ist, ist PowerChime.app, die den Sound verursacht, in Mac OS auf jedem Mac vorhanden. Alles, was Sie tun müssen, ist einen einzigen Befehl auszuführen, um es zu aktivieren. Wenn Sie ein ausladendes Ladegerät haben oder in einem Haus mit ein paar losen Steckern leben, kann es ein Glücksfall sein, zu hören, dass Ihr Ladegerät funktioniert. (Danke an GitHub user herbischoff für das Entdecken und Teilen dieses Tricks.)

So aktivieren Sie PowerChime auf Ihrem MacBook Pro oder Air

Um PowerChime.app zu aktivieren, müssen Sie das Terminal öffnen. Gehen Sie zu Anwendungen> Dienstprogramme oder suchen Sie nach Spotlight für "Terminal".

Fügen Sie dann diesen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

defaults write com.apple.PowerChime ChimeOnAllHardware -bool true; Öffne /System/Library/CoreServices/PowerChime.app &

Befehle können wie Zauber wirken, aber sie sind nicht so kompliziert. Hier ist, wie dieser Teil zusammenbricht:

  • defaultsist ein Programm auf Ihrem Mac, das die Einstellungen ändert.
  • Mit dem Wortschreiben Siegeben SieStandardwertean etwas ändern.
  • com.apple.PowerChime ChimeOnAllHardware -bool truebezieht sich auf die spezifischen Einstellungen, die Sie ändern wollen.
  • Das;beendet den ersten Befehl und startet einen zweiten
  • openweist Ihren Mac an, ein Programm zu öffnen
  • /System/Library/CoreServices/PowerChime.appist die PowerChime-Anwendung selbst.

Nach dem Ausführen des Befehls hören Sie jedes Mal ein Geräusch Sie schließen Ihr MacBook Pro oder Air an. Ordentlich, richtig?

Deaktivieren Sie Power Chime auf Ihrem MacBook Pro oder Air

Wenn Sie entscheiden, dass Sie nicht mögen, hier ist der Befehl, um, was Sie gerade getan haben:

Standard schreiben com.apple.PowerChime ChimeOnAllHardware -bool false; killall PowerChime

Der erste Befehl ist weitgehend der gleiche wie zuvor, nur mit dem Wortfalseanstelle vontrue. Der zweite Befehl, der nach;kommt, beendet PowerChime.app, statt ihn zu starten.

Warum gibt es das überhaupt?

Warum wird diese versteckte Einstellung sogar angeboten? Wie bereits erwähnt, ist es wegen des MacBook 2015.

Das MacBook verwendet USB-Typ-C zum Aufladen, anstelle der Magsafe-Ladegerät von den MacBook Pro und Air-Linien verwendet. Das Magsafe-Ladegerät ist eine der besten Kreationen von Apple und enthält ein sichtbares Licht, das Sie informiert, wenn Sie eingesteckt sind. Das mit dem MacBook mitgelieferte USB Type-C-Ladegerät bietet das nicht, also brauchten die Benutzer einen anderen Weg Schnell bestätigen, dass das Gerät tatsächlich geladen wurde. Dieses Geräusch ist es.

Wir sind nicht sicher, warum das neue MacBook nicht nur den Magsafe verwendet, aber es ist cool, dass der Sound auch auf anderen Geräten funktioniert.

Fotokredit: MarLeah Cole / Flickr


So steuern Sie die Systemeinstellungen mit Siri in macOS Sierra

So steuern Sie die Systemeinstellungen mit Siri in macOS Sierra

Die Einbindung von Siri auf macOS Sierra bedeutet, dass Sie jetzt mit Ihrer Stimme alle möglichen Dinge tun können, die einmal Tippen und Klicken erforderten. Sie können sogar die Systemeinstellungen steuern VERWANDT: Siri konfigurieren, verwenden und deaktivieren in macOS Sierra Angenommen, Sie verwenden eine Standard-USB-Tastatur mit Ihrem Mac und keine spezielle Funktion Schlüssel.

(how-to)

Fix Delay beim Eingeben in Windows

Fix Delay beim Eingeben in Windows

Ich habe kürzlich ein sehr nerviges Problem bei der Verwendung von Microsoft Word auf meinem Windows-Rechner bekommen. Erstens, es ist eine ziemlich schnelle Maschine und so wusste ich irgendwie, dass es kein Hardware-Problem war, als ich sah, dass es eine Verzögerung gab zwischen der Eingabe von Zeichen auf der Tastatur und den Charakteren, die auf dem Bildschirm auftauchten.

(How-to)