de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie erkennen Webserver, ob Sie direkten IP-Adresszugriff verwenden oder nicht?

Wie erkennen Webserver, ob Sie direkten IP-Adresszugriff verwenden oder nicht?


Normalerweise geben wir nur die Adresse einer Website ein, die wir anzeigen möchten, aber tatsächlich einen Webserver "Wissen", wenn wir stattdessen die direkte IP-Adresse verwenden? Der heutige SuperUser F & A Beitrag hat die Antwort auf die Frage eines verwirrten Lesers.

Die heutige Question & Answer Session kommt dank SuperUser - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites - zustande.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Cory M. Grenier (Flickr).

Die Frage

SuperUser-Leser Joseph A. möchte wissen, wie Web-Server erkennen können, ob Sie direkten IP-Adresszugriff verwenden oder nicht:

Einige Webserver beim Zugriff mit Ihre IP-Adresse, geben einen Fehler zurück, dass direkter IP-Adresszugriff nicht erlaubt ist. Ich frage mich seit einiger Zeit, wie das funktioniert.

Löst ein Browser immer die IP-Adresse auf und stellt eine Verbindung her? Direkter IP-Adresszugriff überspringt nur DNS ganz, richtig? Wie weiß ein Remote-Server überhaupt, dass Sie DNS übersprungen haben?

Woher wissen Webserver, ob Sie direkten IP-Adresszugriff verwenden oder nicht?

Der Antwort

SuperUser-Mitwirkender iAdjunct hat die Antwort für uns:

Um Ihre Frage zu beantworten, wie es weiß, hat es damit zu tun, was Ihr Browser den Webserver sendet. Du hast Recht, dass das System es immer in eine IP-Adresse auflöst, aber der Browser sendet die URL, auf die du im HTTP-Header zugreifen wolltest.

Hier ist ein Beispiel-Header, den ich online gefunden habe, so modifiziert, als ob du Firefox benutzt hättest unter Windows und getippt apple.com in die Adressleiste:

So würde die Kopfzeile aussehen, wenn Sie ihre IP-Adresse verwendet:

Beide würden über einen Socket an die gleiche IP-Adresse gesendet werden, aber die Der Browser teilt dem Webserver mit, worauf er zugegriffen hat. Warum? Weil Web-Server mit der gleichen IP-Adresse mehrere Websites hosten und für jede Seite unterschiedliche Seiten angeben können. Es kann nicht unterscheiden, wer welche Seite nach IP-Adresse möchte, weil sie alle die gleiche haben, aber sie kann sie durch den HTTP-Header unterscheiden.


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


Warum ist E-Mail-Spam immer noch ein Problem?

Warum ist E-Mail-Spam immer noch ein Problem?

Bill Gates sagte bereits in zwei Jahren, dass Spam in 2004 gelöst werden wird. Es ist jetzt zehn Jahre später und mehr als 70% von E-Mails sind laut Kaspersky Spam. Warum ist Spam immer noch so ein Problem? Obwohl Spam möglicherweise nie behoben wird, solange E-Mails vorhanden sind, hat sich die Situation ein wenig verbessert.

(how-to)

Vorgehensweise zum Beenden des Finders in OS X

Vorgehensweise zum Beenden des Finders in OS X

Es kann vorkommen, dass Sie den Finder in seltenen Fällen vollständig beenden möchten - z. B. um den überfüllten Desktop für einen Screenshot zu bereinigen oder zu schließen eine Reihe von Finder Windows auf einmal. Aber standardmäßig hat der Finder keine Quit-Option. Dies ist im Allgemeinen eine gute Sache, da das Beenden des Finders unbeabsichtigte oder unerwünschte Nebenwirkungen haben kann.

(how-to)