de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So ändern Sie Audioausgaben auf einem Chromebook

So ändern Sie Audioausgaben auf einem Chromebook


Fast jedes Chromebook verfügt über eingebaute Lautsprecher und fast alle von ihnen haben mindestens einen weiteren Audioausgang - sei es ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss oder Bluetooth. Manchmal müssen Sie jedoch Ihr Chromebook wissen lassen, woher das Audio kommen soll.

Beispielsweise haben einige Gamecontroller eine Audioausgabe, und es besteht die Möglichkeit, dass Chrome OS dies als echtes Audiogerät ansieht. Als Ergebnis wird versucht, alle Audiodaten über den Controller zu leiten, was wahrscheinlich nicht gewünscht ist.

Die Antwort darauf ist eigentlich sehr einfach: Es gibt einen schnellen Schalter, mit dem Sie den Audioeingang und -ausgang umschalten können Geräte, wenn es mehr als eine Option gibt. Klicken Sie zuerst auf die Taskleiste.

Neben dem Lautstärkeregler befindet sich ein kleines Symbol, das nur bei mehreren Optionen angezeigt wird. Klicken Sie darauf.

Boom - alle verfügbaren Audiogeräte werden hier angezeigt, und Sie können auswählen, welches Sie verwenden möchten.

Manchmal sind es die kleinen Dinge, weißt du?


So erhalten Sie Benachrichtigungen nur für die E-Mails, die Sie in Gmail verwenden

So erhalten Sie Benachrichtigungen nur für die E-Mails, die Sie in Gmail verwenden

E-Mail ist ein leistungsstarkes Tool, das wir alle verwenden, aber es kann auch äußerst ärgerlich sein, Benachrichtigungen für jede einzelne Nachricht zu erhalten kommt in deinen Posteingang. Mit Google Mail gibt es jedoch eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Dinge ruhig zu halten und trotzdem sofort über die für Sie wichtigen Nachrichten Bescheid zu wissen.

(how-top)

So installieren Sie benutzerdefinierte Designs und visuelle Stile in Windows

So installieren Sie benutzerdefinierte Designs und visuelle Stile in Windows

Windows hat seit Windows XP Unterstützung für Designs, die auch als "visuelle Stile" bezeichnet werden. Standardmäßig lädt Windows nur von Microsoft signierte Designs - aber Sie können diese Einschränkung umgehen. Dies sind keine Standard-Windows-Designs. Sie ändern das Aussehen von Fenstertitelleisten, Schaltflächen und anderen visuellen Elementen.

(how-top)