de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Das Pixel 2 ist nicht wirklich exklusiv für Verizon: Sie können es auf AT & T, T-Mobile und Sprint verwenden

Das Pixel 2 ist nicht wirklich exklusiv für Verizon: Sie können es auf AT & T, T-Mobile und Sprint verwenden


Ein weiteres Jahr, ein anderes Pixel-Ereignis ... und eine weitere Runde verwirrender "Nur auf Verizon "Werbekampagnen. Aber hier ist das Ding: Das Pixel 2 kann auf irgendeinem Major-Carrier in den USA verwendet werden. Also, was ist mit diesem "exklusiven" Müll?

RELATED: Ist es wert, auf das Pixel 2 zu aktualisieren?

Das Pixel 2 ist nicht exklusiv für Verizon. In der Tat, es ist eines der wenigen Handys da draußen, die tatsächlich auf jedem Träger (einschließlich viele MVNOs) -Verizon, AT & T, T-Mobile, Sprint, Projekt Fi, Cricket Wireless, MetroPCS, US Cellular verwendet werden kann ... Sie bekommen die Idee . Alles, was Sie tun müssen, ist eine SIM-Karte einlegen und Sie sind bereit zu gehen. Hölle, T-Mobile wird sogar die Hälfte Ihres Geldes zurückgeben, wenn Sie ein Pixel 2 bringen und eine neue Linie in seinem Netzwerk öffnen.

Aber Verizon ist der exklusive Träger für das Pixel in den USA. Das bedeutet nur, dass Verizon der einzige Träger ist, der es ermöglicht, im Laden zu laufen und das Pixel direkt von ihnen zu kaufen. Wenn Sie es für einen anderen Anbieter verwenden möchten, müssen Sie es direkt im Google Store kaufen, anstatt es im AT & T Store oder im T-Mobile Store zu kaufen.

Also, warum sollte Google das tun? Weil Geld, deshalb. Verizon bezahlt eine Menge Geld, um "exklusive" Rechte an einem Telefon zu haben, und erhält im Gegenzug in der Werbekampagne Formulierungen wie "Only on Verizon", auch wenn es wirklich, wirklich irreführend (wenn nicht gar falsch) ist. Während ich verstehe, warum Google die Entscheidung treffen würde, dies zuzulassen - Verizon ist schließlich riesig - denke ich auch, dass die Formulierung und die Wegbeschreibung sehr irreführend sind.

Und wirklich, das ist es, was Verizon will. Es möchte, dass Sie denken, dass Sie das Pixel nur mit seinem Netzwerk verwenden können, da diese Art der Werbung Service verkauft, was Verizon anstrebt. Dein Geld, jeden Monat. Über und über. Für die Ewigkeit.

Aber jetzt weißt du es, also musst du nicht in diese Falle fallen. Und Sie können all den anderen Leuten helfen, die Sie kennen, die vielleicht nicht die Wahrheit hinter dem "Only on Verizon" Mist erkennen. Godspeed.


So ändern Sie das Symbol für einen bestimmten Dateityp in Windows

So ändern Sie das Symbol für einen bestimmten Dateityp in Windows

In den Windows XP-Tagen war das Ändern des Symbols für einen bestimmten Dateityp (z. B. TXT oder PNG) einfach. Aber seit Windows 7 mussten Sie Registry-Hacking durchführen, um es zu ermöglichen. Hier ist ein großartiges kleines Freeware-Programm, das es viel schneller und einfacher macht. Aus irgendeinem Grund haben neuere Versionen von Windows die Angewohnheit entwickelt, dass wir Icons für alles andere als Ordner und Shortcuts einfach nicht anpassen können.

(how-top)

Warum ist das Erstellen eines bootfähigen USB-Laufwerks komplexer als das Erstellen bootfähiger CDs?

Warum ist das Erstellen eines bootfähigen USB-Laufwerks komplexer als das Erstellen bootfähiger CDs?

Das Erstellen bootfähiger CDs und DVDs ist meist ein einfacher und unkomplizierter Vorgang, aber warum ist es bei der Erstellung von bootfähigem Flash komplizierter? fährt? Gibt es wirklich so viel Unterschied zwischen den beiden? Der heutige SuperUser Q & A Post hat die Antwort auf die Frage eines neugierigen Lesers.

(how-top)