de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So deaktivieren Sie Samsungs "Smart Network Switch", um zu viel Datenverbrauch zu vermeiden

So deaktivieren Sie Samsungs "Smart Network Switch", um zu viel Datenverbrauch zu vermeiden


Stellen Sie sich vor: Sie sitzen in einem Restaurant oder Café und surfen einfach lässig im Internet auf Ihrem Telefon. Als cleverer Benutzer sind Sie mit dem öffentlichen WLAN verbunden, um Daten zu speichern. Plötzlich hört das öffentliche WLAN auf zu arbeiten. Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, weil die "Smart Network Switch" -Funktion bei Samsung-Telefonen automatisch auf eine mobile Verbindung umschaltet, wenn das WLAN zu schwach ist.

Grundsätzlich, wenn das Telefon ein Problem mit dem Wi-Fi feststellt Es bleibt verbunden, nutzt aber stattdessen mobile Daten - zumindest bis die WLAN-Verbindung wieder stabil ist. Es ist ein exzellentes Feature, das aktiviert wurde. Aber es ist auch nicht ohne seine Schattenseiten.

RELATED: So überwachen (und reduzieren) Sie Ihre Datennutzung auf Android

Dies wird offensichtlich mehr mobile Daten verwenden. Wenn Sie zu den vielen Menschen gehören, die sich entscheiden, so wenig mobile Daten wie möglich zu verwenden, um Geld zu sparen, ist Smart Network Switch wahrscheinlich ein Nachteil, kein Vorteil. Da es sich technisch nicht vom Wi-Fi-Netzwerk trennt, zeigt es trotz der Verwendung mobiler Daten immer noch an, dass eine aktive Wi-Fi-Verbindung besteht. Im Grunde genommen haben Sie keine Möglichkeit zu wissen, wann Wi-Fi oder mobile Daten verwendet werden, und Ihre Nutzung kann explodieren, ohne dass Sie es bemerken.

Wenn Sie das hören, können Sie die Funktion wie folgt deaktivieren:

Alles klar Wenn Sie nicht im Weg sind, müssen Sie zuerst in das Einstellungsmenü springen, indem Sie den Benachrichtigungsschirm herunterziehen und auf das Zahnradsymbol tippen.

Eine der ersten Optionen in diesem Menü sollte "Wi" sein -Fi. "Gehen Sie weiter und öffnen Sie das.

In der oberen rechten Ecke des Wi-Fi-Menüs gibt es eine Schaltfläche, die" MEHR "anzeigt. Tippen Sie darauf und wählen Sie" Smart-Netzwerk-Switch ".

Dies wird Öffnet ein Dialogfeld mit einer kurzen Erklärung, was der Smart Network Switch macht, zusammen mit zwei Optionen: "An" und "Aus". Wählen Sie das passende für das aus, was Sie hier tun möchten. Das sollte diese Box automatisch schließen.

Das ist alles - Sie sind fertig.


Neben der Verwendung zusätzlicher Daten kann Smart Network Switch Probleme beim Einrichten von Geräten wie Chromecast-sin verursachen Sie kommunizieren über Wi-Fi für den Setup-Prozess, aber der Chromecast stellt keine eigenen Daten zur Verfügung, das Telefon erkennt dies als schwache Verbindung und schaltet auf mobile Daten um. Dadurch wird der Einrichtungsvorgang von Chromecast abgebrochen, da das Telefon nicht mehr mit ihm verbunden ist. Um dies zu beheben, deaktivieren Sie den Smart Network Switch einfach während der Einrichtung von Chromecast. Anschließend können Sie ihn erneut aktivieren. Einfach peasy.


Was ist der Unterschied zwischen Ad-hoc- und Infrastrukturmodus-WLAN?

Was ist der Unterschied zwischen Ad-hoc- und Infrastrukturmodus-WLAN?

Nicht alle Wi-Fi-Netzwerke sind gleich. Wi-Fi-Zugangspunkte können entweder im "Ad-hoc" - oder im "Infrastruktur" -Modus arbeiten, und viele Wi-Fi-fähige Geräte können nur Verbindungen zu Netzwerken im Infrastrukturmodus herstellen, nicht Ad-hoc-Netzwerke. Wi-Fi-Netzwerke im Infrastruktur-Modus werden in der Regel von WLAN-Routern erstellt, während Ad-hoc-Netzwerke in der Regel kurzlebige Netzwerke sind, die von einem Laptop oder einem anderen Gerät erstellt werden.

(how-to)

So verwenden Sie Google Now on Tap, die beste neue Funktion von Android 6.0

So verwenden Sie Google Now on Tap, die beste neue Funktion von Android 6.0

Das große Markenzeichen von Android 6.0 ist Google Now on Tap. Teil von Google Now, Now on Tap ermöglicht es Google, den Bildschirm beim Öffnen zu scannen, automatisch zu erraten, wonach Sie suchen möchten und Ihnen weitere Informationen zu geben. Neben benutzerverwaltbaren App-Berechtigungen - etwas, was Apple angeboten hat Der erste Tag mit dem iPhone - das ist die wichtigste und interessanteste neue Funktion in Android 6.

(how-to)