de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So finden Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Telefon

So finden Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Telefon


Sie machen eine Nacht durch. Mit dem Abendessen durch die Luke gehst du mit deinem Schatz die Straße entlang zum nächsten Ziel. Du greifst in deine Tasche, um dein Handy herauszuziehen, wenn dieses Gefühl deine Magengrube trifft: dein Handy fehlt. Hast du es im Restaurant gelassen? Oder vielleicht zu Hause? Hat jemand es gestohlen? Dein Verstand rast. Sie haben keine Ahnung.

Apple-Benutzer haben "Find My iPhone", aber gibt es eine "Find My Android" -Funktion für Google-Leute? Zum Glück gibt es: früher Android Device Manager genannt, ist Googles "Find My Device" jetzt schön und ordentlich unter dem Google Play Protect-Schirm verpackt. Mit diesem Tool können Sie Ihr Telefon verfolgen, so dass Sie es hoffentlich zurückbekommen können.

Es besteht eine gute Chance, dass Sie nach dem Verlust Ihres Telefons über diesen Artikel gestolpert sind, anstatt Ihnen zu sagen, was Sie tun Bevor Sie es verlieren, sollten Sie gleich damit anfangen: Sie möchten wissen, was Sie tun müssen jetzt .

Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihr verloren gegangenes Telefon schnell mit Google Find My Device finden können , , auch wenn Sie die App nicht auf dem verlorenen Mobilteil installiert haben. Sie können dies auf drei Arten tun:

Von einem Computer : Greifen Sie auf Ihren Computer und stellen Sie eine Verbindung zum Internet her , öffne Chrome und vergewissere dich, dass du bei deinem Google-Konto angemeldet bist (ernsthaft, dieser Teil ist entscheidend). Geben Sie in der Adressleiste von Chrome "Wo ist mein Telefon ein" ein. Dadurch wird eine Suche durchgeführt und Google lädt automatisch ein Mini-Fenster "Mein Gerät suchen" in den Suchergebnissen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie sich erneut anmelden, damit Ihr Telefon gefunden werden kann. Klicken Sie also auf das Feld "Anmelden". Dadurch wird die Seite "Mein Gerät suchen" aufgerufen und sofort mit der Verfolgung Ihres Geräts begonnen.

Von einem Android-Telefon : Wenn Sie Ihren Computer nicht zur Hand haben, gibt es eine andere Lösung: die App "Mein Gerät suchen". Wenn du ein zweites Android-Smartphone oder -Tablet bei dir hast, schnapp dir den bösen Jungen und gib der App eine schnelle Installation. Sie können sich mit einem kurzen Tippen anmelden, wenn Sie auf Ihrem eigenen Telefon sind, aber es bietet auch die Möglichkeit einer Gastanmeldung, wenn Sie das Telefon eines anderen verwenden. Das ist cool.

Von einem Nicht-Android-Telefon : Wenn Sie kein Android-Telefon haben, können Sie auf einem beliebigen Telefon unter www.google.com/android/find in einem Browser navigieren und sich anmelden.

Wenn Sie mit einer dieser Methoden auf "Mein Gerät suchen" geklickt haben, können Sie die Liste oben verwenden, um die fehlende zu finden.

Die Verfolgung wird gestartet, und sollte finden innerhalb weniger Sekunden. Es gibt die Zeit an, zu der es gefunden wurde, das verbundene Netzwerk und den Standort auf der Karte (hier nicht gezeigt). Dies gibt Ihnen eine verdammt gute Vorstellung davon, wo sich Ihr Telefon befindet.

Es gibt eine Reihe von Optionen direkt unter dem Gerätestandort: Ton abspielen, sperren und löschen. Die erste Option ist sinnvoll, wenn Sie Ihr Telefon nur zu Hause suchen müssen - es wird Ihren Klingelton fünf Minuten lang mit voller Lautstärke wiedergeben - die letzten beiden Optionen sind entscheidend für Fälle, in denen Ihr Telefon wirklich nicht mehr erreichbar ist.

Damit Sie sicher sind persönliche Daten sind sicher und sicher, Sie können die Schaltfläche "Sperren" verwenden, um schnell ein Kennwort für den Sperrbildschirm zu aktivieren, wenn Sie zuvor noch kein Kennwort aktiviert hatten. Sobald das Passwort festgelegt wurde, können Sie auch eine Wiederherstellungsnachricht auf dem Sperrbildschirm ablegen - etwa "Danke, dass Sie mein Telefon gefunden haben! Bitte rufen Sie die unten stehende Nummer an. "(Geben Sie anschließend eine Zahl in das Feld ein.)

Dies sollte das Gerät theoretisch hinter dem von Ihnen eingegebenen Passwort sperren. Die Nachricht wird in großen Buchstaben oben auf dem Bildschirm angezeigt, mit einem großen "Call Owner" -Knopf direkt darunter. Wenn eine ehrliche Person Ihr Telefon gefunden hat, werden sie Sie hoffentlich anrufen. Wenn ein Dieb sie schnappt, werden sie hoffentlich wissen, dass Sie wissen, dass das Telefon fehlt und dass Sie ausrasten. Darauf würde ich jedoch nicht zählen.

Lustige Geschichte: Ich benutzte diese Funktion einmal, als das Telefon meiner Tochter gestohlen wurde, damit der Dieb wusste, dass das Telefon verfolgt wurde und dass die Polizei unterwegs war. Da es ein anderes Kind war, das das Telefon gestohlen hat, geriet sie in Panik und rief sofort die Nummer auf dem Sperrbildschirm an, um das Telefon zurückzugeben, das sie "gefunden" hatte. Es war großartig. Sie können die ganze Geschichte hier lesen. Aber ich schweife ab.

Wenn alle Hoffnung verloren ist, können Sie das Gerät komplett mit dem "Löschen" -Befehl löschen. Dadurch wird das Gerät vollständig zurückgesetzt und alle persönlichen Daten, Bilder, Musik und alle anderen gespeicherten Dateien gelöscht. Es wird auch versuchen, die SD-Karte zu löschen, wenn Ihr Gerät eine hat, aber es gibt eine Möglichkeit (je nach Android-Version und Hersteller), dass es nicht möglich ist, also denken Sie daran. Sobald das Telefon gelöscht wurde, funktioniert der Android Geräte-Manager nicht mehr. Sie müssen sich also von Ihrem Telefon verabschieden. Dies ist der Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt.

Der einzige Fehler, auf den Sie stoßen können, ist der Fall Aktivieren Sie in Ihrem Google-Konto die Zwei-Faktor-Authentifizierung, bei der Sie vor dem Zugriff auf Ihr Konto einen sechsstelligen Code eingeben müssen. Das Problem ist, dass dies normalerweise entweder von einer App (wie Google Authenticator) oder einer SMS abhängt, um diesen Code zu erhalten, und wenn Ihr Telefon fehlt ... Nun, Sie sehen, wohin das geht.

Deshalb ist es immer eine gute Idee, einige Backup-Zwei-Faktor-Authentifizierungscodes griffbereit zu haben. Google stellt diese zur Verfügung, wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten, also drucken Sie sie aus und bewahren Sie sie sicher auf - warten Sie nicht, bis es zu spät ist! Diese Codes könnten den Unterschied bedeuten, ob Sie Ihr Telefon zurückbekommen (oder zumindest Ihre neugierigen Blicke von Ihren persönlichen Daten fernhalten) und es nie wieder sehen.

Sobald Sie eingeloggt sind, funktioniert Find My Device auf die gleiche Weise wie besprochen über. Mach dein Ding. Viel Glück.


Wie alles andere ist Find My Device nicht ohne Einschränkungen. Wenn zum Beispiel Ihr Telefon gestohlen wurde und Sie keinen geschützten Sperrbildschirm haben (Schande über Sie!) Und der Dieb bereits einen Werksreset durchgeführt hat, haben Sie kein Glück. Das Telefon ist zu diesem Zeitpunkt nicht mehr mit Ihrem Google-Konto verknüpft, sodass Google keine Möglichkeit hat, es zu verfolgen. Bummer.

Wenn das Telefon zufällig stirbt, bevor Sie es verfolgen können, oder der Dieb es ausschaltet, ist die Hoffnung nicht völlig verloren - Find My Device wird versuchen, den letzten bestätigten Standort bereitzustellen. Dies gibt dir zumindest eine Vorstellung davon, wo du es verloren haben könntest. Sie können auch hoffen, dass derjenige, der es findet, es für Sie in Rechnung stellt - dann können Sie es wieder verfolgen. Oder vielleicht rufen sie dich einfach an. Das wäre auch nett.

Aber hoffentlich, wenn du mein Gerät schnell genug finden kannst, kannst du dein Handy aufspüren - und wenn du wirklich Glück hast, hol es dir sogar zurück.


So erhalten Sie das Beste aus Ihrem Kwikset Kevo Smart Lock

So erhalten Sie das Beste aus Ihrem Kwikset Kevo Smart Lock

Das Kwikset Kevo Smart-Lock verfügt über ein cleveres Design, mit dem Sie das Schloss einfach berühren können, um es zu entsperren - aber das ist nicht das einzige Feature, das es so toll macht. Hier erfahren Sie, wie Sie unser Kevo Smart Lock optimal nutzen können. Verwenden Sie Ihre vorherige Taste mit dem KEVO VERWANDT: Wie Sie Ihre Kwikset SmartKey-Sperre auf Ihre vorherige Taste umstellen Kauf einer neuen Sperre erfordert die Verwendung neuer Schlüssel.

(how-top)

Wie Sie Ihr PayPal-Guthaben in eine Debitkarte umwandeln können, die Sie überall ausgeben können

Wie Sie Ihr PayPal-Guthaben in eine Debitkarte umwandeln können, die Sie überall ausgeben können

PayPal ist ein nützlicher Dienst zum Senden und Empfangen von Geld, und es ist fast überall ... zumindest im Internet. Aber was ist, wenn Sie einen Haufen Geld in Ihrem PayPal-Konto haben und es irgendwo verwenden möchten? PayPal wird nicht angeboten ... wie ein Laden aus Stein und Mörtel? Sie können natürlich Geld auf Ihre Bank überweisen, aber die drei - Eine viertägige Wartezeit, um Geld zu überweisen, ist nicht sehr praktisch, und es ist nicht immer eine Option - besonders, wenn Sie ein Freiberufler sind, der über PayPal bezahlt wird und Rechnungen zu bezahlen hat.

(how-top)