de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So vermeiden Sie Fälschungen und Scammy Amazon-Verkäufer

So vermeiden Sie Fälschungen und Scammy Amazon-Verkäufer


Amazon ist einer der größten Direct-to-Consumer-Marktplätze auf dem Planeten. Und nicht nur die eigenen Waren und Dienstleistungen: Obwohl das Unternehmen riesige Lagerhäuser auf der ganzen Welt betreibt, können auch kleinere Unternehmen schwer zu findende Artikel auf dem Marktplatz verkaufen, einschließlich einzelner Verkäufer von neuen und gebrauchten Artikeln. Aber mit einer relativ weit offenen Politik gegenüber Drittverkäufern werden einige mit weniger als noblen Absichten sicher durch die Ritzen schlüpfen. So erkennen Sie sie:

Überprüfen Sie das Listing auf "Von Amazon erfüllt"

Drittanbieter erscheinen in den Hauptsuchergebnissen, wenn Amazon diesen bestimmten Artikel nicht verkauft. Gelegentlich, wenn die dritte Partei für weniger als Amazon selbst verkauft, wird es die Standardauflistung sein. (Die Drittanbieter von Amazon nennen dies "die Kaufbox gewinnen".) Zu allen anderen Zeiten finden Sie unter dem Link für "Sonstige Verkäufer bei Amazon" weitere Anbieter.

VERBINDUNG: Ich wurde von einem betrogen Fälscher bei Amazon. Hier ist, wie Sie sie vermeiden können

Zum größten Teil handelt es sich dabei entweder um Unternehmen, die Amazon einfach als sekundären Marktplatz für Sichtbarkeit nutzen, Einzelhandelsgeschäfte, die ein größeres Publikum finden möchten (wie Pfandhäuser, die ihr Inventar auflisten) oder einfach Personen, die ihre Artikel zum Verkauf anbieten, wie Craigslist oder eBay. Im Allgemeinen sind diese Artikel vollkommen legitim, aber auf dieser Seite lauern auch die meisten Fälschungen bei Amazon.

Hier gibt es einen Mittelweg, der etwas sicherer ist: Produkte, die "von Amazon geliefert werden". Wenn ein Artikel ist markiert als verkauft von [Firmenname] und erfüllt von Amazon (beachten Sie den Großbuchstaben), wurde es in ein Amazon-Lagerhaus geliefert und vorher überprüft. Wenn irgendetwas schief läuft (was immer noch passieren kann), wird Amazon das Problem in der Regel sehr schnell lösen. Artikel, die nicht von einem Amazon-Distributionszentrum kommen, sondern direkt vom unabhängigen Verkäufer versandt werden, werden mit "versendet von und verkauft von 'Firmenname" gekennzeichnet.

Wenn ein Preis zu gut ist, um wahr zu sein, Es ist wahrscheinlich

Genau wie fast jeder Devisenmarkt in den letzten paar tausend Jahren, wissen die Trödler auf Amazon, dass der beste Weg, um die Aufmerksamkeit der Käufer zu gewinnen, mit einem guten Preis ist. Amazon bietet oft Artikel mit einem erheblichen Preisnachlass gegenüber anderen Anbietern an, dank Massenkauf und effizientem Vertrieb, aber wenn Sie etwas von einem Nicht-Amazon-Anbieter zum halben Preis sehen, sollten Sie besonders vorsichtig sein. Wenn es mit einer oder mehreren der roten Flaggen an anderer Stelle in dieser Liste kombiniert wird, ist es das Risiko nicht wert.

Neue Accounts können illegal sein

Obwohl Amazon mit falschen Verkäufern und Accounts überflutet ist, ist Amazon erstaunlich fleißig : Wenn es eine Spitze in den Berichten sieht, entfernt es die Privilegien eines Verkäufers ohne Zögern. Um dies zu verhindern, spielen gefälschte Verkäufer das Zahlenspiel und führen mehrere Konten gleichzeitig aus. Dies bedeutet, dass die Mehrheit der Betrüger nicht mehr als einige Tage, höchstens zwei Wochen aktiv ist. Daraus folgt, dass fast alle der wirklich betrügerischen Verkäufer auf der Website mit dem "just lanced" -Abzeichen auf den Artikellisten und auf dem Verkäuferprofil gekennzeichnet werden. Wiederum, nur weil ein Verkäufer neu ist, heißt das nicht, dass er illegitim ist ... aber kombiniert mit anderen Warnzeichen ist es ein guter Grund, klar zu bleiben.

Ungerade Rechtschreibung und Grammatik ist ein Warnzeichen

Zusätzlich zu manuellen Überprüfungen und Takedowns, Amazon führt automatische hinter den Kulissen Kontrollen durch, um falsche Verkäufer weg zu halten, nachdem sie getreten worden sind. Genau wie E-Mails, die versuchen, einen Spam-Filter zu überwinden, werden die Anbieter ihre bereitgestellten Amazon-Namen mit alternativen Zeichen und absichtlich falsch geschriebenen Zeichen füllen, um die Abwehr von Amazon zu umgehen. Manchmal verwenden sie einfach zufällige Gruppen von Zeichen wie "aef43tsrf8". Wenn der Name des Anbieters so aussieht, als ob er von einem betrunkenen Affen eingegeben wurde, ist es wahrscheinlich falsch.

Achten Sie auf extra lange Lieferzeiten

Auch wenn Kunden ihre Artikel sofort bezahlen, werden Drittanbieter bei Amazon nicht sofort bezahlt: Die Einnahmen aus ihrem Artikelverkauf werden alle vierzehn Tage auf ihren Konten gutgeschrieben. Ein neuer Anbieter mit gefälschten Produkten muss also mindestens zwei Wochen lang das Image der Anständigkeit aufrechterhalten, bevor Amazon das Geld, das er "verdient" hat, freigibt. Um Kundenbeschwerden über fehlende Artikel vorzubeugen, legen sie oft den Versand fest Zeit für mehr als die Amazon-Bearbeitungszeit, also drei bis vier Wochen. So können sie sich mit Ihrem Geld (und Amazonas) abmühen, bevor jemand misstrauisch wird.

Jetzt gibt es sicher Artikel, die für drei oder mehr Wochen bestellt werden, und es gibt sicherlich Fälle, in denen der internationale Versand so lange dauert. Aber wenn ein Drittanbieter in Ihrem Land sagt, dass es einen Monat dauern wird, bis ein Artikel auf Lager ist (vor allem, wenn er sofort eine Versandbestätigung ausstellt), dann sehen Sie sich vielleicht eine Fälschung an.

Überprüfen Sie die Verkäufer Bewertungen

Wie die meisten Artikel im Internet, sind Verkäuferbewertungen auf Amazon einfach zu fälschen. Die Verkäufer kaufen ihre Artikel sofort dutzendfach selbst ein und verwenden ihr eigenes Geld, um sich selbst zu bezahlen, ohne jemals irgendwelche Produkte zu verschicken, wobei sie gefälschte Bewertungen von mehreren Konten auf ihren Verkäuferprofilen hinterlassen. Überprüfen Sie die Bewertungen eines Verkäufers (nicht die Rezensionen für das Element selbst), indem Sie die gleichen Techniken wie auf anderen Websites verwenden, insbesondere wenn Sie mehrere identische oder einzelne Wortantworten sehen.

Die gute Nachricht ist, dass Amazon zu übernehmen scheint gefälschte Verkäufer ernster als früher - früher sah ich sie ziemlich regelmäßig, aber ich hatte Mühe, sogar relevante Beispiele für diesen Artikel zu finden. Die bessere Nachricht ist, dass Amazon seinen Ruf hart verteidigt. Wenn Sie von einem falschen Verkäufer betrogen worden sind, der in der Nacht verschwindet, wenden Sie sich einfach an den Kundenservice von Amazon: Die Chancen stehen gut, dass Sie Ihr Geld zurückgeben.

Bildnachweis: Amazon seller forum, Malik Earnest


So verwenden Sie alle Sicherungs- und Wiederherstellungstools von Windows 10

So verwenden Sie alle Sicherungs- und Wiederherstellungstools von Windows 10

Windows 10 enthält verschiedene Arten von Sicherungs- und Wiederherstellungstools. Und wir werden uns alle ansehen. Manchmal passieren schlechten Dingen gute Dinge. Glücklicherweise enthält Windows eine Reihe von Tools, mit denen Sie sicherstellen können, dass Ihre Dateien ordnungsgemäß gesichert werden und Ihren Computer bei Bedarf wiederherstellen können.

(how-top)

So erhalten Sie die Autokorrektur von iOS für die Arbeit in mehreren Sprachen

So erhalten Sie die Autokorrektur von iOS für die Arbeit in mehreren Sprachen

Nicht jeder spricht nur eine Sprache. Vielleicht hast du in der Schule Spanisch gelernt oder deine Eltern kommen aus Deutschland. Was auch immer der Grund ist, es ist wirklich ärgerlich, wenn Sie versuchen, einen Text in einer anderen Sprache als Englisch zu senden und autocorrect versucht, "boire" zu "Boise" zu ändern.

(how-top)