de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So deaktivieren Sie den Sperrton auf einem iPhone oder iPad

So deaktivieren Sie den Sperrton auf einem iPhone oder iPad


Apples iPhones und iPads geben standardmäßig ein akustisches Signal aus, wenn Sie ihre Anzeigen ausschalten (auch wenn Sie sie "sperren"). Sie können diesen Ton vollständig deaktivieren und nie wieder hören oder das Telefon einfach stummschalten, wenn Sie es in bestimmten Situationen nicht hören möchten.

So deaktivieren Sie den Sperrton

Sie können diesen Ton über die Einstellungen deaktivieren App Öffnen Sie dazu die App "Einstellungen", scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option "Sounds & Haptics". Tippen Sie auf iPads und älteren iPhones stattdessen auf die Option "Sounds".

Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand und suchen Sie die Option "Sound sperren". Tippen Sie auf den Schalter rechts daneben, um die Sperrgeräusche auszuschalten. Wenn sich der Schalter ganz links befindet (dh wenn er weiß und nicht grün erscheint), ist der Sperrton ausgeschaltet.

So deaktivieren Sie den Sperrton vorübergehend

Wenn Sie den Sperrton hören möchten, aber nur leise schalten möchten In bestimmten Situationen können Sie einfach den physischen Ring / Silent-Schalter in der oberen linken Ecke Ihres iPhone umdrehen. Das iPhone wird in den Lautlos-Modus versetzt und das Wort "Lautlos" wird für einen Moment auf dem Bildschirm angezeigt.

Dadurch werden auch andere Töne ausgeschaltet, einschließlich des Ruftons (es vibriert stattdessen), der Tastaturklicks und der gespielten Töne durch Apps. Drehen Sie den Schalter erneut, um das Telefon aus dem Lautlos-Modus zu nehmen.

Neuere iPads haben keinen physischen Schalter, den Sie umdrehen können, um den Lautlos-Modus zu aktivieren. Stattdessen müssen Sie auf einem iPad vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen und auf das glockenförmige Symbol tippen. Die Worte "Silent Mode: On" erscheinen und das Symbol wird rot. Tippen Sie erneut darauf, um den Lautlos-Modus zu deaktivieren.

Auch nachdem Sie den Sperrton deaktiviert haben, wird Ihr iPhone immer noch gesperrt, wenn der Bildschirm ausgeschaltet wird. Zum Entsperren und Verwenden benötigen Sie einen Passcode, eine Touch ID oder eine Gesichts-ID.


So zeigen Sie die erweiterten Tipps an, wenn Sie in LibreOffice

So zeigen Sie die erweiterten Tipps an, wenn Sie in LibreOffice

LibreOffice zeigt kurze Tipps an, wenn Sie die Maus über die Schaltflächen in den einzelnen Programmen bewegen. Es gibt auch erweiterte Tipps, die längere Beschreibungen zu den Symbolleistenschaltflächen anzeigen. Die kurzen Tipps zeigen den Namen des Befehls und die Tastenkombination für den Befehl, falls eine Einrichtung vorhanden ist.

(how-top)

Kann ein Kurzschluss eine Festplatte beschädigen?

Kann ein Kurzschluss eine Festplatte beschädigen?

Es gibt wenige Dinge, die sich mit dem sinkenden Gefühl vergleichen lassen, das Sie bekommen, wenn Sie Ihren Computer einschalten und er einen Moment später schnell stirbt zu Hardwareproblemen. Vor diesem Hintergrund hat der SuperUser-Q & A-Beitrag von heute die Antwort auf die Frage eines gestressten Lesers.

(how-top)