de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Die Freeware-Download-Sites, die Crapware nicht erzwingen

Die Freeware-Download-Sites, die Crapware nicht erzwingen


Es ist mehr als ein Jahr her, dass wir auf die Crapware aufmerksam gemacht haben, die ahnungslosen Nutzern regelmäßig von jeder großen Freeware-Site aufgezwungen wird. einschließlich der ehrwürdigen SourceForge. Seitdem haben einige Seiten - einschließlich SourceForge selbst - damit begonnen, ihre Handlung zu bereinigen.

Die meisten Freeware-Download-Sites verwenden immer noch zwielichtige Taktiken, die ihre eigenen Installer voller unerwünschter Software und irreführender Werbung in den Hals stecken ein Dollar. Aber jetzt, wo ein paar besser werden, wollten wir Kredit geben, wo Kredit fällig ist - also bedenkt dies eine fortlaufende Liste von Seiten, die die Dinge richtig gemacht haben.

Die neuen Besitzer von SourceForge haben es aufgeräumt

Ende Januar 2016 wurde SourceForge an eine Firma namens BIZX, LLC verkauft. Die neuen Besitzer begannen sofort mit der Bereinigung von SourceForge und beendeten das umstrittene "DevShare" -Programm, das Open-Source-Installer in Junkware verpackte, manchmal gegen die Wünsche ihrer Entwickler. "Wir wollen unseren Ruf als vertrauenswürdiges Zuhause für Open-Source-Software wiederherstellen, und dies war ein klarer erster Schritt dazu. Wir sind mehr daran interessiert, das Richtige zu tun, als extra kurzfristigen Profit zu machen ", schrieben sie in ihrer Ankündigung.

SourceForge scheint ein vertrauenswürdiger Ort zu sein, um Open-Source-Software erneut herunterzuladen.

Die zweite Die wichtigsten Probleme - irreführende "Download" -Schaltflächen, die Sie auf Websites von Drittanbietern bringen, die in Junkware verpackte Open-Source-Projekt-Installer anbieten - scheinen sich ebenfalls verbessert zu haben. Wir haben keine dieser Anzeigen auf der neuen SourceForge gesehen.

Tucows sah das Licht

Tucows ist eine andere alte Freeware-Download-Site, die der Versuchung erlegen ist, ihre Installateure mit Junkware zu packen. Zurück, als wir eine Vielzahl von Download-Sites untersuchten, riefen wir die Tucows-Software-Download-Site an "eine Abscheulichkeit [die] aus dem Internet entfernt werden sollte" und stellte fest, dass es wahrscheinlich schlimmer war als selbst Download.com.

Am 3. Mai 2016 gab Tucows bekannt, dass es auch mit dieser Praxis gemacht wurde. Tucows ist nicht nur eine Software-Download-Site - das Unternehmen verdient auch Geld durch den Verkauf von Domain-Namen, Handy-Service und Glasfaser-Internet.

"Eine Weile haben wir gekämpft, um von den Einnahmen zu gehen," Tucows 'Michael Goldstein hat es uns erzählt. "Aber wir sind in den letzten Jahren wie verrückt gewachsen (von wunderbaren, kundenorientierten Abonnement-Diensten) und wir haben gemerkt, dass es nicht länger das Geld wert ist, mit diesem Unsinn in Verbindung gebracht zu werden. Wir überlegten, nur die Download-Seite herunterzufahren, aber entschieden, dass es besser war, sie (mit nur einem Bruchteil der Zeit) als eine Art öffentlicher Dienst zu betreiben. "

Also haben Sie es: Tucows bietet nicht an der Müll mehr. Es gibt nur ein kleines bisschen Werbung für andere Tucows-Dienste, wie die Domain-Registrierung.

Download.com gibt seinen Installer auf

VERWANDT: Download.com hat schließlich das Bündeln von Crapware

beendet "CNET Installer" Programm irgendwann im Frühjahr 2016, obwohl es ohne öffentliche Ankündigung getan hat. Sie können jetzt Download.com besuchen und Sie erhalten direkte Links zum Download von Programmen ohne zusätzliche Junkware.

Diese Website hat jedoch noch ein paar Wege zu gehen. Wir möchten, dass sie ihre Werbung aufräumen und Werbung mit irreführenden grünen "Download" -Schaltflächen loswerden, die Besucher dazu bringen, auf das Falsche zu klicken. Aber Download.com verdient Anerkennung dafür, dass er sein viel gehasstes Installationsprogramm aufgegeben hat.

FossHub und Ninite bleiben hervorragend

Wir sollten noch ein paar hochwertige Freeware-Download-Sites hervorheben, die nie sind

FossHub ist eine ausgezeichnete Download-Site, zu der viele Projekte gewechselt haben, als sie SourceForge verlassen haben. Es ist eine Download-Hosting-Site für kostenlose und Open-Source-Software (oder "FOSS"). FossHub hat niemals Junkware mit seinen Downloads gebündelt. Download-Seiten haben nur eine unaufdringliche Werbung, um die Rechnungen zu bezahlen - das war's. FossHub bleibt vertrauenswürdige Seite.

VERBINDUNG: Spread the Word: Ninite ist der einzige sichere Ort, um Windows Freeware

Ninite ist auch toll. Für eine Weile war es der beste zentrale Ort, um Windows Freeware sicher zu bekommen, und daran hat sich nichts geändert. Unter den großen allgemeinen Freeware-Download-Sites war Ninite die einzige, die nicht versuchen wird, Junk auf Ihren Computer zu zwingen - schließlich ist FossHub nur für Open-Source-Software.

Ninite bietet ein besonders nützliches Tool zum schnellen Download und installieren Sie die Software auf einem neuen PC, und es hat nie Junkware gebündelt. Mit Ninite können Sie sogar Software installieren, die normalerweise eigene, von Entwicklern hinzugefügte Junkware enthält und diese für Sie überspringt. Zum Beispiel können Sie Ninite verwenden, um Java zu installieren, ohne dass es Javas übliche Installer-Junkware bietet.

Dies sind nicht die einzigen Orte, an denen Sie Software sicher herunterladen können. Viele Software-Projekte bieten Downloads auf ihren eigenen Webseiten an und diese Downloads können sauber sein, obwohl viele Software-Projekte Geld verdienen, indem sie Junkware zu ihren eigenen Downloads hinzufügen.

VERBINDUNG: PUPs erklärt: Was ist ein "potenziell unerwünschtes Programm"?

GitHub ist im Allgemeinen in Ordnung - für Open-Source-Projekte, die auf GitHub gehostet werden, können Sie die neuesten Software-Builds ohne Junkware herunterladen. Aber GitHub ist mehr über Code-Hosting, und die Download-Erfahrung für Benutzer, die keine Entwickler sind, ist nicht so benutzerfreundlich.

Für große Freeware-Download-Sites scheinen FossHub, Ninite, SourceForge und Tucows diejenigen zu sein sind nicht darauf aus, dich zu bekommen. Wir würden gerne mehr Download-Sites nach SourceForge und Tucows sehen, aber sie brauchen Geschäftsmodelle, die es ihnen ermöglichen, ohne "potentiell unerwünschte Programme" Geld zu verdienen.


Diese Liste mag jetzt klein aussehen, aber hoffentlich geht dieser Trend weiter. und mehr Websites beginnen, ihre Taten aufzuräumen und das Beste für ihre Nutzer zu tun. Unser Ziel ist es, diese Liste auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn also mehr Websites den Mist (Ware) schneiden, werden wir sie zu diesem Beitrag hinzufügen. Also bleibt dran.


So sehen Sie eine Liste Ihrer zuletzt geöffneten Dateien in Windows

So sehen Sie eine Liste Ihrer zuletzt geöffneten Dateien in Windows

Ob Sie überprüfen müssen, welche Dateien kürzlich auf Ihrem Computer aus Sicherungsgründen geöffnet wurden oder ob Sie sehen möchten, was jemand anderes war Öffnen Sie auf Ihrem Computer, das OSFV-Tool ist praktisch. Heute werden wir besprechen, was das Tool ist und wie Sie es verwenden können, um zu sehen, welche Dateien kürzlich in Windows geöffnet wurden.

(how-to)

So erstellen Sie die App-Symbole auf dem Apple Watch-Startbildschirm Alle gleich groß

So erstellen Sie die App-Symbole auf dem Apple Watch-Startbildschirm Alle gleich groß

Der Startbildschirm der Apple Watch ist ein großes, flüssiges Raster mit App-Symbolen. Wenn Sie sie bewegen, werden die Symbole am äußeren Rand kleiner als die Symbole in der Mitte. Dies kann das Tippen auf das gewünschte Symbol erschweren. Dies ist jedoch leicht zu lösen. Es gibt eine Einstellung namens "Bewegung reduzieren", die die Größenänderung der App-Symbole deaktiviert, sodass alle Symbole auf dem Startbildschirm dieselbe Größe haben.

(how-to)