de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Können Domain-Squatter erkennen, wenn Leute WHOIS-Anfragen machen?

Können Domain-Squatter erkennen, wenn Leute WHOIS-Anfragen machen?


Es kann sehr frustrierend sein, wenn Sie herausfinden, dass der nicht beanspruchte Domain-Name plötzlich von einem Domain-Squatter unter Ihnen registriert wurde den Tag nachdem du nachgesehen hast. Angesichts dieses Dilemmas hat der heutige SuperUser Q & A-Beitrag die Antwort auf die Frage eines neugierigen Lesers.

Die heutige Question & Answer-Sitzung kommt dank SuperUser zustande - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

Die Frage

SuperUser reader William möchte wissen, ob Domänenbesetzer erkennen können, wenn Leute WHOIS-Anfragen machen:

Ich habe immer whois domain.com verwendet, um nach Informationen über Domänen zu suchen Diese Stack-Exchange-Frage ließ mich innehalten und dachte:

Wie überprüfe ich, ob eine Domain verfügbar ist, ohne einen Grabber auszulösen?

Können Domain-Squatter tatsächlich erkennen, wenn WHOIS-Anfragen gemacht werden?

Können Domain-Squatter Personen erkennen? WHOIS-Anfragen machen?

Die Antwort

SuperUser-Mitwirkender davidgo hat die Antwort für uns:

Im Allgemeinen nein. Sie werden feststellen, dass wir in den Kommentaren der Stack Exchange-Frage, zu der Sie verlinkt sind, festgestellt haben, dass dies über eine Webschnittstelle zu WHOIS erfolgt ist. Das Webinterface war das "Gotcha" -Element, und es war nicht die WHOIS-Abfrage, die gekniffen wurde, aber es war eine Art Man-in-the-Middle-Angriff, bei dem die "web-> WHOIS-Schnittstelle" verwendet wurde, um die Anfrage zu entführen . Wenn Sie eine WHOIS-Anfrage machen, verwenden Sie direkt einen vertrauenswürdigen WHOIS-Client, keine Web-Schnittstelle, und Sie sollten OK sein.

Ich antwortete "Im Allgemeinen, nein.", Weil es denkbar ist, dass ein Registrar gehackt wurde oder mit ihm in Liga ist die bösen Jungs, und du würdest es nicht unbedingt wissen. Dies ist jedoch für die meisten anständigen Domains unwahrscheinlich. Es ist auch möglich (aber wiederum unwahrscheinlich), dass Ihr ISP sich darauf befindet und die WHOIS-Anfragen über den Verkehr schnüffelt, da diese Anfragen nicht verschlüsselt sind.

Für was es wert ist, hatte ich noch nie einen Domain-Namen registriert (unter Verwendung eines standardmäßigen Linux-WHOIS-Clients).

Weitere interessante Links

Domaintasten [Wikipedia]

Domainnamenlauf [Wikipedia]


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.

Bildquelle: Zeroos (Wikimedia Commons)


Was ist eine

Was ist eine "Blockchain"?

Wenn Sie die Nachrichten in letzter Zeit gesehen haben, haben Sie vielleicht von einer sogenannten Blockchain gehört. Es ist ein Konzept, das Daten für bestimmte Anwendungen ultra-sicher macht. Sie haben es wahrscheinlich in Verbindung mit Bitcoin gehört, aber es hat Anwendungen, die weit über die von jedermann bevorzugten Kryptowährungen hinausgehen.

(how-top)

So erhalten Sie einen Zeitplan für Ihre idealen Wetterbedingungen in Weather Underground

So erhalten Sie einen Zeitplan für Ihre idealen Wetterbedingungen in Weather Underground

Wenn Sie wissen möchten, wann die perfekte Zeit für einen schönen Spaziergang in der Nachbarschaft ist, können Sie Wetter verwenden Undergrounds Smart Forecasts (nur iPhone). Mit dieser Funktion können Sie eine Liste der idealen Wetterbedingungen zusammenstellen, und es werden Ihnen die Zeiten im Laufe des Tages angezeigt, an denen diese Bedingungen erfüllt werden.

(how-top)