de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So stellen Sie die Helligkeit der LED-Lichter von Google Wifi ein

So stellen Sie die Helligkeit der LED-Lichter von Google Wifi ein


Wenn Sie auf den Google Wifi-Zug gesprungen sind (oder zumindest darüber nachgedacht haben), wissen Sie, dass es viele Gründe gibt das Mesh-Netzwerk von Google zu lieben. Und so hilfreich die Leuchtmelder auch sein können, um zu wissen, dass alles hochgefahren ist und läuft, sie können auch eine Ablenkung sein. So schalten Sie sie aus:

VERWANDT: So blenden Sie den blendenden Glanz der LED-Lichter Ihrer Geräte ab

Das ist richtig, Sie brauchen hier kein Isolierband - Google Wifi hat tatsächlich eine Funktion, mit der Sie sich drehen können die Lichter aus der App. Wenn Sie zu Hause mehrere WLAN-Geräte haben, können Sie diese individuell steuern, was für Google eine nette Sache ist. Auf diese Weise können Sie die Beleuchtung des Geräts in sensiblen Bereichen wie Schlafzimmer vollständig deaktivieren und die Helligkeit im Wohnzimmer einstellen.

Starten Sie zuerst die Wifi-App und tippen Sie dann auf die Registerkarte Einstellungen ganz rechts>

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Netzwerk & Allgemein".

Wählen Sie hier die zweite Option: WLAN-Zugriffspunkte.

Im Abschnitt "Netzwerkgeräteeinstellungen" wird eine Liste aller gefunden verfügbare Geräte. Wählen Sie die Einstellung, die Sie einstellen möchten.

Die erste Option in diesem Menü ist die Helligkeit des LED-Lichts. Hier gibt es fünf verschiedene Ausgabeebenen, von komplett aus bis ganz hell, mit kleinen Schritten dazwischen. Spielen Sie damit, um die von Ihnen bevorzugte Einstellung zu ermitteln - die Änderungen erfolgen innerhalb weniger Sekunden.

Hier sehen Sie einige der verschiedenen Helligkeitsstufen. Als Referenz:

Suchen Sie die gewünschte Einstellung und genießen Sie Ihre neu gefundenen Frieden!


Oculus Rift vs. HTC Vive: Welches VR-Headset ist das Richtige für Sie?

Oculus Rift vs. HTC Vive: Welches VR-Headset ist das Richtige für Sie?

Der Markt für Virtual Reality-Produkte ist noch lange nicht ausgereift, aber die beiden wichtigsten Player auf der PC-Seite fest etabliert: Facebook-Besitz Oculus und seine Rift-Headset und HTC Vive-Plattform in Partnerschaft mit Valve. Wie Spielekonsolen kommen sowohl die Oculus Rift und Vive mit ihren eigenen Reihe von einzigartigen Spezifikationen, Systemanforderungen und exklusiven Spielen.

(how-top)

So deaktivieren Sie den Sperrbildschirm an Ihrem Nintendo Switch

So deaktivieren Sie den Sperrbildschirm an Ihrem Nintendo Switch

Wenn Sie Ihren Nintendo Switch aus dem Schlafmodus wecken, müssen Sie einen etwas lästigen Sperrbildschirm durchgehen. Zuerst müssen Sie A drücken, um den Sperrbildschirm zu entsperren, dann drücken Sie eine beliebige Taste dreimal, bis wirklich die Konsole entsperren. Der Sperrbildschirm verwendet kein Passwort oder keine PIN, daher ist keine Sicherheit erforderlich.

(how-top)