de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Warum haben einige E-Mails unsinnige Zeichenfolgen als Header?

Warum haben einige E-Mails unsinnige Zeichenfolgen als Header?


Die meiste Zeit kommt unsere E-Mail ohne Probleme oder Macken an, aber warum kommen manche mit unsinnigen Zeichenketten als Kopfzeilen? Der heutige SuperUser Q & A-Post hat die Antwort auf die Frage eines verwirrten Lesers.

Die heutige Question & Answer-Sitzung kommt dank SuperUser zustande - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Judith E. Bell (Flickr).

Die Frage

SuperUser reader dpdt möchte wissen, warum er eine E-Mail mit einem unsinnigen Header erhalten hat:

Ich habe kürzlich eine E-Mail mit folgendem Titel erhalten:

Das denkst du Es könnte sich um Malware handeln, ich habe Malwarebytes einen Scheck ausgestellt, aber es ist sauber geworden. Gibt es einen berechtigten Grund dafür, dass der Titel eine unsinnige Zeichenkette ist?

Warum haben einige E-Mails unsinnige Zeichenfolgen als Header?

Die Antwort

SuperUser-Mitwirkender user313114 hat die Antwort für uns:

Was Sie haben, ist ein Headertext, der mit einem fehlgeschlagenen Versuch nach RFC 2047 codiert wurde.

RFC 2047 ist der Standard, der die Einbettung von Nicht-ASCII-Zeichen in E-Mail-Header regelt. Es besagt, dass Kopfzeilen, die nicht (genau) dem RFC 2047-Standard entsprechen, so wie sie sind angezeigt werden sollten, anstatt dass eine Entschlüsselung versucht wird. So sieht Ihre E-Mail-Software die fehlerhafte Kopfzeile und zeigt sie "korrekt" an (wie vom Standard gefordert).

Keine Mainstream-Software missbraucht RFC 2047 so sehr, dass sie wahrscheinlich von einer dubiosen Bulk-Mailing-Software stammt. Die Software macht kodierte Wörter zu lang (die Zeilenlänge ist auf 76 Zeichen begrenzt), was verboten ist (RFC 2047 sagt "MUST NOT").

Obwohl es zu lang ist, kann es manuell entschlüsselt werden. Es sieht wie eine Rekrutierungsspam aus:


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


Auf Wiedersehen Microsoft Security Essentials: Microsoft empfiehlt jetzt die Verwendung eines Drittanbieter-Antivirus

Auf Wiedersehen Microsoft Security Essentials: Microsoft empfiehlt jetzt die Verwendung eines Drittanbieter-Antivirus

Microsoft Security Essentials (Windows Defender unter Windows 8) war einmal oben. Im Laufe der Jahre ist es in den Testergebnissen gerutscht, aber Microsoft argumentierte, dass die Tests nicht sinnvoll waren. Jetzt rät Microsoft Windows-Benutzern, stattdessen ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters zu verwenden.

(how-to)

Warum können normale Software deinstalliert werden, um alle relevanten Werte aus der Registry zu entfernen?

Warum können normale Software deinstalliert werden, um alle relevanten Werte aus der Registry zu entfernen?

Wenn Sie ein Programm deinstallieren, ist es eine "vernünftige" Erwartung, dass alle Spuren davon entfernt werden System, aber das ist oft nicht der Fall. Warum das? Der heutige SuperUser Q & A Post hat die Antworten auf die Frage eines neugierigen Lesers. Die heutige Question & Answer Session kommt uns dank SuperUser, einer Untergruppe von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

(how-to)