de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So deaktivieren Sie den Sperrbildschirm in Windows 8

So deaktivieren Sie den Sperrbildschirm in Windows 8


Die Sperrbildschirmfunktion von Windows 8 und 10 ist interessant, scheint aber auf einem Tablet PC sinnvoller zu sein. Glücklicherweise ist es einfach genug zu deaktivieren, wenn Sie stattdessen einen Desktop oder Laptop verwenden.

RELATED: Deaktivieren des Sperrbildschirms unter Windows 8 Ohne Gruppenrichtlinien verwenden

Update : Leider deaktiviert Microsoft diese Verbesserungen im Jubiläums-Update von Windows 10, so dass diese Optimierung nur unter Windows 8 oder Windows 10 Enterprise funktioniert. Beachten Sie, dass dies nur in den Professional-Versionen von Windows 8 funktioniert. Wenn Sie dies mit einem Registry-Hack tun möchten, können Sie unserem Tutorial folgen, wie das geht.

Deaktivieren des Sperrbildschirms

Das erste, was Sie tun Dazu müssen Sie den Editor für lokale Gruppenrichtlinien öffnen, indem Sie die Tastenkombination "Win + R" drücken, um eine Ausführungsbox aufzurufen. Geben Sie dann gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Nun müssen Sie einen Drilldown durchführen:

Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Systemsteuerung -> Personalisierung

Auf der rechten Seite müssen Sie auf die Einstellung "Sperrbildschirm nicht anzeigen" doppelklicken.

Ändern Sie das Optionsfeld von " Nicht konfiguriert "zu" Aktiviert ", klicken Sie auf" Anwenden "und Sie können loslegen.

Das ist alles, was es zu tun gibt.


Wie soll ich alte Festplatten und elektronische Komponenten speichern?

Wie soll ich alte Festplatten und elektronische Komponenten speichern?

Ganz gleich, ob Sie ein Teilehammer sind oder nur alte Teile wiederverwenden und aus dem Speicher heraushalten wollen, es ist einfach um einen Stapel elektronischer Komponenten zu sammeln. Es ist nicht gut, sie zu lagern, wenn sie beschädigt sind, wenn Sie sie benutzen. Lesen Sie weiter, wie wir über sicheren Speicher sprechen und wie Sie Ihre alte HDD und Freunde am Leben erhalten.

(how-to)

Installieren von Windows 3.1 in DOSBox, Einrichten von Treibern und Spielen von 16-Bit-Spielen

Installieren von Windows 3.1 in DOSBox, Einrichten von Treibern und Spielen von 16-Bit-Spielen

Installieren Sie Windows 3.1 in DOSBox, um alte 16-Bit-Windows-Spiele unter 64-Bit-Versionen von Windows auszuführen , Mac OS X, Linux und wo auch immer DOSBox läuft. Dies ist besonders nützlich, da nur 32-Bit-Versionen von Windows diese 16-Bit-Anwendungen ausführen können. Windows 3.1 war eigentlich nur eine Anwendung, die unter DOS ausgeführt wurde, und DOSBox ist ein Emulator für DOS- und DOS-Anwendungen.

(how-to)