de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Sind öffentliche IPs eindeutig?

Sind öffentliche IPs eindeutig?


Wenn Sie anfangen, etwas über IP-Adressen und ihre Funktionsweise zu erfahren, kann es manchmal etwas überwältigend sein. Also, was machst du? Sie beginnen mit Suchen und Fragen stellen! Der heutige SuperUser Q & A-Post hat die Antworten auf die Fragen eines neugierigen Lesers.

Die heutige Question & Answer-Sitzung kommt dank SuperUser zustande - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Linux Screenshots (Flickr) .

Die Frage

SuperUser reader amin gholami möchte wissen, ob öffentliche IPs eindeutig sind:

Sind öffentliche IPs eindeutig? Ich meine, da wir zwei Arten von IPs haben (privat und öffentlich) und wenn die öffentliche IP zum Router gehört, dann hat jeder, der mit demselben Router verbunden ist, eine einzige IP-Adresse oder nicht?

Sind öffentliche IPs einzigartig?

Die Antwort

SuperUser Mitwirkender fedesismo hat die Antwort für uns:

Allgemein lautet die Antwort ja, öffentliche IPs sind global einzigartig. Im Kontext von IPv4 sind die IPs (v4), von denen bekannt ist, dass sie nicht eindeutig sind, private IPs. Diese befinden sich in den folgenden Bereichen:

  • Von 10.0.0.0 bis 10.255.255.255.
  • Von 172.16.0.0 bis 172.31.255.255.
  • Von 192.168.0.0 bis 192.168.255.255.

Siehe RFC1918

Die IP Ihres Heimrouters auf der "Internet-Seite" der Schnittstelle ist öffentlich und wird Ihnen von Ihrem ISP zur Verfügung gestellt. Die IPs, die für die Wi-Fi- oder Ethernet-Verbindung Ihres Heims verwendet werden, sind privat, sie sind also nicht eindeutig, aber das ist kein Problem, da diese nie von zu Hause gehen, bevor NAT oder NAT übersetzt werden.

Wie in anderen Kommentaren erwähnt ( siehe Thread-Link unter ), es gibt eine Ausnahme zu dem, was ich gerade gesagt habe. Es gibt einige Techniken, die es uns erlauben, flexibler über das ursprüngliche Eins-zu-Eins-Kommunikations-Internet-Protokoll-Paradigma zu sein, das es erlaubt, direkt aufeinander zuzugehen. Diese Techniken werden verwendet, wenn über Dienste gesprochen wird, die eine hohe Verfügbarkeit, Redundanz oder niedrige Latenz wie DNS- oder CDN-Dienste benötigen. Bei einer bestimmten IP (IPv4 oder IPv6) gibt es möglicherweise mehr als einen Server auf der Welt, der auf diese IP antwortet, aber nur einer antwortet.

Siehe: RFC4786

IPv6 führte auch ein neues Adressierungssystem ein Dieses erfüllt diese "neuen Bedürfnisse" und definiert die Anycast-Adresse .

IP Version 6 (IPv6) definiert einen neuen Adresstyp, der als Anycast-Adresse bekannt ist ermöglicht, dass ein Paket zu einem von mehreren verschiedenen Knoten geroutet wird, die alle auf die gleiche Adresse antworten. Die Anycast-Adresse kann einer oder mehreren Netzwerkschnittstellen (typischerweise auf verschiedenen Knoten) zugewiesen werden, wobei das Netzwerk jedes an diese Adresse adressierte Paket basierend auf dem durch "bestimmten" Abstand an die "nächste" Schnittstelle liefert die verwendeten Routing-Protokolle.

Siehe: RFC2526

Über IPv6-Anycast-Adressen

Eine Anycast-Adresse ist eine Adresse, die einer Gruppe von Schnittstellen zugewiesen ist, die normalerweise zu verschiedenen Knoten gehören. Ein an eine Anycast-Adresse gesendetes Paket wird an die nächstgelegene Schnittstelle (wie von den verwendeten Routingprotokollen definiert) übergeben, die durch die Anycast-Adresse identifiziert wird. Anycast-Adressen von Unicast-Adressen syntaktisch nicht unterscheidbar, da Anycast-Adressen aus dem Bereich Unicast-Adresse belegt sind. Die Zuweisung einer Unicast-Adresse an mehr als eine Schnittstelle macht eine Unicast-Adresse eine Anycast-Adresse . Knoten, denen die Anycast-Adresse zugewiesen ist, müssen explizit so konfiguriert sein, dass sie erkennen, dass die Adresse eine Anycast-Adresse ist.

Siehe: IPv6-Adresstyp: Anycast [Cisco]


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


Die WPA2-Verschlüsselung Ihres WLANs kann offline geknackt werden: So geht's

Die WPA2-Verschlüsselung Ihres WLANs kann offline geknackt werden: So geht's

Wenn Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk schützen möchten, empfehlen wir immer die WPA2-PSK-Verschlüsselung. Es ist die einzige wirklich effektive Möglichkeit, den Zugriff auf Ihr Wi-Fi-Heimnetzwerk einzuschränken. Aber auch WPA2-Verschlüsselung kann geknackt werden - so geht's. Wie üblich, ist dies kein Anhaltspunkt dafür, jemandes WPA2-Verschlüsselung zu knacken.

(how-to)

So richten Sie das SmartThings Home Monitoring Kit ein

So richten Sie das SmartThings Home Monitoring Kit ein

Wenn Sie Ihr Zuhause während Ihrer Abwesenheit schnell und einfach überwachen möchten, können Sie das SmartThings Home Monitoring Kit wie folgt einrichten. Was ist SmartThings? SmartThings ist eine Smarthings-Produktlinie von Samsung, die Hausbesitzern und Mietern gleichermaßen eine benutzerfreundliche Möglichkeit bietet, ihre Domain auch während ihrer Abwesenheit zu verwalten.

(how-to)