de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Warum sind einige iMessages grün und einige blau auf meinem iPhone?

Warum sind einige iMessages grün und einige blau auf meinem iPhone?


Sie haben vielleicht bemerkt, dass einige Nachrichten in der Nachrichten App des iPhones grün sind, während andere blau sind. Was bedeuten diese Farben und ist es überhaupt wichtig?

Nachrichten mit grünen Sprechblasen sind normale SMS-Nachrichten. Nachrichten mit blauen Bubbles werden über das Instant Messaging-Protokoll iMessage gesendet - eine für Apple-Geräte spezifische Messaging-Plattform. Wenn Sie zwischen zwei Apple-Geräten mit iMessage kommunizieren, sehen Sie blaue Nachrichten. Wenn Sie mit einem Gerät kommunizieren, das iMessage nicht verwendet - wie ein Android-Telefon oder ein iPhone, auf dem iMessage nicht aktiviert ist - werden grüne Nachrichten angezeigt.

Welche Vorteile bietet iMessage?

VERBINDUNG: Wie Sie SMS-Gebühren und kostenlosen Text löschen

Die Verwendung von iMessage hat mehrere Vorteile. Der größte Unterschied besteht darin, dass iMessage ausschließlich auf Mobilfunkdaten - oder Wi-Fi - und nicht auf SMS-Gebühren basiert, die von Ihrem Mobilfunkanbieter festgelegt werden. Dadurch ersparen Sie sich zusätzliche SMS / MMS-Gebühren. Wenn Sie einen Plan mit unbegrenzten SMS haben, wird dies keine große Sache für Sie sein, aber es war eine große Sache im Jahr 2011, als iMessage eingeführt wurde.

Das ist jedoch nicht der einzige Vorteil. Durch die Verwendung von Daten anstelle von SMS verfügt iMessage über wesentlich mehr Funktionen als einfache Textnachrichten. Zum Beispiel unterstützt iMessage Lieferstatusanzeigen. Unter Ihren Nachrichten können Sie Text sehen, der angibt, wann die Nachrichten zugestellt oder gelesen wurden. Sie sehen auch eine Nachrichtenblase mit einer aktiven Ellipse, wenn Ihnen jemand eine neue Nachricht eingibt. Diese Funktionen basieren auf der Tatsache, dass Ihre Datenverbindung immer eingeschaltet ist.

VERWANDT: Verwendung der neuen Effekte von iMessage (wie unsichtbare Tinte)

iMessage bietet auch einige zusätzliche Funktionen, wenn Sie iOS 10 verwenden Es bietet jetzt ein ganzes Ökosystem von Apps, die für das Messaging-Erlebnis entwickelt wurden. Sie können dumme Sachen wie Schlagaufkleber auf Unterhaltungen oder praktischere Dinge tun, wie das Senden eines schnellen Wetterberichtes, das Senden von Geld oder das Teilen von Details über eine Tischreservierung. iOS 10 hat auch viele lustige visuelle Effekte zu iMessage hinzugefügt. Sie können lustige Hintergründe hinzufügen, Nachrichten, die sich auf unterschiedliche Weise bewegen, und sogar handgezeichneten Text.

Darüber hinaus ermöglicht iMessage das einfache Senden großer Dateien. Die meisten Mobilfunkanbieter beschränken die MMS-Dateigröße auf wenige MB, aber iMessage unterstützt Dateien mit bis zu 100 MB. Das ist ein großer Schritt von der Ablehnung Ihrer MMS-Nachricht, da sie 3,1 statt 3 MB ist.

iMessage bietet auch gute Unterstützung für Gruppenchat, obwohl es etwas flockig werden kann, wenn Nicht-iOS-Benutzer zur Gruppe hinzugefügt werden

Kurz gesagt, es gibt wirklich keinen Grund, iMessage nicht zu verwenden, wenn Sie es können. Es funktioniert gut, wenn Sie in einem Datennetzwerk sind, greift auf SMS zurück, wenn Ihr Datennetzwerk nicht verfügbar ist (und Sie sind nicht auf Wi-Fi), und funktioniert gut mit einfachen alten SMS / MMS, wenn Sie jemanden benachrichtigen Wer hat kein Apple-Gerät?

Was passiert, wenn ich überhaupt keine blauen Nachrichten sehe?

Wenn Sie ein Apple-Gerät verwenden und mit jemandem kommunizieren, der auch ein Apple-Gerät verwendet, aber Sie immer noch sehe keine Nachrichten in blau, bedeutet dies wahrscheinlich, dass einer von euch iMessage nicht eingeschaltet hat. Navigieren Sie zu "Einstellungen"> "Nachrichten".

Auf dem Bildschirm "Nachrichten" gibt es zwei wichtige Schaltflächen, die standardmäßig auf neuen Geräten aktiviert sind. Verwenden Sie "iMessage", um iMessaging ein- und auszuschalten. Verwenden Sie den Schalter "Als SMS senden", um festzulegen, ob die Nachrichten-App automatisch Nachrichten per SMS senden soll, wenn iMessage nicht verfügbar ist.


Fünf Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie Ihr Android-Telefon verkaufen

Fünf Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie Ihr Android-Telefon verkaufen

Der Verkauf Ihres alten Telefons sollte einfach und unkompliziert sein. Und tatsächlich, zum größten Teil ist es - wenn Sie alle richtigen Schritte kennen. Wenn Sie das nicht tun, machen Sie sich keine Sorgen. Sie wissen vielleicht bereits, dass Sie das Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, aber das ist eigentlich das letzte was Sie vorher tun sollten Verkauf.

(how-top)

Einbetten von Dateien in andere Dateien mit Steganography in Windows

Einbetten von Dateien in andere Dateien mit Steganography in Windows

Haben Sie Dokumente oder Bilder, die nicht von anderen Personen gefunden werden sollen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre wichtigen Dateien in andere Dateien einbetten können, so dass niemand außer Ihnen selbst wissen wird, dass sie existieren. Verbergen von Daten Gehen Sie zur EmbeddedSW-Website und holen Sie sich eine Kopie von OpenPuff.

(how-top)