de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Warum machen meine PC-Lautsprecher und Kopfhörer seltsame Geräusche?

Warum machen meine PC-Lautsprecher und Kopfhörer seltsame Geräusche?


Wenn Sie einen Desktop-PC verwenden, haben Sie manchmal seltsame Geräusche von Ihren Lautsprechern oder Kopfhörern gehört. Es kann wie ein Summen oder Winseln bei grundlegenden Aufgaben klingen, manchmal eskaliert mit intensiver Nutzung wie Spiele oder Streaming-Filme. Um das Problem zu beheben, müssen Sie herausfinden, was das verursacht.

Wo Lautsprechergeräusche herkommen können

Es gibt Dutzende, vielleicht Hunderte von Erklärungen für unerwünschte Geräusche, die von Ihren Lautsprechern kommen. Zum Glück sind die häufigsten Probleme ziemlich offensichtlich. Grob gesagt können wir sie in drei Kategorien einteilen: Probleme, die von den physischen Lautsprechern, der Kabelverbindung und vom PC selbst herrühren.

Es ist leicht genug herauszufinden, welcher Teil Ihres Lautsprecher-Setups fehlerhaft ist. Um zu sehen, ob die Lautsprecher das Problem sind, stecken Sie sie einfach in eine andere Audioquelle als Ihren PC - wie ein Telefon oder einen MP3-Player. Beachten Sie, dass es normal ist, wenn Sie die Audiobuchse abziehen und an etwas anderes anschließen, aber wenn Sie auch nach dem Anschließen weiterhin elektronische Interferenzen hören, können Sie Ihren PC als Problem ausschließen. Sie können den gleichen Test auch umgekehrt durchführen: Holen Sie sich einen weiteren Satz Lautsprecher oder Kopfhörer und stecken Sie sie in Ihren PC ein. Wenn Sie immer noch unerwünschte Geräusche hören, ist Ihr PC wahrscheinlich schuld.

Wenn die Probleme weiterhin bestehen (und Sie können ein anderes Kabel mit Ihren Lautsprechern oder Kopfhörern verwenden), versuchen Sie, das Kabel auszutauschen. Wenn Sie klareren Ton ohne Störung hören, dann war das Kabel der wahrscheinliche Schuldige. Normalerweise bedeutet dies, dass entweder der Anschluss am Ende einen physikalischen Defekt aufweist, der eine schlechte Verbindung mit der Audioquelle verursacht, oder das Kabel selbst ist schlecht abgeschirmt. Sie hören elektromagnetische Störungen von Ihrem PC oder anderen elektrischen Geräten im Raum. Die Lösung hier ist einfach: Verwenden Sie einfach ein anderes Kabel, vorzugsweise eines mit einer hochwertigen Buchse und besserer Abschirmung.

Wenn die Lautsprecher das Problem darstellen, sind sie wahrscheinlich beschädigt. Sie können möglicherweise genau erkennen, welcher Lautsprecher beschädigt ist, indem Sie genau zuhören, insbesondere wenn Sie einen Subwoofer oder ein komplexes Surround-Sound-Setup haben. An dieser Stelle müssen Sie es ersetzen, entweder mit einem neuen Set oder einer Reparatur oder einer RMA, wenn Sie sich noch im Garantiezeitraum der Lautsprecher befinden.

Wenn das Problem im Kabel liegt und es nicht ausgetauscht werden kann, Sie können es vielleicht selbst reparieren, obwohl es sich normalerweise für billigere Lautsprecher nicht lohnt.

Wenn Sie jedoch das Problem auf Ihren PC beschränkt haben, haben Sie einige mögliche Lösungen.

Reduzieren Sie die Elektrik Interferenzen vom PC

RELATED: Erstellen eines PC: Sind integrierte Grafik, Sound und Netzwerkhardware gut genug?

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Computer selbst das Problem ist, sind Sie nicht allein. Die meisten heute verkauften PCs enthalten eine integrierte Soundkarte, die direkt an das Motherboard angeschlossen ist. Dies macht die Dinge billiger und weniger komplex, aber ohne eine angemessene elektrische Abschirmung, lässt es die Audio-Buchsen anfällig für Interferenzen von der CPU, der Grafikkarte, dem Speicher und so gut wie jeder anderen Komponente in Ihrem Computer. Dies kann ein Summen oder Jaulen in Ihren Lautsprechern und Kopfhörern verursachen.

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um dies zu ändern:

Wechseln Sie zu einem anderen Audio-Port . Die meisten großen Desktop-Computer haben einen Kopfhöreranschluss an der Vorderseite des Gehäuses für Bequemlichkeit, und einen anderen auf der Rückseite für diejenigen, die ein saubereres Aussehen bevorzugen. Was auch immer Sie verwenden, versuchen Sie den anderen, um zu sehen, ob die unerwünschten Geräusche bestehen bleiben. (Wenn mehrere Kopfhörerbuchsen vorhanden sind, schließen Sie sie an die grüne Buchse an.)

Installieren Sie eine vollständige Soundkarte . Diskrete Soundkarten sind nicht so weit verbreitet wie früher, aber ihre PCI-Verbindungen sind vom Motherboard getrennt. Sie verwenden auch dedizierte, qualitativ hochwertige Komponenten, um reinen Sound in digitalen und analogen Formaten auszugeben. Die Installation einer Soundkarte in einem Standard-Desktop ist nicht schwierig - sie hat im Wesentlichen die gleichen Schritte wie bei einer Grafikkarteninstallation - und es gibt viele Modelle für $ 50 oder weniger.

Verwenden Sie eine USB-Soundkarte . Wenn Sie Ihr Computergehäuse nicht öffnen möchten oder einen Laptop haben, der zu Soundproblemen führt, können Sie eine USB-basierte Soundkarte erhalten. Da diese Gadgets digitales Audio direkt vom Betriebssystem anstatt einer elektrischen Komponente auf dem Motherboard ziehen, sollten Sie keine Interferenzen hören, wenn Sie Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer an die Audiobuchse der externen Soundkarte anschließen. Wie Standard-Soundkarten gibt es USB-Modelle in einer Vielzahl von Komplexitäten und Qualitäten, aber Versionen mit einfachen 1/8-Zoll-Inputs und Outputs können für so wenig wie $ 10 erhalten werden. Es gibt schönere Versionen mit zusätzlichen Funktionen oder höherwertigen Produkten, wie dem Audioengine D1 oder JDS Labs Objective2 + ODAC, die in die Hunderte von Dollar gehen.

(Hinweis: Eine USB-Soundkarte kann den Klang nicht verbessern aus den Lautsprechern, die Teil eines Laptop-Gehäuses sind.)

VERWANDT: Was ist der Unterschied zwischen virtuellen und "True" Surround Sound Gaming Headsets?

Wechseln Sie zu USB-Lautsprecher oder Kopfhörer . Diese Lösung entspricht im Prinzip der USB-Soundkarte, nur die USB-Soundkarte ist in einem neuen Satz von Lautsprechern oder Kopfhörern enthalten. Das ist weniger elegant als die anderen Optionen - Lautsprecher mit einer USB-Verbindung werden schließlich nur mit einem Computer funktionieren - aber wenn Sie nur Ihr Original-Set für Ihren PC verwenden, sollte das kein Problem sein. Sie können einfache Stereo-USB-Lautsprecher für unter $ 20 erhalten, obwohl offensichtlich teurere besser klingen. USB-basierte Kopfhörer sind in der Regel teurer, da sie meist an Gamer verkauft werden.

Bildnachweis: William Hook / Flickr


So stoppen Sie Spotify von der Wiedergabe aller Songs mit der gleichen Lautstärke

So stoppen Sie Spotify von der Wiedergabe aller Songs mit der gleichen Lautstärke

Wenn Toningenieure ein Album mischen, entscheiden sie, wie laut sie jede Spur haben möchten. Je nachdem, was die Absichten des Künstlers sind, möchten sie vielleicht, dass ein Track etwas leiser ist als ein anderer, um die Gesamtatmosphäre zu erhöhen. Der Effekt ist noch stärker zwischen Alben, besonders aus verschiedenen Epochen.

(how-top)

Augenbinde versteckt alle Retweets, lässt Twitter weniger böse erscheinen

Augenbinde versteckt alle Retweets, lässt Twitter weniger böse erscheinen

Wut neigt dazu, viral zu werden. Augenbinde ist ein einfaches Werkzeug, das alle Retweets verbirgt, was wirklich die Wut an einem Tag reduzieren kann. Es klingt wie ein extremer Schritt, und das ist es auch. Aber nutzen Sie diesen Service und Sie werden nur sehen, welche Leute Sie tatsächlich tippen, nicht den Unsinn, den sie auf eine Schaltfläche geklickt haben, um sie zu teilen.

(how-top)