de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So kaufen und verkaufen Sie Aktien auf Ihrem Smartphone

So kaufen und verkaufen Sie Aktien auf Ihrem Smartphone


Der Aktienmarkt kann ein beängstigender Ort sein, vor allem, wenn Sie nur in den Handel kommen oder investieren. Einige Smartphone-Apps tragen jedoch dazu bei, die Einstiegshürde zu verringern und den Einstieg zu erleichtern. Robinhood ist mein Favorit.

Disclaimer: Wir sind kein persönlicher Finanzblog, daher bieten wir keine Beratung darüber an, welche Aktien Sie handeln sollten oder ob der Handel oder die Anlage in einzelne Aktien die richtige Wahl für Sie ist. Vielmehr möchten wir Ihnen zeigen, wie einfach Sie direkt auf Ihrem Smartphone starten können. Danach bist du allein, Junge!

Es gibt ein paar Apps, die es einfach machen, mit dem Kaufen und Verkaufen von Aktien zu beginnen, aber der, den ich am liebsten mag, ist Robinhood - hauptsächlich, weil es völlig kostenlos ist und es ist eine großartige App für langfristige Investitionen und regelmäßigen Tag / Swing-Handel.

RELATED: Bitcoin ist keine Währung, es ist eine (unsichere) Investition

Most - wenn nicht alle - Broker-Unternehmen berechnen eine Art Provision oder Gebühr für jeden Handel, den Sie ausführen. Manche Firmen berechnen einen Prozentsatz; andere berechnen eine Pauschalgebühr. Robinhood berechnet jedoch keine Gebühr oder Provision, was es zu einer großartigen Plattform für diejenigen macht, die nicht wirklich viel Geld haben, um Aktien zu handeln (und Provisionen und Gebühren können leicht in kleine Erträge verzehren)

Wie verdient Robinhood Geld? Sie sammeln einfach die Zinsen von einem nicht investierten Geld, das Sie in Ihrem Robinhood-Konto haben.

Robinhood hat auch eine super einfache und saubere Benutzeroberfläche. Diese Benutzerfreundlichkeit ist ideal für jemanden, der gerade erst anfängt, und der nicht überall mit Zahlen, Prozentsätzen und Charts bombardiert werden soll.

Andererseits kann die einfache Schnittstelle von Robinhood als etwas angesehen werden Ein Nachteil, da die App außer einem einfachen Liniendiagramm nicht viele andere Analysewerkzeuge enthält. Robinhood ist eigentlich nur als Plattform für den Kauf und Verkauf von Aktien gedacht, so dass Sie sich bei der Analyse und Analyse selbst überlassen können. Zum Glück gibt es aber eine Menge toller Ressourcen.

So fangen Sie mit Robinhood an

Bevor Sie zu tief in den Bewerbungsprozess einsteigen, ist es wichtig zu beachten, dass Sie bestimmte Kriterien erfüllen müssen Treffen Sie zuerst:

  • Sie müssen 18 Jahre oder älter sein.
  • Sie benötigen eine gültige Sozialversicherungsnummer (eine Steueridentifikationsnummer reicht nicht aus).
  • Sie benötigen eine Wohnadresse innerhalb der USA.
  • Sie müssen entweder ein US-Bürger sein, einen ständigen Wohnsitz haben oder ein gültiges Visum haben.

Sie können über Ihre Website einen Antrag auf Robinhood auf Ihrem Computer stellen. Es ist ein ziemlich einfacher Anmeldeprozess. Seien Sie jedoch darauf vorbereitet, einige persönliche Informationen über Sie selbst anzugeben, einschließlich Ihrer Adresse, Ihres Geburtsdatums, Ihrer Sozialversicherungsnummer und einer Kopie Ihres Führerscheins. Dieses Zeug wird benötigt, um Ihre Identität zu beweisen, und Robinhood wird auch Ihre Kreditauskunft ziehen. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise einige Tage warten müssen, um eine Genehmigung zu erhalten, obwohl es nur eine Stunde dauern kann.

Sobald Sie akzeptiert werden (Sie erhalten eine E-Mail), können Sie die Robinhood App auf Ihr Telefon herunterladen (verfügbar für iOS und Android). Eine webbasierte Version wird langsam eingeführt, ist aber auf Mobilgeräten für jedermann verfügbar.

Verknüpfen Ihres Bankkontos

Wenn Sie bei Robinhood angemeldet und bereit sind, werden Sie zunächst aufgefordert, eine Bank zu verknüpfen Konto. Tippen Sie auf Ihre Bank, wenn sie aufgelistet ist.

Wenn Ihre Bank nicht aufgeführt ist, tippen Sie unten auf "Weitere Banken" und geben Sie den Namen Ihrer Bank ein.

Wenn Ihre Bank immer noch nicht angezeigt wird, tippen Sie auf "Ich stimme nicht zu 'Ich sehe meine Bank nicht' link. Sie müssen Ihre Konto- und Routing-Nummern manuell eingeben. Halten Sie diese Informationen bereit.

Nachdem Sie Ihr Konto verknüpft haben, macht Robinhood zwei kleine Einzahlungen, die Sie in der App bestätigen müssen.

Sobald Sie Ihr Konto haben Bankkonto verbunden, können Sie dann Geld zu Robinhood überweisen. Geben Sie den Betrag ein, den Sie übertragen möchten, und klicken Sie dann auf "Überprüfen". Wenn es gut aussieht, tippen Sie auf "Senden", um die Transaktion abzuschließen. Transfers von weniger als 1.000 US-Dollar werden sofort ausgeführt, während größere Beträge 4-5 Werktage in Anspruch nehmen.

Kaufen und Verkaufen von Aktien

Jetzt, wo Sie Geld in Ihrem Robinhood-Konto haben, können Sie Aktien sofort kaufen und verkaufen (solange der Aktienmarkt geöffnet ist). Tippen Sie rechts oben auf die Suchschaltfläche.

Geben Sie das Börsenkürzel oder den Firmennamen ein und wählen Sie das entsprechende Suchergebnis.

Ihnen wird der aktuelle Kurs der Aktie, ein Liniendiagramm, angezeigt der jüngsten Preishistorie und ein Link, um die Aktie zu kaufen.

Sie können mehr Informationen über die Aktie durch Scrollen nach unten erhalten. Sie erhalten Informationen über die Aktie, das Handelsvolumen, die Marktkapitalisierung, das Kurs-Gewinn-Verhältnis und mehr.

Wenn Sie sich entschieden haben, den Titel zu kaufen, tippen Sie auf die Schaltfläche "Kaufen".

Geben Sie die Anzahl der Aktien ein, die Sie kaufen möchten, und tippen Sie dann auf "Überprüfen".

Bestätigen Sie die Bestelldetails und wischen Sie dann von unten nach oben, um den Kauf offiziell zu machen.

Herzlichen Glückwunsch! Du bist jetzt der Besitzer einer Aktie! Wenn Sie diese Aktie in Zukunft verkaufen möchten, tippen Sie auf der Aktien-Seite auf "Verkaufen" anstelle von "Kaufen". Danach ist der Prozess genau das gleiche wie der Kauf einer Aktie, nur dieses Mal verkaufen Sie es.

Ähnliche Apps <

Robinhood ist nicht die einzige einfach zu bedienende Anlage / Trading-App aus dort, obwohl es wegen seiner Zero-Fee-Struktur und Leichtigkeit des Handels auffällt. Aber hier sind einige andere, die es wert sind, erwähnt zu werden.

Eicheln

Wenn Sie eine viel passivere Methode haben, Ihr Geld zu investieren, bietet Ihnen Acorns genau das. Wir haben die App bereits erwähnt, aber im Wesentlichen verwendet sie bei jedem getätigten Kauf sparsame Änderungen und investiert sie automatisch in einen Exchange-Traded Fund (ETF).

Der einzige Nachteil ist, dass Acorns 1 USD pro Monat kostet. Also, wenn Sie nur Ihre Kleingeld investieren, ist das eine ziemlich große Gebühr, um im großen Rahmen der Dinge zu bezahlen. Sie können das gleiche mit Robinhood kostenlos erreichen, wenn Sie nur ein bisschen mehr Arbeit machen wollen.

M1 Finance

M1 Finance ist eine weitere einfach zu bedienende App, mit der Sie wiederkehrende Transfers automatisch durchführen können Ihr Bankkonto und erstellen Sie einfach ein Portfolio. Und es ist völlig kostenlos zu verwenden.

Der Nachteil von M1 ist, dass Sie nicht viel Kontrolle über den Kauf und Verkauf von Aktien haben. Sie können wählen, welche Aktien Sie kaufen möchten, aber Sie können nicht genau wählen, wann Sie diese kaufen und verkaufen. Der Grund dafür ist, dass M1 Finance ihre Kosten niedrig hält, indem sie in einem einzigen Handelsfenster in großen Mengen kauft und verkauft. Dennoch, wie Eicheln, ist es eine gute Option für langfristige Investitionen, aber nicht unbedingt regulären Handel.

Thinkorswim

TD Ameritrade ist eine renommierte Broker-Firma, und Thinkorswim ist die Online-Handelsplattform des Unternehmens, die Sie zugreifen können von Ihrem Smartphone über seine App.

Das größte Merkmal von Thinkorswim ist seine Vielzahl von Analyse-Tools für diejenigen, die etwas mehr Aufwand investieren wollen, um Aktien zu erforschen und herauszufinden, welche zu kaufen oder zu verkaufen sind. Es hat sogar eine Papiergeldplattform, auf der Sie Strategien in einer simulierten Aktienmarktumgebung üben können.

Sie können alle diese Funktionen kostenlos erhalten, solange Sie ein Konto haben, aber Handelsaktien werden Ihnen normale Maklergebühren nach der ersten kosten 60 Tage.


Wie Sie den Bildschirm Ihres Android-Geräts aufzeichnen

Wie Sie den Bildschirm Ihres Android-Geräts aufzeichnen

Früher war die Aufnahme des Bildschirms Ihres Android-Geräts eine echte Herausforderung - es erforderte Root-Zugriff, und selbst dann war es bestenfalls ein jacky Workaround. Aber mit KitKat (Android 4.4) hat Google eine Möglichkeit eingebaut, dies nativ zu machen. Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten den Bildschirm deines Android-Geräts zu erfassen: den "offiziellen" Google-Weg (mit adb), oder Verwenden Sie eine Drittanbieter-App, um die harte Arbeit für Sie zu erledigen, ohne an einen Computer angeschlossen zu werden.

(how-top)

Wie man aufhört, Benachrichtigungen zu erhalten, wann immer jemand in einer Facebook-Gruppe schreibt

Wie man aufhört, Benachrichtigungen zu erhalten, wann immer jemand in einer Facebook-Gruppe schreibt

Facebook-Gruppen sind eine großartige Möglichkeit für Gesellschaften, Organisationen oder einfach Gruppen von Gleichgesinnten zu kommunizieren. Leider erhalten Sie standardmäßig viele Benachrichtigungen. Bei Gruppen mit weniger als 250 Mitgliedern erhalten Sie jedes Mal eine Benachrichtigung, wenn jemand in der Gruppe Beiträge schreibt.

(how-top)