de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So holen Sie das Beste aus Ihrer Nest Cam heraus

So holen Sie das Beste aus Ihrer Nest Cam heraus


Die Nest Cam ist dank ihrer Benutzerfreundlichkeit eine der beliebtesten Wi-Fi-Kameras auf dem Markt. Wenn du ein neuer Besitzer bist oder jemand, der neugierig darauf ist, was das Gerät wirklich kann, kannst du deine Nest Cam optimal nutzen.

Viele Nest Cam-Besitzer haben wahrscheinlich nur die Kamera eingerichtet und die Aufnahme aufgenommen, aber trotzdem Durch die Einfachheit der Nest Cam gibt es eine Menge nette Features, die mit dem Gerät geliefert werden. Lass uns einige tolle Dinge besprechen, die du mit der Nest Cam machen kannst, von denen du sonst vielleicht nichts gehört hast.

Videoqualität ändern

VERWANDT: So änderst du die Videoqualität deiner Nest Cam

Die Nest Cam kann 1080p HD-Videos aufnehmen und streamen. Allerdings ist Ihre Internetverbindung möglicherweise nicht in der Lage, diese Art von Last zu verarbeiten, daher wird sie seither etwas heruntergeregelt.

Sie können in die Einstellungen gehen und "Bildqualität" wählen. Von dort können Sie zwischen 360p, 720p, 1080p oder Auto wählen. Bei der letzten Option wählt die Nest Cam basierend auf der Geschwindigkeit deiner Internetverbindung automatisch die beste Qualität aus.

Verbinde sie mit einem neuen Wi-Fi-Netzwerk

VERWANDT: So verbindest du deine Nest Cam mit einem neuen Wi -Fi-Netzwerk

Wenn Sie sich für einen neuen Router entscheiden oder nur einige Ihrer WLAN-Einstellungen ändern, müssen Sie Ihre Nest Cam erneut mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbinden.

Leider Es gibt keine superschnelle Möglichkeit, dies zu tun, und es kommt darauf an, deine Nest Cam größtenteils neu einzurichten. Gehe zu Einstellungen> Home-Info> Wi-Fi-Startseite-Hilfe> Einstellungen aktualisieren, um zu beginnen

Speichere Aufnahmen für später mit Nest Aware

VERWANDT: Was ist Nest Aware und solltest du für ein Abonnement bezahlen?

Nest Aware ist ein Abonnementdienst für deine Nest Cam, mit dem du Videoaufnahmen speichern und später ansehen kannst. Andernfalls werden nur Schnappschüsse aller erkannten Bewegungen gespeichert.

Nest Aware kostet jedoch $ 100 pro Jahr und $ 50 pro Jahr für jede weitere Nest Cam, die du hast. Es ist definitiv nicht der billigste Abo-Plan, den wir für eine Wi-Fi-Cam gesehen haben, aber es enthält einige zusätzliche Funktionen, die ziemlich ordentlich sind, einschließlich Aktivitätszonen (mehr dazu gleich).

Alerts & Benachrichtigungen anpassen

RELATED: So passen Sie Nest Cam-Benachrichtigungen an

Ihre Nest Cam kann Sie bei jeder Bewegungserkennung benachrichtigen. Wenn Sie jedoch bereits zu Hause sind und diese Benachrichtigungen nicht erhalten möchten, können Sie sie anpassen Wann und wie Sie sie erhalten.

Wenn Sie zu Einstellungen> Benachrichtigungen gehen, können Sie festlegen, dass Sie nur dann Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie nicht zu Hause sind. Außerdem können Sie wählen, ob Sie diese Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, per E-Mail oder bei beiden erhalten möchten.

Teilen Sie den Video-Feed mit anderen

VERWANDT: So teilen Sie Ihren Nest Cam-Feed mit einem anderen

Sie müssen den Video-Feed Ihrer Nest Cam nicht für sich alleine behalten. Wenn du im Urlaub bist und möchtest, dass ein Freund oder Familienmitglied die Dinge aus der Ferne im Auge behält, kannst du deine Nest Cam mit ihnen teilen.

Du kannst dies tun, indem du in die Einstellungen gehst und "Camera Sharing" auswählst . Von dort erstellst du ein Passwort, das dein Freund eingeben muss, um den Video-Feed deiner Nest Cam anzusehen.

Ein- und Ausschalten automatisch

VERWANDT: Wie du deine Nest Cam automatisch drehst Ein und Aus

Wenn du Nest Aware verwendest und deine Nest Cam-Aufnahme rund um die Uhr hast, kann das viel Bandbreite beanspruchen. Um dies zu unterstützen, können Sie die Kamera automatisch zu bestimmten Zeiten ein- und ausschalten.

Gehen Sie in die Einstellungen und tippen Sie auf "Zeitplan". Aktiviere es und aktiviere dann die Zeitfenster, in denen deine Nest Cam aktiviert oder deaktiviert sein soll. Sie können auch die Funktion "Home / Away Assist" verwenden, die anstelle eines festgelegten Zeitplans Geofencing verwendet.

Deaktivieren der hellen Statusleuchte

VERWANDT: Ausschalten der Statusanzeige an Ihrer Nest Cam

Immer wenn deine Nest Cam aktiv aufzeichnet, wird auf der Vorderseite ein subtiles LED-Licht angezeigt. Es ist wahrscheinlich nicht sehr groß für einige Benutzer, aber im Dunkeln kann es eines der hellsten Dinge im Raum sein, die Sie blenden, wenn Sie versuchen, ein kurzes Nickerchen zu machen.

Zum Glück können Sie es ausschalten, indem Sie in die Einstellungen gehen und "Status Light" auswählen. Von dort aus kannst du entscheiden, ob du es auf verschiedene Arten deaktivieren oder es für einige Dinge aktiviert lassen möchtest.

Deaktiviere das Mikrofon

VERWANDT: So verhinderst du, dass deine Nest Cam Ton aufnimmt

Wann immer Das Video wird aufgenommen. Die Nest Cam enthält standardmäßig auch Audio. Wenn Sie jedoch nie wirklich den Audioteil verwenden, verschwenden Sie meist nur die Bandbreite, wie wenig diese auch sein mag. Die gute Nachricht ist, dass Sie das Mikrofon deaktivieren können.

Gehen Sie einfach in die Einstellungen, wählen Sie "Sound" und drücken Sie dann den Kippschalter neben "Mikrofon ein / aus". Beachten Sie, dass dadurch die Fähigkeit zur bidirektionalen Audiokommunikation entfällt und Audiowarnungen irrelevant sind.

Nachtsicht deaktivieren

VERWANDT: So deaktivieren Sie die Nachtsicht auf der Nest Cam

Nachtsicht kann sehr praktisch sein, aber wenn Sie es nie benutzen, dann ist es wahrscheinlich am besten, es einfach abzuschalten, besonders wenn es ein blendendes Fenster durch das Infrarotlicht erzeugt.

Sie können dies tun, indem Sie in die Einstellungen, wählen Sie "Nachtsicht" und deaktivieren Sie es. Danach bleibt deine Nest Cam immer im "Tag-Modus" und schaltet den Nachtsichtmodus nur ein, wenn du zurück in die Einstellungen gehst und sie manuell zurückschaltest.

Erstelle "Aktivitätszonen"

VERWANDT: Erstellen von Aktivitätszonen für die Bewegungsalarme deiner Nest Cam

Wenn du Nest Aware abonnierst, kannst du Aktivitätszonen erstellen, bei denen es sich um benutzerdefinierte Bereiche innerhalb des Video-Feed-Rahmens handelt, die bewegungsdetektierbar sind. Dies bedeutet, dass wenn Sie eine Bewegung in diesem Bereich entdecken, Sie darauf aufmerksam gemacht werden, während alle Bewegungen außerhalb des Bereichs in Ruhe gelassen werden.

Sie können diese Funktion nur auf der Weboberfläche anpassen, also nach der Anmeldung Öffne den Video-Feed deiner Nest Cam, tippe auf "Zonen" und erstelle deine Aktivitätszone.


So zähmen Sie die Hintergrunddaten Ihres Chromecasts

So zähmen Sie die Hintergrunddaten Ihres Chromecasts

Der Chromecast von Google ist ein hervorragendes kleines Streaming-Gerät, das eine einfache und kostengünstige Möglichkeit bietet, Inhalte vom kleinen zum großen Bildschirm zu übertragen. Die Sache ist, wenn Sie es nicht verwenden, kann es mehr als 15 GB Daten jeden Monat im Leerlauf verwenden. Das ist eine ziemlich große Menge für jeden, der eine gemessene Verbindung hat.

(how-top)

So starten Sie Google Wifi von Ihrem Telefon neu

So starten Sie Google Wifi von Ihrem Telefon neu

Schauen Sie, manchmal müssen Router neu gestartet werden. Wenn Sie ein Google Wifi-Benutzer sind, können Sie alle Ihre Einheiten entfernen - oder Sie können sie einfach von Ihrem Telefon aus neu starten. VERWANDT: So pausieren Sie den Internetzugriff bei Google WiFi Die Option Es ist ein Glücksfall, fast jeden Aspekt Ihres Netzwerks von Ihrem Telefon aus zu steuern, besonders wenn Sie mehrere Wifi-Geräte in Ihrem Netzwerk haben.

(how-top)