de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Müssen Sie mit Windows verbundene MTP-Geräte "auswerfen"?

Müssen Sie mit Windows verbundene MTP-Geräte "auswerfen"?


Wir alle wissen, dass es einen richtigen und einen falschen Weg gibt, USB-Massenspeichergeräte von unseren Computern zu trennen, tut dies aber Das gleiche Prinzip gilt für MTP-Geräte? Der heutige SuperUser Q & A Post hat die Antwort auf die Frage eines neugierigen Lesers.

Die heutige Question & Answer Session kommt dank SuperUser - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites -

The Question

SuperUser reader RockPaperLizard möchte wissen, ob Sie einfach den USB-Stecker von MTP-Geräten an Windows ziehen können:

Ich weiß, dass nach dem Anschließen eines typischen USB-Massenspeichers an Windows das Gerät vor dem Trennen des Geräts ordnungsgemäß deaktiviert werden muss um Datenverlust zu vermeiden. Aber für MTP-Geräte (wie zB viele Android-Geräte), die über USB mit einem Windows-Computer verbunden sind, muss vor dem Trennen des USB-Kabels eine spezielle oder spezielle Prozedur durchgeführt werden.

Ich bin daran interessiert, dies für alle Windows-Versionen zu verstehen ( XP und höher), bitte geben Sie die entsprechende (n) Windows-Version (en) in Ihre Antwort ein.

Können Sie einfach den USB-Stecker von MTP-Geräten an Windows ziehen?

Der Antwort

SuperUser-Beitrag Carrein hat die Antwort für uns:

Beim Einstecken von USB-Massenspeichergeräten wird dem Host-Computer ein undifferenzierter Zugriff auf den Massenspeicher ermöglicht. Es übernimmt die absolute Kontrolle über das Dateisystem, ähnlich wie bei einer Festplatte.

Daher besteht die Möglichkeit, dass der Host-Computer das Dateisystem beschädigt, sofern nicht ausdrücklich vom Host-System befohlen, die Verbindung zwischen den Geräten zu trennen . Daher die Meldung "Hardware sicher entfernen und Medien auswerfen".

MTP oder Media Transfer Protocol arbeiten jedoch auf Dateiebene und nicht als große Massenspeichereinheit auf Blockebene. Beim Einstecken eines Gerätes wie zB eines MTP-Gerätes fragt das Host-System die Dateien auf dem Gerät ab.

Diese wird oft als Datenbank oder Index im Root-Dateisystem des MTP-Gerätes gepflegt. Das System des MTP-Geräts muss das gesamte Gerät nicht erneut scannen, wenn sein Inhalt geändert wird. es muss nur die Datenbank / den Index aktualisieren.

Das Hostsystem kann dann eine Nachricht an das Gerät senden, die den Download einer Datei anfordert, die vom Gerät nach Bestätigung des Signals gesendet wird. Das Löschen von Dateien funktioniert auf die gleiche Weise. Das Host-System sendet eine Nachricht an das Gerät und markiert eine Datei zum Löschen, dann entfernt das Gerät die Datei bei Bestätigung des Signals.

Dies funktioniert ähnlich wie ein Transaktionsdateisystem, bei dem entweder die Datei geändert wird oder nicht. Der Speicher ist nicht von einer fehlgeschlagenen Übertragung betroffen. Dies ist auch der Grund, warum MTP nur eine Dateiübertragung zu einem Zeitpunkt erlaubt (atomare Dateiübertragung), so dass eine Beschädigung nicht auftreten kann, da Operationen sequentiell ausgeführt werden.

Sie können also einfach den USB-Stecker auf Ihrem Gerät ziehen

Weiterführende Literatur: Media Transfer Protocol [Wikipedia]


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Schauen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.

Bildquelle: Jeremy Keith (Flickr)


So spielst du Multiplayer-LAN-Spiele mit einem Minecraft-Account

So spielst du Multiplayer-LAN-Spiele mit einem Minecraft-Account

Du willst also Minecraft mit deiner Familie spielen, aber du hast nur einen Account. Sie können nicht online spielen, aber mit ein paar Optimierungen der Konfigurationsdateien sollten Sie alle zu Hause über das Netzwerk spielen können, ohne dass zusätzliche Konten erforderlich sind. Warum sollte ich das tun?

(how-to)

Was ist die beste Methode, um mein Telefon wasserdicht zu machen?

Was ist die beste Methode, um mein Telefon wasserdicht zu machen?

Smartphones werden immer unentbehrlicher für unser Leben. Daher ist es nur natürlich, dass sie sie dort mitnehmen wollen, wo Wasser vorhanden ist die selbe Zeit. Lesen Sie weiter, wie wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Telefon vor den Gefahren eines Tages am Strand schützen können. Lieber How-To Geek, Der Sommer nähert sich schnell und das bedeutet Reisen zum Strand, zum Entspannen am Pool, Angeln mit meiner Familie und allen möglichen Aktivitäten, die mich in die Nähe von (oder in) Wasser bringen.

(how-to)