de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So blockierst du bestimmte Werbung auf YouTube

So blockierst du bestimmte Werbung auf YouTube


Hast du jemals einen YouTube-Binge gemacht, um immer wieder dieselbe nervige Pre-Roll-Anzeige zu erhalten? Es ist ein systemisches Problem, dank des Google-Targeting-Werbealgorithmus. Der einfachste Weg, dieses Problem zu lösen, ist, für YouTube Red zu bezahlen und die gesamte Werbung loszuwerden. Der einfachste freie Weg dafür ist jedoch unten.

Wenn Sie die gleiche Anzeige immer und immer wieder sehen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Kreislogo "i" in der unteren linken Ecke von das Video links neben dem Link "Website des Inserenten besuchen". Klicken Sie darauf, wenn "Warum wird diese Anzeige angezeigt?"

Das Video wird pausieren und die folgende Nachricht anzeigen. Es wird sehr ausführlich erläutert, wie Google bestimmt, welche Anzeigen Ihnen angezeigt werden. Klicken Sie auf den Link mit der Aufschrift "Diese Werbung nicht mehr sehen".

Nach dem Klicken auf diese Schaltfläche wird diese bestimmte Anzeige in keinem der YouTube-Videos angezeigt. Beantworten Sie die nächste Frage, ob die Anzeige "ungeeignet, irrelevant oder wiederholt" war, und geben Sie Google ein wenig mehr Daten ... oder klicken Sie auf "Schließen", ohne zu sagen, warum Ihnen die Anzeige nicht gefallen hat. Es ist völlig optional.

Die Reihenfolge ist in der YouTube-App fast identisch: Stellen Sie sicher, dass Sie das Video auf der Vollbildoberfläche anzeigen, tippen Sie auf "Diese Anzeige nicht mehr sehen" und dann im Bestätigungsfenster auf "Ja". Auch hier ist das Feedback, warum Sie die Anzeige nicht sehen möchten, optional.

Wenn Sie überlegen: "Warum nicht einfach für alle Pre-Roll-Anzeigen auf YouTube verwenden?" Don ' t stören. Dank seiner Allgegenwärtigkeit hat YouTube ein praktisch unerschöpfliches Angebot an Werbetreibenden, die dir Sachen verkaufen wollen. Die beste Nutzung Ihrer Zeit besteht darin, einfach die Anzeigen zu markieren, die am meisten stören oder häufig sind.


So prüfen Sie Ihren Mac auf 32-Bit-Anwendungen, die nach High Sierra nicht mehr funktionieren

So prüfen Sie Ihren Mac auf 32-Bit-Anwendungen, die nach High Sierra nicht mehr funktionieren

Apple gibt die Unterstützung für alte 32-Bit-Anwendungen auf der ganzen Linie auf. iOS 11 unterstützt keine 32-Bit-Apps, und jetzt wird macOS High Sierra die "letzte Mac OS-Version sein, die 32-Bit-Apps ohne Kompromisse unterstützt". So überprüfen Sie Ihren Mac auf Apps, die in Zukunft nicht mehr funktionieren werden.

(how-top)

So konvertieren Sie zwischen festen und dynamischen Festplatten in VirtualBox

So konvertieren Sie zwischen festen und dynamischen Festplatten in VirtualBox

Mit VirtualBox können Sie beim Erstellen einer neuen virtuellen Festplatte entweder eine dynamisch zugewiesene Festplatte oder eine Festplatte mit fester Größe auswählen. Dynamisch zugewiesene Festplatten lassen sich schneller erstellen und können zu größeren Größen werden. Festplatten mit fester Größe sind möglicherweise schneller zu verwenden, können jedoch nach dem Auffüllen nicht größer werden.

(how-top)