de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Können Sie sehen, wer Ihr Twitter-Profil angezeigt hat?

Können Sie sehen, wer Ihr Twitter-Profil angezeigt hat?


Es ist ein natürlicher Instinkt, sich zu fragen, wer Ihr Twitter-Profil und Ihre Tweets anzeigt, obwohl viele Dienste diese Funktion anbieten nicht möglich.

Die Browsererweiterungen und -dienste sind gefälscht

Wie bei Facebook ist es einfach, Browsererweiterungen zu finden, die angeben, dass Sie wissen, wer Ihr Twitter-Profil angezeigt hat. Wir empfehlen, Browser-Erweiterungen von Unternehmen, denen Sie nicht vertrauen, sorgfältig zu installieren, und die meisten Erweiterungen, die diese Funktionen bieten, stammen nicht von großen, seriösen Unternehmen. Plus, sogar die Erweiterungen, die nicht direkt Betrüger sind nur versuchen, Ihre Daten zu stehlen wird nicht funktionieren, wie Sie es hoffen. Stattdessen benachrichtigen sie Sie nur, wenn ein anderer Benutzer, der auch die Erweiterung installiert hat, Ihr Twitter-Profil aufruft.

Das hört sich vielleicht interessant an, bedeutet aber, dass die Erweiterung jede Seite, die Sie besuchen, verfolgt Sie besuchen das Profil von jemandem, der auch die Erweiterung installiert hat. Ich bin mir nicht sicher über Sie, aber ich glaube nicht, dass die Bereitstellung einer Erweiterung mit all meinen Browserdaten ein guter Kompromiss ist, um benachrichtigt zu werden, wenn jemand anderes, der dieselbe Extension verwendet, mein Profil aufruft.

Dort sind auch einige Dienste von Drittanbietern, die keine Browser-Erweiterungen sind, aber sie übertreiben immer noch, was sie tun können. Diese Dienste verbinden sich mit der API von Twitter und können in der Tat Dinge wie Sie benachrichtigen, wenn Sie einen Follower gewinnen oder verlieren, oder wenn jemand Sie erwähnt. Aber das ist kaum dasselbe wie Ihnen zu sagen, wer Ihr Profil oder einen bestimmten Tweet sieht. Die besseren Engagement-Tracking-Dienste wie Crowdfire übertreiben nicht, was sie tun können.

Twitter Analytics kann Ihnen einige Informationen geben, aber nichts Spezifisches

Anders als bei Facebook gibt es tatsächlich eine Möglichkeit, Informationen darüber zu erhalten, wie viele Personen sehen dein Profil oder deine Tweets. Gehen Sie auf die Twitter-Analytics-Seite und melden Sie sich mit Ihrem Twitter-Account an. Sie werden so etwas sehen.

Sie können sehen, dass ich in den letzten 28 Tagen 52 Mal getwittert habe. Insgesamt wurden meine Tweets von 28.100 Menschen gesehen. 758 Menschen haben mein Profil besucht und ich wurde 60 Mal erwähnt. Mein Top-Tweet in diesem Monat wurde von 910 Personen gesehen.

Klicken Sie auf die Seite "Tweets" und Sie erhalten eine tägliche Tweet-by-Tweet-Zusammenfassung darüber, wie viele Personen Ihre Tweets gesehen und damit beschäftigt haben.

Ähnlich Auf der Seite "Zielgruppen" finden Sie eine breite demografische Darstellung der Personen, die Ihnen folgen oder Ihre Tweets sehen. Sie können sehen, wo sie herkommen, das Geschlecht, das sie an Twitter gemeldet haben, und ihre Sprache.

Das alles ist interessant - und etwas nützliches, wenn Sie versuchen, eine Marke aufzubauen oder einen umfassenden Überblick zu bekommen Es ist praktisch nutzlos, wenn Sie herausfinden wollen, ob Ihr Schwarm oder Ihr Chef Ihren Twitter-Account überprüft.


So schreiben Sie auf Ihrem Computer auf Instagram

So schreiben Sie auf Ihrem Computer auf Instagram

Instagram hat es nie zu einer Priorität gemacht, Benutzern beim Hochladen von Bildern von ihren Computern zu helfen, aber das bedeutet nicht, dass dies nicht möglich ist. Wir haben eine clevere und vollkommen sichere Lösung, mit der Sie Inhalte schnell von Ihrem Computer hochladen können. Warum (und wie) von Ihrem Computer hochladen Wenn Sie Fotos auf Ihrem Telefon aufnehmen und teilen Sie sind sofort mit Freunden, das ist wahrscheinlich nicht von großem Interesse für Sie, da Sie den Instagram-Workflow genau verwenden, wie Instagram Sie verwenden möchte.

(how-top)

So führen Sie die Boot Camp-Partition Ihres Macs als virtuelle Maschine aus

So führen Sie die Boot Camp-Partition Ihres Macs als virtuelle Maschine aus

Manchmal möchten Sie schnell ein Windows-Programm ausführen, ohne Ihren Mac neu zu starten. Manchmal benötigen Sie Zugriff auf die Rechenleistung Ihres Macs für ein Windows-Programm oder -Spiel. All dies macht es schwierig zu entscheiden, ob Sie mit Boot Camp booten oder eine virtuelle Maschine verwenden sollten.

(how-top)