de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So fügen Sie Ihrem Smartphone einen Akku mit längerer Lebensdauer hinzu

So fügen Sie Ihrem Smartphone einen Akku mit längerer Lebensdauer hinzu


Nun, es ist Mittag, und der Akku Ihres Telefons liegt bereits bei 37 Prozent. Es gibt Möglichkeiten, dieses Desaster abzuwenden, indem Sie Ihrem Lieblings-Smartphone mehr Akkukapazität hinzufügen.

Die Telefone werden jedes Jahr dünner - wenn sie nur die gleiche Dicke haben und stattdessen einen größeren Akku haben! Achten Sie auch auf die Tipps zur Akku-Sparmöglichkeit für Ihr Android-Telefon oder iPhone.

Option 1: Das Akku-Gehäuse

VERBUNDEN: Entschlüsselung der Akkulaufzeit für Mobiltelefone, Tablets und Laptops

Die erste Option, die Sie wählen können, ist ein Batteriefach. So klingt es genau. Es ist ein Fall, in den Sie Ihr Telefon stecken - wie in einem typischen Fall, nur um Ihr Telefon zu schützen - aber das Gehäuse ist dicker als normal und enthält einen eingebauten Akku. Der Koffer wird in den Ladeanschluss Ihres Telefons gesteckt, und Sie stecken das Ladekabel normalerweise direkt in den Ladeanschluss des Gehäuses, wenn Sie sowohl Ihr Telefon als auch das Batteriegehäuse selbst aufladen müssen.

Technisch gesehen erhält dies nur eine separate Batterie und trage es mit dir herum. In der Praxis gibt ein Batteriegehäuse Ihrem Telefon mehr Batterieleistung auf Kosten der erhöhten Dicke. Das Gehäuse wird einfach Teil Ihres Telefons - Sie müssen keinen separaten Akku in der Tasche tragen und Ihr Telefon über ein Kabel daran anschließen, wenn es Zeit zum Aufladen ist. Einfach einen Schalter umlegen und der Akku lädt das Telefon mit der eigenen Batterie auf. Der Akku kann sogar gleichzeitig mit dem Aufladen aufgeladen werden, so dass nicht einmal ein zweites Gerät geladen werden kann.

Dies ist wahrscheinlich die ideale Option für die meisten Handys, wenn Sie ständig mehr Akkuleistung benötigen, um einen Akku zu laden Tag. Mophies iPhone Akku-Hüllen sind wohl die bekanntesten, aber Mophie hat auch Hüllen für andere Smartphones gemacht. Sie sind nicht die einzige Firma, die auch Batteriegehäuse herstellt. Achten Sie darauf, eine Batterie für Ihr bestimmtes Modell des Telefons zu bekommen, so dass es passt! Suchen Sie auf Amazon oder einer ähnlichen Website, und Sie werden eine große Auswahl an Batteriekoffern finden.

Option 2: Der Austausch des Ersatzakkus

Die meisten Handys haben keine vom Benutzer austauschbaren Batterien mehr, aber einige tun dies. Samsungs Galaxy-Telefone zeichnen sich hier aus, sogar das High-End-Galaxy S5 und andere S-Serie-Handys bieten vom Benutzer austauschbare Batterien. Da diese Batterien und die gesamte Kunststoffrückwand des Telefons entfernt und ersetzt werden können, ist es möglich, Ersatzbatterien zu bekommen, die größer sind, komplett mit neuen Rückwänden, um sie unterzubringen.

Wenn Sie ein Telefon mit einem vom Benutzer austauschbaren Telefon haben Batterie, können Sie wahrscheinlich eine größere Ersatzbatterie dafür kaufen. Der Akku und die dazugehörige Rückseite ersetzen den vorhandenen Akku des Telefons. Dies ist eine effektivere Lösung als ein Batteriefach mit einem Akku, der von der Batterie des Telefons getrennt ist. Suchen Sie nach "erweiterte Batterie" und dem Namen Ihres Telefons, um einen zu finden. Zum Beispiel können Sie Akkus von Drittanbietern, die die dreifache Akkulaufzeit Ihres Samsung Galaxy S5 für $ 40 oder so bei Amazon versprechen, abholen.

Wie bei einem Batteriegehäuse wird Ihr Telefon dadurch dicker und größer. Ob es sich lohnt, den Unterschied zu machen, liegt an Ihnen - wenn Sie es mit dem aktuellen Akku Ihres Telefons schaffen, einen Tag durchzustehen, wird es sich wahrscheinlich lohnen. Aber, was auch immer Sie tun, kaufen Sie nicht super-billigen Batteriewechsel.

Option 3: Nur einen getrennten Batteriepack

RELATED: Die komplette Anleitung zum Kauf eines externen Batteriepacks

There's auch die Option für den externen Akku. Anstatt den Akku des Telefons zu ersetzen oder ein Batteriefach hinzuzufügen, können Sie einfach einen separaten Akku mit sich herumtragen und ihn mit einem Kabel an Ihr Telefon anschließen, wenn Sie Ihr Telefon in der Nähe einer Steckdose aufladen müssen. Dies hat den Vorteil, dass Ihr Telefon dünn bleibt, und Sie können den Akku zum Aufladen anderer Geräte verwenden, die mehr Strom benötigen - zum Beispiel ein Tablet.

Anmerkung des Redakteurs: für unsere kürzliche Reise zur CES 2015 , haben wir diesen RAVPower externen Akku gekauft und er hat erstaunlich gut funktioniert. Wir konnten während der gesamten Reise ein iPhone 6 mehrfach aufladen, ohne den Akku neu aufzuladen.

Aber da gibt es Nachteile. Der Akku ist eine weitere Sache, die Sie tragen müssen, so dass es schwer zu verstauen ist und in einer Tasche mehr zu Hause ist. Sie müssen es über ein Kabel mit Ihrem Telefon verbinden, so dass Sie Ihr Telefon nicht einfach normal in die Tasche stecken und es so laden können, wie Sie es mit einem Batteriefach tun können. Sie müssen auch Ihren Akku separat aufladen, es ist also noch eine Sache, die Sie am Ende des Tages aufladen müssen.

Dennoch ist ein Akku keine schlechte Wahl. Wenn Sie nur gelegentlich die zusätzliche Energie für Ihr Telefon benötigen, ist es eine gute Option, die Sie mitnehmen können, wenn Sie wissen, dass Sie an einem bestimmten Tag viel telefonieren werden. An Tagen, an denen Sie Ihr Telefon nicht oft benutzen, können Sie Ihr immer noch dünnes Telefon mitnehmen und den Akku zu Hause lassen. Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten haben, jeden Tag mit dem Akku Ihres Telefons durchzustehen, ist ein Akku oder eine erweiterte Batterie eine bequemere Option, die Sie immer mitnehmen können und die Sie immer in der Tasche haben.


Laden Sie Ihr Telefon den ganzen Tag auf kann auch helfen. Wenn Sie Ihren Computer verwenden, können Sie Ihr Smartphone über das Ladekabel (das mit USB-Anschluss) an das Gerät anschließen und Ihr Telefon wird über den Computer geladen. Es gibt keinen Memory-Effekt mit modernen Akkus, deshalb wird das regelmäßige Abdecken des Handys den Akku nicht beschädigen.

Bildquelle: Beau Giles auf Flickr, Karlis Dambrans auf Flickr


So deaktivieren Sie die Systemsteuerung und die Einstellungsschnittstelle in Windows

So deaktivieren Sie die Systemsteuerung und die Einstellungsschnittstelle in Windows

Die Windows-Systemsteuerung und die Einstellungsoberfläche bieten eine Vielzahl von Einstellungen, die einige Benutzer möglicherweise nicht verwenden möchten. So deaktivieren Sie sie unter Windows 7, 8 und 10. Warum die Systemsteuerung und die Einstellungen deaktivieren? Vielleicht teilen Sie einen Computer und möchten, dass bestimmte Benutzer keinen Zugriff auf Einstellungen haben.

(how-to)

Verschieben Sie Fotos nicht einfach auf ein externes Laufwerk: Das ist kein Backup

Verschieben Sie Fotos nicht einfach auf ein externes Laufwerk: Das ist kein Backup

Wie speichern Sie Ihre Fotos? Wenn Sie sie nur auf einem externen Laufwerk ablegen, ist das kein Backup. Sie müssen mehrere Kopien Ihrer Fotos (oder anderer Daten) an mindestens zwei verschiedenen Orten haben oder Sie könnten sie alle leicht verlieren. Dies mag einigen Leuten offensichtlich erscheinen, aber wir haben viele Leute gesehen, die ihre Fotos verloren haben - oder müssen für professionelle Datenwiederherstellungsdienste bezahlen - nachdem ein externes Laufwerk, das die Einzelkopie ihrer Fotos enthielt, fehlschlug.

(how-to)