de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie kann die Größe einer Datei Null sein?

Wie kann die Größe einer Datei Null sein?


Wir alle laufen gelegentlich über eine "Situation" auf unseren Computern, die uns völlig verwirrt, wie eine Datei, die eine Größe von Null hat wie ist das überhaupt möglich? Der heutige SuperUser Q & A Post hat Antworten auf eine verwirrte Leserfrage.

Die heutige Question & Answer Session kommt uns dank SuperUser - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites -

Die Frage

SuperUser-Reader Eugene S möchte wissen, wie groß die Dateigröße Null sein kann:

Das ist etwas, was ich herausgefunden habe und das mir keine richtige Erklärung einfallen lässt. Wenn ich eine leere * .txt-Datei auf meinem Computer erstelle und dann auf ihre Größe schaue, wird eine Größe von Null angezeigt. Wie ist das möglich? Ich meine, auch wenn die Datei selbst leer ist, muss sie immer noch eine gewisse Größe haben (auch wenn sie nur ihren eigenen Namen speichern soll). Wie kann das erklärt werden?

Wie ist es möglich, dass eine Datei eine Größe von Null hat?

Die Antwort

SuperUser-Mitarbeiter David Schwartz und Cort Ammon haben die Antwort für uns. Zuerst, David Schwartz:

Es ist möglich, weil es wirklich keine Datei gibt. Es gibt nur einen Verzeichniseintrag mit einem Namen und einem Besitzer. Der Verzeichniseintrag unterscheidet sich logisch von der Datei. Zum Beispiel kann dieselbe Datei mehr als einen Namen in mehr als einem Verzeichnis haben.

Leider wird der Begriff Datei nicht immer genau so verstanden. Aber die Dateigrößenlogik kommt von dem Modell, bei dem ein Verzeichniseintrag eine Datei an ein Verzeichnis anhängt, dann werden die Dateinamen und zugehörigen Metadaten im Verzeichnis gespeichert.

Gefolgt von der Antwort von Cort Ammon:

Die Semantik Die Bedeutung der Dateigröße unterscheidet sich von der, die Sie verwenden.

Es gibt viele Dateigrößen, die aussagekräftig sind. Die gebräuchlichste und die, die Sie hier sehen, ist die Anzahl der Bytes in der Datei. Wenn die Datei eine leere Textdatei ist, kann sie tatsächlich null Bytes enthalten. Diese Nummer ist für Programmierer wichtig, da wir oft eine Datei öffnen, alle Daten lesen und schließen müssen. Wir müssen wissen, wie viele Datenbytes in der Datei enthalten sein werden, damit wir vorausplanen können.

Eine andere Bedeutung ergibt sich aus der Art, wie die meisten Dateisysteme Daten speichern. Die meisten Dateisysteme speichern Daten in Blöcken. Zum Beispiel kann das Dateisystem Daten in Blöcken von 64 kB speichern, was bedeutet, dass es niemals etwas zuweisen wird, das kein geradzahliges Vielfaches von 64 kB ist. Das klingt ineffizient, aber es kann die Buchhaltung ein wenig einfacher machen, und oft einfacher bedeutet schneller.

Eine dritte Bedeutung, an der Sie zerren, wäre die tatsächliche Anzahl der Bits, die auf der Festplatte benötigt werden, um die Präsenz zu beschreiben einer Datei. Dazu gehören Informationen, die normalerweise getrennt von der Datei gespeichert werden. Zum Beispiel wird in Linux das Konzept des Dateinamens im Inode für das Verzeichnis gespeichert, das die Datei enthält. [ Basierend auf Eingaben anderer Kommentare wird dies (technisch) in den Daten des Verzeichnisses gespeichert. Als ich das schrieb, dachte ich an den kleinen Fall. Daten, die kleiner als 156 Bytes sind, können direkt im Inode gespeichert werden. ] Dies ist keine gebräuchliche Bedeutung, denn es ist furchtbar schwer zu bestimmen, ohne das enorm tiefe Innenleben Ihres Dateisystems zu kennen (wie zum Beispiel den benötigten Platz zu berücksichtigen) um alle Berechtigungen für die Datei zu speichern). Wenn Sie jedoch eine 1.000.000-Byte-Festplatte haben und wissen möchten, wie groß eine Datei auf diese Festplatte passen kann, ist dies eine sehr wichtige Bedeutung für Sie!


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


Was zu tun ist, wenn Ihr Telefon oder Ihr Laptop eine geschwollene Batterie hat

Was zu tun ist, wenn Ihr Telefon oder Ihr Laptop eine geschwollene Batterie hat

Wenn eine Lithium-Ionen-Batterie ausfällt, können die Dinge sehr schnell nach Süden gehen. Wenn Sie Ihr Telefon öffnen, um eine doppelt so große Batterie zu finden, ist die richtige Pflege und Handhabung für Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer wichtig. Was ist eine geschwollene Batterie? Die große Mehrheit der modernen tragbaren Elektronik Alle Laptops, Smartphones, Tablets, E-Book-Reader und Fitness-Tracker werden mit Lithium-Ionen-Batterien betrieben.

(how-to)

So deaktivieren Sie die Systemsteuerung und die Einstellungsschnittstelle in Windows

So deaktivieren Sie die Systemsteuerung und die Einstellungsschnittstelle in Windows

Die Windows-Systemsteuerung und die Einstellungsoberfläche bieten eine Vielzahl von Einstellungen, die einige Benutzer möglicherweise nicht verwenden möchten. So deaktivieren Sie sie unter Windows 7, 8 und 10. Warum die Systemsteuerung und die Einstellungen deaktivieren? Vielleicht teilen Sie einen Computer und möchten, dass bestimmte Benutzer keinen Zugriff auf Einstellungen haben.

(how-to)